1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

neulingsfragen...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von cypeak, 04.06.2010.

  1. cypeak, 04.06.2010 #1
    cypeak

    cypeak Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    mal ein paar fragen:
    -kann man seine sim kontakte/daten importieren ohne ein beknacktes google konto??? (ich dachte seit android 1.5 kann man das telefon auch ohne google nutzen..??)

    -gibt es eine möglichkeit anzuzeigen wann man sich in der homezone befindet? (normalerweise steht dann bei meinem alten handy "o2-de home" als netzkennung und das berühmte häuschen hat man neben der empfangsanzeige..dass das spica das häuschen nicht zeigt ist mir klar..aber es muß doch eine möglichkeit geben..

    -kann man apps auch über das usb kabel einspielen bzw. hat man dort den zugriff zum android market?
    fragen über fragen...bin halt ein neuling..
     
  2. flat1941, 04.06.2010 #2
    flat1941

    flat1941 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Hi,

    bin zwar auch ein Neuling, aber versuche dir mal zu helfen:rolleyes:

    Zur Homezone: Versuch mal die Statusleiste nach unten zuziehen. Vielleicht steht da dann o2-de home, wenn du dich zu hause befindest.

    Zu den Apps: Du kannst welche auf deiner Speicherkarte speichern und sie dann im Telefon installieren. Zugriff auf den Market hast du nur per Telefon.
     
  3. andpo, 05.06.2010 #3
    andpo

    andpo Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2010
    1: Es geht doch gar nix ohne das Google-Konto. Also wohl oder übel musst du eins einrichten.

    zu 2. kann ich nichts sagen, da ich österreicher bin

    3: Vorpost. Aber wenn du dir Apps auf die Simkarte speichern willst, musst du es gerootet haben.
     
  4. joneass, 05.06.2010 #4
    joneass

    joneass Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Du meintest wohl SD-Karte ;)
     
  5. tomtom79, 05.06.2010 #5
    tomtom79

    tomtom79 Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    15.07.2009
    zu 3. einfach die apps auf die interne sd karte und mit zb astro dateimanger aufrufen und installieren

    o2 und home zone ? wenn geld sparen willst wechsel sofort in o2o
     
  6. TheGermanHammer, 05.06.2010 #6
    TheGermanHammer

    TheGermanHammer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    21.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Nein, solang er nicht den Market, Kalender oder GMail benutzen will/muss braucht er kein Google-Konto.

    @cypeak
    1. Wenn du deine Kontakte von der Simkarte importieren willlst, kannst du das über Kontakte -> Menütaste -> Kontaktimport machen.

    3. Wie bereits erwähnt wurde kannst du das machen, wenn du einen Dateimanager hast. Einziges Problem: um den Dateimanager aus dem Market zu laden, brauchst du ein Google-Konto...
     
  7. dominusnoctae, 05.06.2010 #7
    dominusnoctae

    dominusnoctae Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    31.01.2010
    oder ein gerootetes Handy und die apk ... Nur der Vollständigkeit halber...
     
  8. killermachine188, 05.06.2010 #8
    killermachine188

    killermachine188 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    zu 2:
    Du kannst bei o2 die "Home" Ansage aktivieren. Dann bist du dir zumindestens bei den ausgehenden Anrufen sicher, dass du aus der Homezone anrufst.
     
  9. cypeak, 05.06.2010 #9
    cypeak

    cypeak Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.06.2010
    also sim kontakte importieren war ein kleiner act - über den "import von sim" punkt hieß es af der simkarte befinden sich keine kontakte...(was ganz schön mies ist für android, denn selbst mein uraltes siemens s35 als auch das sony ericsson t610 konnten z.b. die kontalte der sim ohne wenn und aber anzeigen/importieren - bei android fehlanzeige..)
    letztendlich habe ich dann die software zu meinem sonyeric w580i geladen, hab das telefonbuch als vcf file exporiert und auf die sd karte des spica gezogen..von dort konnte ich die kontakte importieren per "sd import")

    o2o geld sparen??? das glaube ich kaum. aus meiner homezone kann ich in das 02 netz und festnetz kostenlos telefonieren - beim o2o kostst mich das gleiche 13 cent die minute..und bei meinem telefonverhalten hieße dass permanent am kostenairbag prallen, wo ich bei dem genion m vertrag immer so bei 25-28 euro lande..
     
  10. dominusnoctae, 05.06.2010 #10
    dominusnoctae

    dominusnoctae Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    31.01.2010
    Zusammenfassend kann man wohl sagen, das Handy ist nur mit gmail-Account voll nutzbar.... wobei dich keiner Zwingt ihn für etwas anderes als den Market zu nutzen (tue ich auch nicht)... dich zwingt keiner dein Telefonbuch, die Kontakte oder den Kalender mit dem gmail-Konto zu syncen....
     
  11. tsw123, 05.06.2010 #11
    tsw123

    tsw123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2010
    Bei mir ließen sich die Kontakte von der SIM-Karte ohne Probleme importieren.
    Der Market ist übrigens ohne Probleme auch ohne Google-Konto nutzbar, nur ist man dann auf die Gratis-Apps beschränkt.
     
  12. andpo, 05.06.2010 #12
    andpo

    andpo Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Also ich habe für meine Kontakteimportieren das GoogleKonto einrichten müssen. Aber vielleicht habe ich ja irgendetwas übersehen.
     
  13. smilysm, 06.06.2010 #13
    smilysm

    smilysm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Dann will ich auch noch meinen Senf dazu geben.

    1. Kontakte importieren / exportieren

    Mit der neusten KIES Version kannst du deine Daten mit MS Outlook synchronisieren. Bei mir klappt das reibungslos mit Outlook 2007.

    Kies Download
    http://www.android-hilfe.de/samsung...s-1-5-0-10052-28-neue-version-mai-2010-a.html

    Du kannst mit KIES deinen Kalender und dein Telefonbuch auch manuell editieren. Ich habe den Sync mit Outlook nur für das einmalige übernehmen der Daten von meinem Nokia Handy genutzt und mache es nun manuell über KIES.

    Wie meine Vorredner schon beschrieben haben, ist ein Google Konto vorallem für den Market wichtig, sofern du ihn vom Handys aus besuchen willst. Über den PC ist ein Google Konto nicht notwendig.

    Du kannst aber auch einfach (sofern Android 2.1) einfach vcf Dateien von der SD_Karte direkt importieren und der schreibt dir auch bei Bedarf eine VCF-Datei mit deinen Kontakten auf die Speicherkarte.


    2. HomeZone + Android
    Laut meinen aktuellen Erfahrungen geht dies aktuell nicht. Habe auch o2 mit Homezone. Diese wird aber weder in Schrift noch in Symbolform angezeigt.

    Es stellt sich die Frage, warum du diese Anzeige noch brauchst. Seidem ich Genion L (heißt nun Mobile Flat) habe, telefoniere ich auch außerhalb der HZ kostenfrei.

    Wenn du noch einen "alten" Genion M besitzt, solltest du auf jeden Fall zu MobileFlat (mit Homezone) oder o2o (ohne Homezone) wechseln.

    Für Studenten/Azubis und Co ist die MobileFlat aktuell auch extrem günstig:
    mehr Infos

    Du kannst dir aber vor jedem Gespräch ansagen lassen, ob du in der Homezone bist oder. Da sagt dir dann eine nette Frauenstimme vor jedem Gespräche "HOME" oder eben nicht.

    Einstellen kannst du das unter der Kurzwahl aus dem O2-Netz: 1414

    walk: --> weitere Menüpunkte --> Tonindikator --> aktivieren


    3. Apps installieren

    Die "deutsche Version" des Apps Stores gibt es hier: Android Market. Um die Apps vorab auf dem PC zu installieren folge einfach folgender Anleitung:

    Android Apps auf PC laden und Geld sparen • LoadBlog - Das Download-Magazin

    Am einfachsten ist die Geschichte natürlich mit WLAN Zugriff, da kostet die Internetverbindung ja "nichts".
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2010

Diese Seite empfehlen