1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues Gerät gekauft "gebrauchtes" erhalten

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von CROATIA, 15.03.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CROATIA, 15.03.2012 #1
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Erst mal ein freundliches moin moin aus dem schönen Norden :wubwub:

    So nun zu meinem kleinen Problem......

    Ich habe ein bei einem Internet Händler ein TF 101 32GB ohne Dock bestellt, leider mußte ich beim Auspacken der Umverpackung feststellen das bei der Originalverpackung die Siegel beschädigt waren, die Originalverpackung hat dellen und Beschädigungen.

    Ich habe die Verpackung vorsichtig geöffnet und das Gerät selbst steckt noch in einer durchsichtigen Kunstofftasche, auf dieser sind zahlreiche Fingerabdrücke, "Kratzer" und schlieren.
    Das Gerät selbst habe ich nicht aus der Kunstofftasche genommen, da ich mit der Lieferung nicht zufrieden bin und es keinen Grund gibt das Gerät einzuschalten, es sollte von mir unbenutzt bleiben.

    Nun zu meinen Fragen:

    Anbei der Aufkleber mit den Gerätedaten

    [​IMG]

    Läßt etwas auf das Herstellungsdatum schließen ?
    Was ich so bei euch erlesen habe ist B60 nicht aktuell, es gibt noch B70 B80...
    Welches B (für Build?) ist aktuell, verhindert ein zu aktuelles Roots etc. ?

    Gibt es eine Möglichkeit die Laufzeit, Betriebszeit (wie lange es schon jemand genutzt hat) entweder über die Software im Gerät oder durch ein app anzeigen zu lassen?

    Ich will das Gerät erstmal nicht starten, und abwarten was der händler macht.
    Wenn der Händler sich weigert mir ein neues ungenutztes Gerät zu Liefern und ich zum Anwalt gehe ist die Laufzeit ein wichtiges Kriterium.
    Dem Händler hab ich eine Nacherfüllungsfrist von 14 Tagen gegeben und möchte nun einfach für mich etwas mehr Info's haben.

    Noch eine letzte Frage:
    ich möchte später ein Keydock nachkaufen, gibts es was bestimmtes worauf ich achten muß ?

    Ich verspreche euch wenn ich das neue Gerät erstmal hab hier noch viele schöne fragen zu stellen :D.


    CRO
    [​IMG]
     
  2. DeAndi, 15.03.2012 #2
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    ist es nicht so, das wen du etwas im Internet bestellst, du 14 Tage Umtauschrecht hast und das Gerät ohne Begründung zurück senden kannst ?
     
  3. oif, 15.03.2012 #3
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    956
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    18.11.2010
    das sowieso.
    aber was wenn der vorbesitzer es auch nur ausgepackt und gleich wieder zurückgegeben hat?
    du musst es ja mal in betrieb nehmen, um zu sehen, ob Daten drauf sind, oder sonst was. das ändert nichts an einem rückgaberecht.
    wenn es ein b60 gerät ist, was zumindest der Verpackung nach so ist, wäre das gut, denn die "älteren" sind fast "unbrickbar".
     
  4. CROATIA, 15.03.2012 #4
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Ja dem ist so, aber ....

    Der Händler behauptete kein Gerät mehr auf Lager zu haben und er hätte sich angeblich nicht gewußt das das Gerät ein gebraucht war und das obwohl die Siegel durch sind etc.

    Er wollte mir das geld zurückzahlen, aber ich möchte das er seinen vertrag erfüllt und mir ein neues Gerät zuschickt weil..

    1. Kann es nicht sein das er Ware als neu deklariert und sich über den zustand der Ware nicht informiert
    2. Ist es ein sehr interessantes Preis den ich bezahlt habe, anderes gesagt zz.t müßte ich mehr bezahlen um das Gerät woanders zu erhalten.

    Also hat er 14 Tage Zeit mir ein neues Gerät zu besorgen oder er muß mir die Differenz erstatten die ich zur Zeit mehr Zahlen muß.

    Ich habe nicht so ausführlich beschrieben da es mir in diesem Fall haupsächlich um die Fragestellung in meinem posting geht.

    Zurücksenden kann ich das Gerät natürlich, aber warum soll ich dieses tun und wo ist dann der Sinn in Kaufverträgen?
    Wie gesagt ich möchte jetzt nur wissen ob es eine Möglichjkeit gibt die Betriebszeit anzeigen zu lassen und ob anhand z.B der Seriennummer auf ein Herstellungsdatum zu schließen ist?

    Danke und lg

    Cro
     
  5. mhz0015, 15.03.2012 #5
    mhz0015

    mhz0015 Android-Guru

    Beiträge:
    2,263
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Die Betriebszeit kannst du nicht feststellen, wann es Hergestellt wurde schon er, mach dich mal bei Asus schlau, Ruf da mal an.
     
  6. oif, 15.03.2012 #6
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    956
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    18.11.2010
    b60 ist juni/juli 2011, wenn ich mich nicht irre. glaub nicht dass das tablet schlecht werden kann ;-) was spricht also dagegen es zu behalten, wenn es weder gebrauchsspuren, noch sonst was hat?
    wenns nur ums prinzip geht, wäre mir das den aufwand nicht wert. muss aber jeder für sich entscheiden.
     
  7. CROATIA, 15.03.2012 #7
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Möchtest Du ein neues unbenutztes Gerät voll bezahlen und die Siegel sind durch es sind überall Fingerabdrücke etc. drauf und dir dann einreden Vielleicht hat es ja jemand nur ausgepackt um es zu Lüften ?
    Wenn dieses der fall gewesen sein soll, dann gehört sowas in die Verkaufsbeschreibung und da stand davon nichts.
    Es kann ja auch eine Retoure sein die schon mal in Reperatur etc. war, ist mir wie gesagt egal ich möchte das was ich bezahlt habe.

    Bricken ist nett, aber das war nicht der Kaufgrund und er wird mir wohl nicht noch ein älteres schicken ;).

    Anscheinden muß ich bei Asus anrufen, bei einigen Geräten kann einfach anhand der Seriennummer abgeleitet werden wann es gebaut wurde, bei dem TF101 scheint es bis dato keine Informationen dazu zu geben.

    danke

    Cro
     
  8. Melkor, 15.03.2012 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,600
    Erhaltene Danke:
    3,898
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ich würde versuchen den Kaufpreis zu mindern, da dürftest du gute Chancen haben, wenn er schon signalisiert, dass es ein Rückläufer ist
     
  9. CROATIA, 15.03.2012 #9
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Melkor du hast vollkommen recht, aber wenn ich nicht weiß was wirklich mit dem Gerät los war, ob es jemand nur angeschaut hat, oder ob es jemanden "runtergefallen" ist oder ob es in Reparatur war etc. dann will ich es nicht haben.

    Zweitens wird er bei dem Kaufpreis kaum noch was machen können, ich habe 360,87€ incl Porto für das ASUS Eee Pad Transformer TF101 32GB bezahlt :cool:, wenn es lieferbar ist ist der aktulle Marktpreis 499€ .

    Ich hoffe das nun nicht jemand hier schreibt was willst denn dann noch.
    Ich will nur das was ich bezahlt habe ein neues ungenutztes Gerät den Preis macht der Händler und nicht ich.

    lg
    Cro
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
  10. Nikon, 15.03.2012 #10
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Viel interessanter ist doch die Frage ob das Gerät Mangelfrei ist. Also erstmal nach Pixelfehlern, Materialfehlern suchen und mal die Stabilität testen. Vielleicht hat es sich nach der Prüfung vielleicht sogar schon erledigt. Vielleicht überzeugt es dich dann aber auch total.
    Das ist doch viel wichtiger als irgendwelche "hätte, könnte, würde, Kopf Kino" Geschichten.

    Ich habe schon so viele Geräte wegen Fehlern zurück geschickt, dass mir alles andere total egal geworden ist. Was ich will ist ein Mangel freies Gerät und kein intaktes Siegel. Nur würde ich doppelt und dreifach prüfen weil ich einen Rückläufer vermuten würde.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
  11. Küchenprofi, 15.03.2012 #11
    Küchenprofi

    Küchenprofi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A
    Schalte doch das Gerät ein,
    unter Einstellungen , ganz unten Über das Tablet findest Du nähere Angaben,
    und unter Status kann man die Betriebszeit sehn und die Seriennummer.
    Diese brauchst Du, wenn Du bei Asus nachfragen solltest.
     
  12. sycz, 15.03.2012 #12
    sycz

    sycz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2012
    499???? hastig...

    ich hab meins anfang feb. in der metro gekauft für knapp 400, inzwischen gibts das in der metro für schlappe 350, neu!

    preise inkl. mwst !

    gut, ich hab allerdings berufsbedingt ne metro-karte :)
     
  13. CROATIA, 15.03.2012 #13
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Wenn ich es auf Pixelfehler und Materialfehler untersuche und die Stabilität teste muß ich das Gerät und Zubehör komplett entpacken, das Teil aufladen etc. und was hab ich davon, ein Gerät was ok zu sein scheint im bestenfall und viel Zeit investiert.

    Wozu?
    Wenn ich es anschauen könnte und wüßte das hat sich jemand nur kurz angeschaut ohne irgendwelche aps oder vielleicht schon Brickversuche etc. versucht oder es standenirgendwelche Reparaturen an. dann würde ich es behalten.
    Du hast recht das kopfkino ist schon gemein, aber oft stimmt ein gefühl was man hat.
    Wenn ich ein neues bekommen kann warum soll ich mich mit einem anscheinend nicht neuen zufrieden geben?
    ich kenne mich auch nicht aus um Qualitätsmängel und Stabilitätstest beurteilen zu können.


    Worauf muß ich später achten wenn ich mir ein Keydock kaufen möchte?
    Irgendeine build die man nicht erwerben sollte, wenn ja woran erkennt man es nur an dem Aufkleber also z.B B60 bei der Seriennummer ?

    Dann gehts es doch mit Anzeige der Betriebszeit einfach übers Menü, cool.
    Die Seriennummer ist doch auch auf der Verpackung, oder meinst Du die Verpackung kann ja auch von einem anderen Gerät stammen? Stimmt

    Da ich vorhin vom Händler die Nachricht erhalten er hätte ein neues Gerät geordert soll Mo oder Di bei ihm angeliefert werden und dann schickt er es raus, lohnt es sich nicht das Teil auszupacken Akku aufladen etc.

    Mal schaun was da noch kommt, bin gespannt :cool:

    danke für eure tips und Hilfe


    Cro
     
  14. CROATIA, 15.03.2012 #14
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Du meinst das ASUS Eee Pad Transformer TF101 32GB ?
    Das hast Du Feb für 400 und nun gibts das für 350 bei Metro incl. Steuer?
    Ich hab eine Fegro Karte aber Metro Karte wäre kein problem...

    lg Cro
     
  15. sycz, 15.03.2012 #15
    sycz

    sycz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2012
    399,83€ in der metro in karlsruhe. War allerdings doch nicht anfang februar, sondern am 9.1. :)

    Ich bin mir ganz sicher, das ich ein asus eeepad transformer tf101 32gb wlan habe...

    Vorletzte woche gabs das für um die 350 € wenn ich nicht irre, müsste aber passen, weil ich mich fast etwas geärgert hatte :)

    Falls die artikelnummern in deutschland gleich sind in jeder metro, biddeschön: 078609.5

    Das steht zumindest so auf meiner rechnung...

    Wenns was geholfen hat und du das teil auch bei dir so bekommen würdest, würde mich über kurze rückmeldung freuen...

    Gruß Tony
     
  16. CROATIA, 15.03.2012 #16
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Das wäre dann der beste Preis denn Du hast, im Web hab ich nur Preise um 499€ wenn es überhaupt Lieferbar ist vorgestern stand bei Amazon lieferbar 23.03 für 469€, nun ist dieses aber auch verschwunden.
    Anscheinend ist zzt große Nachfrage nach dem TF101.

    Werde morgen mal bei Metro anrufen, hast mich neugiereig gemacht.

    bye

    Cro
     
  17. sycz, 15.03.2012 #17
    sycz

    sycz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2012
    siehe bild/datei, ist meine rechnung vom 9.1.

    ist allerdings ein B50 Seriengerät. wird aber wohl nicht anders funktionieren wie ein B60 oder B70 :)
     

    Anhänge:

  18. mhz0015, 15.03.2012 #18
    mhz0015

    mhz0015 Android-Guru

    Beiträge:
    2,263
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    17.03.2010
    UI 400€ noch Wert ich glaub ich Verkauf meins, dann hole ich mir ein Prime *g oder warte auf das 700er :)
     
  19. MMZ

    MMZ Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Öhm... nee, bricken ist nicht nett und du hast da insgesamt irgendwas nicht verstanden. Was du meinst ist rooten, und das ist auf jeden Fall sinnvoll, meines Erachtens nach, da es nicht akzeptabel ist, wie schlecht Asus bei der Fehlerausmerzung geworden ist und oft der ein oder andere Patch von inoffizieller Seite in zB einem Custom ROM Abhilfe schafft. Und die älteren Modelle mit anderem Bootloader sind eben besser geeignet dafür.
    Bricken = böse, nix gut ;)

    lG,
    MMZ
     
  20. CROATIA, 19.03.2012 #20
    CROATIA

    CROATIA Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2012
    Ich bin ganz :love: lieb und nicht :angry: böse = Ich nix Bricken wollen ;) .
    Yupps Rooten war natürlich gemeint.

    Danke für deine Erklärung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen