1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues Note auf welche Android Version updaten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Countjunkie, 10.07.2012.

  1. Countjunkie, 10.07.2012 #1
    Countjunkie

    Countjunkie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Hey Leute,
    vorweg: ich habe mir heute das Note gekauft und muss sagen, dass das mein erstes richtiges Smart Phone ist. Vorher hatte ich nur irgendein altes Samsung Touchhandy. Hab mir dann erst mal ein bisschen was durchgelesen und bin ziemlich überfragt. Was man so für Standardapps haben sollte ist klar, allerdings komm ich mit den vielen Optionen nicht wirklich klar.
    Mit der App-Übersicht komm ich klar, allerdings weiß ich kaum wie ich mir meine Prozesse anzeigen lasse, alles sehr umständlich.
    Allerdings brauch ich darüber gar nicht zu reden, da mein Note Android Version 2.3 hat. Wie ich lesen konnte, wird bei nem Android Update alles zurückgesetzt, bzw. gelöscht. Und nunja, jetzt google ich seit fast 10 Stunden, denn:
    Android V4 (zumindest 4.0.3) scheint diverse Probleme bei den meisten auszulösen. Scheinbar wird nicht mal diese Premium Suite runtergeladen (wobei ich nicht mal weiß was das ist), und scheinbar scheint sich die Akkulaufzeit bei manchen extrem verschlechtert zu haben. Scheinbar wird auch der Akku total warm.
    Naja, mal davon abgesehen dass ich hier nicht mal ne WLan Verbindung habe aber die Möglichkeit bei einem Kumpel zu updaten, habe ich jetzt herausgefunden, dass es scheinbar keine Problemlösung gibt. Einige sagen Akku rausnehmen oder so funktioniert, bei anderen klappt das nicht. Suche nun wirklich schon seit Stunden und finde einfach keine Version 4.0 oder 3.0 zum Download. Über das direkte Handyupdate gibts nicht, und eine ROM finde ich auch nicht. Es ist wirklich sehr ätzend.

    Also, welche Version sollte ich installieren? Und vorallem, wo kriege ich diese her? Will nicht als Versuchskaninchen dienen und mit meiner eh sehr geringen Ahnung mir irgendwas verbuggtes runterzuladen. Dann lieber V3, aber dann richtig durchstarten können. Denn so möchte ich nichts machen, bevor es nicht einigermaßen aktuell ist. Wenns eh wieder gelöscht wird..

    Also, was sagt ihr? Auf welche Version sollte ich updaten? Freue mich auf Antworten.


    lg
     
  2. shaft, 10.07.2012 #2
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Dein Thread wird vermutlich bald in einen anderen verschoben, bis dahin nur kurz: Bleib doch bei 2.3 und mach dich damit vertraut. 4.0 (ICS) bringt neue Sachen, die man eigentlich nur merkt, wenn man sich bei Android auskennt.

    Gingerbread (2.3) ist ausgereift und stabil, also nutze es, lese dich in die Einsteiger-FAQ ein und erfreue dich am Note :)
    Wenn du nach 1-2 Monaten Lust auf mehr hast, kannst du ja immer noch upgraden, bis dahin wird es sicher auch eine fehlerbereinigte 4er-Version geben.

    Android 3.0 (Honeycomb) ist übrigens nur für Tablets gedacht, das gibts nicht fürs Note.
     
    Countjunkie, awp und MichelFell haben sich bedankt.
  3. sfri81, 10.07.2012 #3
    sfri81

    sfri81 Gast

    An deiner Stelle würde ich erstmal gar nicht updaten, sondern mich erstmal mit dem Gerät vertraut machen. Wie shaft schon sagte, merkst du bei 4.0 gar keinen Unterschied, wenn du dich eh noch gar nicht auskennst. Und bevor du eventuell auch Pech wie so manche beim Update auf 4.0.3 haben, würde ich mein Note erstmal so genießen, wie es ist.

    Kein Streß wegen dem Update :)
     
    Countjunkie, ernst1302 und MichelFell haben sich bedankt.
  4. Countjunkie, 10.07.2012 #4
    Countjunkie

    Countjunkie Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Das beruhigt mich aber. =) Dann kann ich hoffentlich auch alles sichern, so dass nichts verloren geht. Kann ich mit V 2.3.6 denn auch für manche Apps den Internetzugriff verbieten, bzw einstellen, welche Apps connecten dürfen oder nicht? Habe zwar eine 1GB Flatrate, allerdings ist das dann doch sonst schon recht schnell weg. Links zu Einführungsinfos fürs Note bin ich auch nicht abgeneigt. =) Diese FAQ hier geht ja eher ums flashen. lg
     
  5. sfri81, 10.07.2012 #5
    sfri81

    sfri81 Gast

    Wegen Internetzugriff: Ich weiß nur, dass man irgendwo grundsätzlich Hintergrunddaten verbieten kann, aber ob das App-spezifisch geht weiß ich leider nicht. Ich habe allerdings monatlich nur 50 MB "Flat" und trotzdem lasse ich die angeschaltet. Die fallen nicht wirklich ins Gewicht. Allenfalls Facebook mal im Auge behalten...

    Sichern kannst du eigentlich nur via deinem Google Konto, da aber auch nur Kontakte, WLAN Passwörter und einige Appdaten. Aber bei einem offiziellen OTA (over-the-air) Update zu ICS bleiben deine Daten erhalten.
     
  6. blowy666, 10.07.2012 #6
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Die ganzen ROMs und so findest Du in diesem Bereich:

    Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note auf Android-Hilfe.de


    Und Internet-Zugriff kannst Du für jede App einzeln einstellen, zb mit der App "LBE"...braucht allerdings, soweit ich weiß, Rootzugriff auf dem Gerät.

    Anleitungen zum Rooten findest Du ebenfalls im oben geposteten Link... ;)
     
    Countjunkie bedankt sich.

Diese Seite empfehlen