1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neulingsfragen: Backup erstellen, Flashen & Wipe-Funktion

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Susanne, 02.08.2009.

  1. Susanne, 02.08.2009 #1
    Susanne

    Susanne Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Hallo zusammen,

    ich hab mir heute ein HTC Magic bestellt und wollte mal fragen wie ich am besten vorgehen sollte, wenn ich eine Image vom Auslieferungszustand meines neuen Wegbegleiters machen will? Ich habe echt schon viele Beiträge gelesen, aber wirklich schlauer bin ich im Bezug auf mein Problem leider nicht geworden. Wenn ich das Handy habe, möchte ich auch die komplette Magie dieses Gerätes erfahren und ein paar andere Firmwares testen/flashen oder es auch rooten.

    1) Ist das mit dem Backup möglich, um wieder ein quasi jungfräuliches Original-Handy zu bekommen? Kann ich dafür nach der Anleitung von Z3kos vorgehen?

    2) Können installierte Programme/Apps wieder vollkommen deinstallieren werden? (Bei Windoof auf'm PC geht es ja auch meist nie zu 100% und sowas trübt ja leider auf Dauer die Performance. Darum auch meine evtl. blöde Frage mit dem Backup bzw. Image.)

    3) Was bringt eigentlich genau ein WIPE oder besser was passiert dabei? Verliere ich dann alle Apps die ich heruntergeladen habe?

    4) Was passiert mit den Apps für die ich bezahlt habe? Sind diese dann verloren? Muss ich dann wieder für diese bezahlen? Kann man diese irgendwo sichern. Denke da z.B. an die Navi-Software von CoPilot. Bei 30 Euro würde das sonst schon weh tun.

    5) Was ich bei Z3kos Flash-Anleitung nicht versteh ist, ob das Handy dabei per USB angeschlossen ist, oder wird die Speicherkarte über einen Card-Reader beschrieben und dann wieder im Handy verbaut? Sorry, will halt nix falsch machen. :o

    Für's erste waren das mal so meine wichtigsten Fragen. Ich hoffe, der ein oder andere kann mir meine Fragen beantworten. Wäre echt super. So meine Mädels warten schon auf mich... Muss weiter... :p

    Beste Grüße aus München,
    Susanne
     
  2. eagle99, 02.08.2009 #2
    eagle99

    eagle99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    19.04.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hi,

    1.) Wieso willst du ein Bakup machen? Einfach die Werkseinstellungen wiederherstellen lassen und du hast wieder ein leeres Handy.

    2.) Jep, können zu 100 % vollständig deinstalliert werden. Es bleiben allerhöchstens vielleicht Dateien auf der SD-Karte zurück, wenn es dorthin etwas geschrieben hat.

    3.) Ein Wipe ist dann notwendig wenn Android nicht mehr richtig bootet und man nicht mehr richtig "ins System reinkommt". Es macht nichts anderes als das Gerät wieder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Man muss dazu bei Start eine bestimmte Tastenkombination drücken. (Je nach Gerät unterschiedlich.)

    4.) Die Bezahlapplikationen sind mit deinem Google-Account "verbunden". Wenn du einen Wipe macht dann braucht du dich nur wieder mit deinem Google-Account anmelden, in den Market gehen und unter "Meine Downloads" kannst du dann die kostenpflichtige Anwendung wieder herunterladen.

    5.) Mit den Flashen kenn ich mich nicht zu 100 % aus, aber es gibt sicherlich Personen hier, die dir das sagen können.

    Ich hoffe, dass dir die Anworten helfen.

    MfG
    eagle99
     
  3. HAse, 02.08.2009 #3
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    hi

    also zu 1. kann ich dir leider nicht genau sagen und ich will nichts falsches sagen. :D

    zu 2. kann ich dir leider auch nicht 100 prozentig sagen aber ich glaub schon dass die apps vollständig deinstalliert werden.

    zu3. also ein Wipe ist sozusagen ein Reset des Magics. Werkseinstellungen. Alle apps weg. Alle sms ... weg.

    zu4. im market werden nach nem Wipe alle deine vorher installierten Programme angezeigt und du kannst sie wieder installieren. Doch vorsicht wenn du nicht ALLE Apps die du installieren willst installiert hast und du Verlässt den Market und gehst wieder rein sind die nicht installierten weg.

    die gekauften allerdings sind IMMER unter meine Downloads zu finden


    zu5. das Macig wird mit dem Pc verbunden über USB. So kann man das Magic auch als Massenspeicher verwenden..
    aber nen Cardreader zu haben ist sehr von Vorteil, denn wenn mal was schief geht beim Flaschen und das Magic nicht mehr an geht sondern nur in den Fastboot mode geht und auch ein wipe nichts bringt kann man ein anderes Rom mit dem Cardreader auf die karte schmeißen und neu Flashen
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2009
  4. Susanne, 02.08.2009 #4
    Susanne

    Susanne Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Vielen Dank für eure Antworten. Da fühlt man sich ja gleich richtig wohl im Forum. :p Ein Backup wollte ich machen, damit ich ohne weiteres wichtige Daten (Nummern, Einstellungen, usw.) sichern kann und wenn ich mal ein anderes Rom testen will einfach alles zurück flashen kann (falls mir das neue nicht gefällt), oder wie gesagt um eine Sicherung meines Original-Roms vom Auslieferungszustand zu haben. :D Ich sorge halt lieber vor. Wenn mir nun noch jemand meine erste Frage beantworten kann, dann wäre ich fürs Erste wunschlos glücklich. :)

    Gruß
    Susanne
     
  5. abraxas, 02.08.2009 #5
    abraxas

    abraxas Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2009
    zu 1) ist eigentlich sehr leicht.
    Am besten du benutzt dazu ein modifiziertes Recovery ROM welches Nandroid inkludiert hat. Mit Nandroid kannst du dein gesamtes System auf einmal sichern und wenn du mal andere ROMs ausprobierst kannst du später die Sicherung auch wieder mit Nandroid restoren.

    Ich würde vorschlagen erstmal mit "fastboot boot nameDeinesRecoveryImages.img" ein Recovery ROM zu starten ohne es gleich direkt aufs Telefon zu flashen. Damit kannst du ein Backup machen ohne irgendwas an deinem Handy zu manipulieren.

    Wie du das genau machst steht hier [Updated 8/1] RAv1.2.0 : Modded ION recovery! - xda-developers

    Aber beachte dass du das Recovery ROM erst mal mit dem von mir oben beschriebenen Befehl startes um zu sehen ob es bei dir auch geht. Also nicht gleich losflashen, da kann allzuviel schief gehen wenn man sich nicht so gut damit auskennt.
     
  6. halanz, 02.08.2009 #6
    halanz

    halanz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.06.2009
    Phone:
    Huawei P8
    :mad:

    Suchen hilft oft schon! alle fragen werden in diesem Forum beantwortet.
    Dafür muß man wohl kaum einen Thread auf machen.

    Schönen gruß an die Moderatoren....
     
  7. Susanne, 02.08.2009 #7
    Susanne

    Susanne Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Du hast Recht, die Suche hilft oft weiter, da stimme ich dir auch völlig zu, aber bevor ich nur eine Frage stelle, beziehe ich mich auch gleich auf die Sachen die ich nicht verstanden habe bzw. mir nicht ganz so klar wurden. Viele Dinge konnte ich mir auch selbst beantworten, aber halt nicht alles. Bin halt absolut neu in der Materie und finde es super, dass es auch User gibt einem trotzdem helfen.

    @abraxas
    Danke für den Rat und den Link. =) Da steht echt alles super erklärt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2009

Diese Seite empfehlen