1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neuling hat Fragen

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Active Forum" wurde erstellt von das_pony, 14.03.2012.

  1. das_pony, 14.03.2012 #1
    das_pony

    das_pony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2012
    Seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer des xperia active. Bin absoluter Androide-Neuling.
    Nun habe ich noch ein paar Fragen:

    1. Die Anwendungen auf dem/den Startbildschirm/en sind doch Verknüpfungen aus den Anwendungsseiten, oder? Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich die Startoberfläche personalisieren, also diese Verknüpfungen löschen und andere einfügen, ohne das die Anwendung komplett gelöscht wird. Ich rede jetzt nicht von den Ecken, sondern von diesen 5(?) Startoberflächen, wo z. B. Musik, Wetter, eine Anleitung und andere Apps drauf sind und dem Google-Balken auf der ersten Oberfläche.

    2. Mit Bridge for Mac kann ich mein neues Handy an meinen Computer anschließen, um z. B. meine Musik aus itunes zu übertragen. Der Rechner erkennt das Handy, soweit ist alles ok. Allerdings wird der Speicher als ziemlich voll angezeigt. Ist das der Handy-interne Speicheroder die SD-Card?
    Ich kann ja die vorinstallierten Anwendung nicht einfach so löschen, um mehr Platz zu haben.
    Und wo kopiere ich die Musik hin? Handy oder Karte?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Flowing001, 14.03.2012 #2
    Flowing001

    Flowing001 Gast

    Hallo,

    1. Ja du kannst auf den Startbildschirmen alles so verschieben / löschen / hinzufügen, wie du willst.

    2. Das Programm benutze ich selber nicht (Windows). Aber Musik habe ich alles auf der Karte. Nur die Klingeltöne habe ich auf den internen Speicher verschoben.
     
  3. statler, 14.03.2012 #3
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    745
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    bestimmte Apps lassen sich löschen.
    habe mir eine 16 gb karte reingesteckt da kannst du etwas mehr abspeichern. :thumbsup:
    einfach die MP3 auf die SD unter in Ordner ablegen.
    /medien/audio/ringtones für Klingeltöne
    /medien/audio/notifications für Benachrichtigungstöne.
    /medien/audio/alarms

    ich habe mir für meine Alben.
    /medien/audio/MP3 angelegt
     
  4. das_pony, 14.03.2012 #4
    das_pony

    das_pony Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2012
    Danke schon mal!
    Also kann ich die vorgeschlagenen Anwendungen auf den Startseiten löschen und durch andere ersetzen, ohne das ich was kaputt mache.
    Ich bin jetzt aber noch nicht weiter mit der "Sony Bridge for Mac", bzw. mit dem Speicher meines neuen Handys.
    Wenn ich es anschließe sagt der Mac, dass die Speicherkarte fast voll ist. Das Handy sagt das gleiche: SD-Karte Gesamtspeicher 1,81 GB, verfügbarer Speicher 285 MB.
    Laut Mac sehe ich auf der Karte einige Anwendungen, unter anderem das Betriebssystem. Das kann doch aber nicht (nur) auf der Karte liegen. Wenn ich die Karte entfernen würde, würde ich ja damit auch das Telefon lahm legen.
     
  5. yannik996, 14.03.2012 #5
    yannik996

    yannik996 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.03.2012
    1. Gedrücckt halten und auf mülleiner ziehen

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Sprinter_HH, 15.03.2012 #6
    Sprinter_HH

    Sprinter_HH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Phone:
    Motorola Moto X
    Wenn ich mein Active an meinem Linux Rechner anschließe, werden mir sowohl der interne Speicher (mit dem Betriebssystem) als auch die externe SD-Karte angezeigt. Ganz ohne irgendwelche Treiber oder Anwendungen installieren zu müssen. Warum dein MAC das nicht macht ist mir nicht klar. Was hast du denn eingestellt in: Einstellungen/Sony Ericsson/Konnektivität/USB-Verbindungsmodus?
    Das steht bei mir auf Massenspeichermodus

    Zur Not kannst du die Speicherkarte aus dem Telefon holen und per Adapter in den Kartenleser deines MAC schieben (haben MACs sowas?). Dürfte dann auch schneller zu befüllen sein als per USB. Bei der Gelegenheit kannst du die Karte ja auch gleich gegen eine größere + schnellere austauschen.
     

Diese Seite empfehlen