1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues Musik Album Tracks nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von transgu, 27.06.2011.

  1. transgu, 27.06.2011 #1
    transgu

    transgu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Hallo, ich habe eine CD gerippt und dann das Verzeichnis mit den MP3 Dateien auf meinen Transformer kopiert, zuerst aud die microSD und dann ins sdcard/Music Verzeichnis. Im normalen Stock Player wurde das Album zwar angezeigt, aber nur der erste Track, alle anderen wurden offensichtlich ignoriert.
    Ich habe gesehen, dass von den Beispielalben, welche schon drauf sind, all Tracks direkt im sdcard/Music Verzeichnis vorliegen und nicht nach Album getrennt in Unterverzeichnissen.
    Kann man Unterverzeichnisse verwenden? Ich nehme mal an, die Dateinamen sind nicht wichtig, da der Player die Infos aus den Tags liest?

    Müssen MP3 Dateien in einem bestimmten Qualität/Format (z.B. kbit Rate) vorliegen um vom Player erkannt zu werden oder woran kann es liegen, dass nur der erste Track angezeigt wurde (fehlende Tags?)

    Kann der Player auch Album Verzeichnisse/MP3 Dateien auf der externen mikroSD Karte erkennen?

    Vielen Dank!
     
  2. DopeyDevil, 27.06.2011 #2
    DopeyDevil

    DopeyDevil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Beí mir funktioniert das ebenfalls nicht richtig. Teilweise werden die Alben gar nicht angezeigt oder eben nur der erste Titel & vor allem werden alte Einträge nicht gelöscht, d.h. der Eintrag im Player ist noch da, obwohl die Mp3 schon gelöscht ist...

    DopeyDevil
     
  3. chamm, 30.06.2011 #3
    chamm

    chamm Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Gleiches Problem habe ich hier auch. Musik wird nur erkannt, wenn ich es über das USB Kabl direkt auf den Transformer schiebe. Dabei kümmert sich halt Honeycomb um das richtige kopieren in die Media Library. Sobald ich das per Hand kopiere, sehe ich keinen Eintrag im Music Player.

    Eine SD Karte einbinden geht schon gar nicht. Oder stehe ich auf dem Schlauch. Wäre ja ein riesen Rückschritt.
    Könnte zwar Alternativplayer nehmen, aber muss doch mit dem Stock Player auch möglich sein, Musik per Hand zu kopieren und vor allem auch ganze Listen von SD, mSD oder USB Stick zu spielen.
     
  4. pulleman, 02.07.2011 #4
    pulleman

    pulleman Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Habt ihr nach dem kopieren schon probiert, das TF zu rebooten?
    Der medienserver bekommt bei android nicht immer mit, wenn Dateien kopiert werden. Ein reboot erstellt den Index aber neu.
     
  5. DopeyDevil, 02.07.2011 #5
    DopeyDevil

    DopeyDevil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also ein Reboot hat bei mir nicht geholfen...das ist ja das Problem...
     
  6. w04g005, 03.07.2011 #6
    w04g005

    w04g005 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Irgendwie erkennt er die Dateien auf meiner externen Festplatte auch nicht! Auch nicht nach einem reboot und auch nicht mit winamp. Da muss google noch ein wenig nacharbeiten!

    mfg
    Matthias
     
  7. minidiegi, 13.08.2011 #7
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    592
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Ich hole den Thread mal wieder nach vorne.
    Ich habe das Problem auch, der einzige Player der das bei mir schafft, ist der Power Amp, der kostet allerdings.

    Das kann ja eigentlich so nicht bleiben, das sollte auch der originale Player können.

    Hat noch jemand einen anderen Tipp?
     
  8. Kevin1803, 13.08.2011 #8
    Kevin1803

    Kevin1803 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Hallo,

    also ich habe auch das Problem. Das einzige was bei mir hilft:
    Die Musikdateien einfach auf den Transformer kopieren. Dann mit einem beliebigen Dateimanager einen neuen Ordner anlegen oder einen bestehenden nehmen und die Dateien in diese Ordner reinkopieren.
    Dann werden sie auch im Player angezeigt.

    Etwas umständlich, aber der einzig mir bekannte Weg wie es klappt.

    Das erneute kopieren muss mit dem Transformer gemacht werden. Nicht über den PC.
     
    minidiegi bedankt sich.
  9. minidiegi, 13.08.2011 #9
    minidiegi

    minidiegi Android-Experte

    Beiträge:
    592
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Phone:
    LG Flex 2
    Tablet:
    Amazon Fire 8
    Hi,
    ich habe eben noch eine andere Lösung gefunden :w00t00:

    Der Rock Player Lite findet alle und spielt diese auch ab.:thumbsup:

    Wenn man in den Einstellungen das Wurzelverzeichnis auf "/" ändert kann man sogar Musik von einem USB-Stick abspielen und bei langem Druck auf einen Ordner fragt er ob er den gesamten Inhalt abspielen soll - für mich bis jetzt die beste Lösung.:winki:
     
  10. Liglak, 25.08.2011 #10
    Liglak

    Liglak Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Aber es muss doch auch einen Weg geben, dass er das Verzeichnis findet. Ich probiere es jetzt aus, alles nochmal in iTunes zu rippen und es dann aufzuspielen. Keine Ahnung ob es was bringt....
     

Diese Seite empfehlen