1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Neuling] Ubuntu auf S+ installieren, was passiert mit Android

Dieses Thema im Forum "Linux auf Android Forum" wurde erstellt von mirrowwinger, 03.01.2012.

  1. mirrowwinger, 03.01.2012 #1
    mirrowwinger

    mirrowwinger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Hallo

    ich bin neu hier und besitze seit November11 ein Samsung GS+. Ich möchte nun Ubuntu auf meinem Handy zum laufen bringen aber habe da (bevor ich permantent ins Handy eingreife) vorher noch ein paar Fragen an die Experten oder jene mit mehr Erfahrung.
    Frage: Was passiert mit dem AndroidOs wenn ich Linux installiere? Verschwindet es oder funktioniert das wie beim PC, wo man dann einen Bootloader hat? Kennt ihr vielleicht ein paar gute Tut´s oder Howto´s, nach denen ihr das gemacht habt?

    Vielen Dank
    mirrowwinger
     
  2. EvgeniT, 03.01.2012 #2
    EvgeniT

    EvgeniT Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Ist Ubuntu nicht eine Desktop/Server Distribution? Gibt es überhaupt eine Mobile OS Version von Ubuntu????
     
  3. su_peer, 03.01.2012 #3
    su_peer

    su_peer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Android basiert auf dem Linux Kernel 2.6. Für was möchtest du denn umbedingt Ubuntu? Android ist schon Quelloffen.
    Eine Ubuntu version Spezifisch gibt es glaube ich nicht, habe kurz gesucht aber nix gefunden.
     
  4. JusTiFiED, 03.01.2012 #4
    JusTiFiED

    JusTiFiED Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Scheint alles sehr alt zu sein und in nem anderem Thread hier im Forum steht, dass es "eingestampft" worden sein soll.

    Außerdem warum will ein NEULING so etwas machen?
     
  5. mirrowwinger, 03.01.2012 #5
    mirrowwinger

    mirrowwinger Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Also Neuling ist ja jemand, der auf einem bestimmten Gebiet noch keine Erfahrungen hat. Und ja das Android-Handy ein anderes Os aufzuspielen wäre für mich Neuland. was ich damit machen möchte ist meine Kenntnisse der Programmierung (auf dem PC) auf das Handy zu erweitern. Da Linux dafür ja aussreichend Programme (gcc) zur Verfügung stellt, erscheint mir dies als eine sinnvolle Massnahme.
     
  6. SnoPoX, 03.01.2012 #6
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
  7. JuergenF, 03.01.2012 #7
    JuergenF

    JuergenF Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Dann solltest Du das aber m.E. machen indem Du lernst Android-Apps zu programmieren.

    Ubuntu auf dem Handy zum laufen zu bringen ist ein nettes Experiment. Aber was nutzt es Dir, Programme für eine Umgebung zu erstellen, die ausser Dir ungefähr 12 andere Leute auf der ganzen Welt haben ;)? Außer natürlich Du suchst das Wissen um des Wissens selbst.

    Das Android-SDK gibt es auf Android SDK | Android Developers auch für Linux, und Eclipse und Java laufen da ja eh.

    Ich selbst programmiere beruflich unter Windows, hobbymäßig auch mal Linux und wäre nie auf die Idee gekommen, eines dieser Betriebssysteme auf das Handy installieren zu wollen ;).

    Schau lieber nach Android-Tutorials. Gibts massenhaft - ich hatte nur noch nicht die Zeit...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012

Diese Seite empfehlen