1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Newbee Frage Android immer(öfter)online

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von ochnöö, 28.05.2009.

  1. ochnöö, 28.05.2009 #1
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Sorry, ich konnt in der suche nix finden - auf meine einfache Frage: hab bei Einführung des g1 gelesen, dass android fast immer und unkontrollierbar online ist/geht.

    stimmt das noch?
    :confused:
    möchte eigentlich gerne ein android handy, aber nicht mit flatrate, sondern mit alice prepaidkarte - oder ist das ein widerspruch in sich????????
    Danke!
     
  2. magnummandel, 28.05.2009 #2
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Ja, und das wird auch so bleiben.

    Das widerspricht sich in der Tat. Man kann zwar (wenn man wollen würde) die Netzverbindung unterbinden, aber damit kastriert man das Telefon und führt seinen eigentlichen Nutzen ab adsurdum. Alles andere als Flatrate (oder zumindest ein ausreichend großes Datenvolumen) ist wesentlich teurer als der Datentarif selber.
     
  3. Stitscher, 28.05.2009 #3
    Stitscher

    Stitscher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.05.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wenn du bei Alice bist, kannst du doch für 6,90 Euro 300MB (sollte schon reichen) oder für 14,90 Euro eine Flatrate dazubuchen.
     
  4. Katzenstreu, 28.05.2009 #4
    Katzenstreu

    Katzenstreu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.05.2009
    Aber erkundigt euch über die Taktung. Bei T-Mobile in Deutschland scheint eine Taktung von 100KB angewendet zu werden. Und wenn die Datenmenge noch so gering ist, 100KB werden mindestens gewertet.
    simyo wirbt mit einer 10 KB-Taktung.
    Ich informiere mich gerade selber, habe keine Erfahrung mit Datenflatrates.
     
  5. ochnöö, 29.05.2009 #5
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Danke für die Antworten- klarer geht`s nicht.

    Das mit Alice weiss ich schon, nur weisst du bei PAKETEN halt nie e, WIEVIEL DU VERBRATEN HAST bzw bei den Flatrates ist es ja wohl so, dass die Geschwindigkeit fast überall runtergeregelt wird(ab einem gewissen Volumen), also eine echte Flatrate mit akzeptabler Geschwindigkeit ist wohl nicht in Sicht...
    angesichts ziemlich vieler warnung vor den Kosten bei intensiven Inetnutzung ist mir dieses ständige "online" sein von android irgendwie suspekt - oder ist das übertrieben?
     
  6. Jejosch, 29.05.2009 #6
    Jejosch

    Jejosch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Also ich finde es etwas übertrieben.
    Habe z.B. in 14 Tagen ca. 47MB meines Datenvolumens verbraucht, würde also sagen das ich bevor ab 5GB gedrosselt wird den Monat gut klar komme.
    Sollte gedrosselt werden sehe ich da auch kein Problem. Mir ist es eigentlich egal ob ich mit HSDPA oder GPRS syncronisiere - soviel Zeit habe ich :).

    Aus Stromspar Gründen habe ich das Magic eh meisten im 2G Modus laufen und nur wenn ich dringend einen schnellen download Unterwegs brauche schalte ich es zu. Zu Hause nutze ich WLAN, somit fällt auch kein Datenvolumen an.

    Gruß Jens
     
  7. ochnöö, 29.05.2009 #7
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    hallo jens danke f deinen beitrag:
    als newbee hab ich keine ahnung, wieviel Datenaustausch ich in etwa haben werde, wenn ich denn den sprung ins inet-handy zeitalter unternehme...
    mir ist nur aufgefallen, das fast alle anwendungen nur online laufen(bsp. der von mir häufig benutzte DB Railnavigator ist auf meinem SE 810i offline und geht nur ins inet um sich verbindunegn zu holen - entsprechende software als app ist komplett im inet und hat damit deutlich mehr datenaustausch/ähnlich ist es bei googlemaps im vergleich zu nokia maps)

    gibt es eine app, die die aufgelaufenen Daten zählt, so dass ich einen überblick habe?
    ich hab das g1 bei tmobile ausprobiert und kann mir vorstellen damit VIEL mehr zu surfen als mit meinem "alten" SE...
     
  8. Stitscher, 29.05.2009 #8
    Stitscher

    Stitscher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.05.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Es gibe NetCounter im Market.

    Ich bin auch bei Alice und habe im ersten Monat keine 400MB verbraucht, obwohl viel rumgespielt (Market, YouTube, etlihe Programme getestet, Push-Email etc).
     
  9. ochnöö, 29.05.2009 #9
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    danke f die info.

    demzufolge brauche ich keine flat, sondern nur Alice Mobile Internet für 6,90€?

    kommt mir wenig vor, aber das ist ja schon mal eine grundlage. Danke an alle!
     
    dragonball bedankt sich.
  10. Stitscher, 29.05.2009 #10
    Stitscher

    Stitscher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.05.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich denke das dürfte reichen.
    Ich werd' das bei mir auch mal beobachten und dann evt. runterstufen.

    Auf der Alice-HP kann man immer seinen aktuellen Verbrauch einsehen. Hängt zwar immer 2-3 Tage hinterher, aber man hat so einen Überblick.
     
  11. ochnöö, 29.05.2009 #11
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    achso eine frage habe ich noch:
    wie macht ihr das im ausland? hilft da nur Netzverbindung ausschalten?

    ach und ich seh grad, du hast das magic: bist du mit dem akku zufrieden?
     
  12. Stitscher, 29.05.2009 #12
    Stitscher

    Stitscher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    16.05.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Würde ich machen, ja.

    Ich? :confused:
    Ich habe das G1 und bin mit dem Akku, nunja, dem Umständen entsprechend zufrieden. :D Er könnte natürlich länger halten, hält aber länger als ich nach Lesen der ersten Testberichte erwartet hätte.
     
  13. ochnöö, 29.05.2009 #13
    ochnöö

    ochnöö Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.05.2009
    sorry das meinte ich auch, tastatur finde ich unverzichtbar:)

    so richtig begeistert klingt das nicht, aber das akkuproblem haben wohl zZt alle smartphones, selbst das kommende n97 - das mich auch nochgereizt hätte- hat nach aussagen des ceo nur 1 tag laufzeit bei niormaler nutzung....

    dann wirds wohl das g1 werden - oder ist ein android mit tastatur und gutemm akku im "zulauf":D?
     

Diese Seite empfehlen