1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Newbie hat Fragen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von Stealth, 25.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stealth, 25.01.2011 #1
    Stealth

    Stealth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hallo liebes Forum,

    als erstes möchte ich erstmal Hallo sagen da ich hier ja noch neu bin.

    Ich habe gestern mein Vertrag verlängert bei T-Mobile und habe mir das Desire HD rausgesucht welches heute verschickt wurde. Nun habe ich mich natürlich die letzten Tage schon sehr tief eingelesen, doch bleiben mir leider noch einige Restfragen die ich leider nicht von selbst beantwortet bekomme. Muss dazu sagen das ich von einem iPhone jetzt umsteige also mit HTC allgemein überhaupt keine erfahrung habe.

    Und zwar geht zuerst mal ums Rooten. Wie das alles geht usw. habe ich jetzt schon durchgelesen. Manche Apps im Market brauchen ja auch ein gerootetes DHD. Nun find ich unter Anleitungen hier 2 stück. Perm MIT austauschen des ... und OHNE austauschen des ...
    Was empfehlt ihr hier? Oder überhaupt kein Perm Root sondern nur Temp? Wenn Temp reicht es dann auch wenn ich ne app ausm market zieh die root erfordert? Also ich meine wenn ichs Handy dann neustarte und der root weg is geht die app trotzdem?

    Dann wegen Custom ROMs. Was genau ist das? Ich les immer und immer wieder das es die gibt und 100 verschiedene und das die ja so gut sind. Aber was genau ist es? Was bringt es mir für Vor/Nachteile?
    Welche könntet ihr empfehlen für ein neuling? Oder überhaupt keine?

    Und dann meine (vorerst) letzte Frage, wobei ich mir jetzt nicht 100% sicher bin ob die ok ist (falls nicht bitte raus editieren): Einige von euch kennne ja bestimmt vom iPhone InstalloUS .. gibt es sowas auch fürs DHD? Ohne die umwege erst auf SD Karte und dann mit so nem filemanager installieren?

    Danke vorerstmal für die Mühe des durchlesens und des Antwortens.

    Gruß,
    Chris
     
  2. [ Xrrrt ], 25.01.2011 #2
    [ Xrrrt ]

    [ Xrrrt ] Gast

    Also Bootloader austauschen und Radio s-off setzen! ;-)
    Damit ist die Frage mit den Apps gleich mit geklärt. :)

    Zu den Custom ROMS :

    Alles hier im Forum gefunden.

    Zu dem letzten Fragenteil kann ich nicht's sagen, da ich nie IPhone User war. :laugh:
     
  3. house-bewohner, 25.01.2011 #3
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

    Zu 1; root.

    perm root = apps die root benötigen funktionieren auch nach einem Neustart des Smartphones.

    temp root = root nach neustart des Phones weg, apps die root benötigen funktionieren nicht.

    Fazit: wenn dann perm root mit austausch des Hootboot und auch Radio S-off.

    Zu 2; Custom Roms

    Das sind modifizierte Roms (Betriebssystem) die ja nach vorlieben und Meinung des Modders verändert wurden.
    Es werden z.B. nütliche Apps hinzugefügt, andere entfernt.
    Andere tiefgreifende Veränderungen die durchgeführt wurden sowie eigendlich alles Veränderungen werden eigendlich immer aufgeführt.

    Das anscheinend beliebteste ist das Revolution HD Rom


    LG Chris.


    p.s. irrtümer meiner seits sind nicht auszuschließen
     
  4. TimeTurn, 25.01.2011 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Schau Dir mal diesen Trhead an: http://www.android-hilfe.de/root-ha...re-hd/69711-dhd-rooten-andere-feinheiten.html

    Ich stand vor kurzem auch vor diesen Fragen, mein DHD war auch mal mit T-Mobile branding :)

    Wenn Du glück hast hat Deins auch noch Android 2.2 drauf wie meins (hab es auch gestern erst bekommen) dann ist rooten mit VISONAry+ problemlos - für Radio S-Off und S-Off gibts Tools für Windows.

    Perm root ist da auf jeden Fall sinnvoller, da Du dann auch z.B. Titanium Backup oder andere Tools (AdFree, DroidWall...) dauerhaft verwenden kannst. Das beantwortet auch gleich Deine Farge: nein, temp root heißt nicht ohne Grund so - die Apps können eventuell zwar noch starten, aber nicht aufs System zugreifen und eine entsprechende Fehlermeldung präsentieren.

    Custom ROMs sind von Enthusiasten veränderte Android-Abbilder z.B. mit neuem Kernel, anderen Apps usw.

    Custom ROMs haben den Vorteil, das Du auch z.B. die installierten Apps schon vor der Installation rauswerfen kannst ("RomCleaner") und z.B. auch übertaktete Kernel haben wie "Android Revolution HD". Letzteres haben viele hier auf dem DHD, ich auch.

    Was das klauen von gekauften Apps geht, dazu werde ich Dir keine Tipps geben ("Installous").
     
  5. Stealth, 25.01.2011 #5
    Stealth

    Stealth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    ok danke für eure Antworten. In diesem Fall also defintiv perm rooten .. Mit oder ohne austausch des bootloaders?

    OK Custom Roms sind also eine feine sache .. nun habe ich hier schon 2 mal Revolution gelesen und auch woanders schon öfters .. habe mir hier auch schon den revolution thread angeschaut.

    Könnte mir aber einer mal die Vorzüge dieser CustomROM für ein Laien erklären? Und vor allem was da gelöscht wurde das diese so beliebt ist oder inwiefern sie verändert wurde? Habe da nichts wirklich rauslesen können auser das sie so gut sei und schnell und stabil läuft.

    Danke für den Link den schau ich mir jetzt mal an :) ..

    Zum Thema Installo ich brauch ja nicht unbedingt "tips" .. mir reicht es schon zu wissen OB es so was gäbe, ja oder nein :D .. oder ob ich wirklich den umweg über den pc gehen muss.
     
  6. house-bewohner, 25.01.2011 #6
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    mit austauschen des Bootloader und Radio S-off auch gleich machen.

    LG Chris
     
  7. TimeTurn, 25.01.2011 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Radio S-Off und S-Off brauchste nur wenn Du ein Custom ROM oder ClockworksMod Recovery (z.B. für nandroid backups) raufschieben willst - sonst reicht nur root.
     
  8. Stealth, 25.01.2011 #8
    Stealth

    Stealth Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    was genau ist nandroid backup? damit ich wieder das originale andorid drauf bekomm?

    Wegen dem Revolution würd ich halt noch gern wissen was genau daran soviel besser ist wie jetzt zum originalen Android was drauf ist .. ich weiß leider überhaupt nicht was genau mir das bringt daher kA ob ich ne custom rom drauf mach oder nicht =/ ..wie gesagt bin was Android angeht komplett neu .. beim iPhone hast nen jailbreak gemacht und gut war .. gabs nen Softwareupdate hat man 2 tage auf nen neuen jailbreak gewartet .. hier ist das alles leider etwas komplizierter =/ ..

    Was genau ist nun S-Off und Radio S-Off ? Das wurde in deinem Thread ja nur mal nebenher erwähnt .. also S-Off macht es mir wohl möglich in den Flash-Speicher zu schreiben. Soweit richtig? Was genau ist aber Radio S-Off ? Damit kann ich gar nix anfangen.
     
  9. TimeTurn, 25.01.2011 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ein nandroid backup ist ein komplettes Systemabbild, das man bei bedarf wieder zurückspielen kann - zum Beispiel wenn man am System fummelt oder ein Custom ROM aufspielt, das dann nich will ist das sehr hifreich.

    AFAIK ist bei Revolution ein besseres kernel drin, das auch übertaktet und (wenn man den Takt mit SetCPU auf 1.1 GHz beschränkt) undervoltet und damit Akku spart, ansonsten ist das weitestgehend Original, sind nur ein paar Apps ersetzt worden und die Gallery3D ist hinzugekommen, die bei HTC ja normalerweise nicht da ist. Wnn Du darauf verzichten kannst, reicht auch ein normales Update auf 2.2.1 wie is im Anleitungsbereich beschrieben ist (damit man root nicht verliert).

    Den Kernel kann man auch so einspielen, dafür allein ist Revolution HD nicht sooo wichtig, aber es ist zum Beispiel schon gerootet und Android 2.2.1.

    Radio S-off: Baseband-Sicherheit wird abgeschaltet, man kann also ein neues Radio-Image flashen. Allein dafür ist das nich so wichtig, aber man kann dadurch auch die CID ändern (also das branding entfernen). genaueres findest Du in der Anleitung zum debranden oder zum Radio flashen. Ich komme ursprünglich vom Motorola Milestone, da gibbes sowas nich, daher kann ich mich hier auch irren, hab das DHD auch erst seit gestern :) aber debranded isses schon und auch sons was so geht und Revolution HD is auch drauf.

    S-off: Entfernt die Sicherheitsbeschränkungen vom Bootloader und vom Recovery. Vor allem letzteres ist interessant, damit man ClockworkMod Recovery flashen kann - denn das wiederum kann nandroid backups anlegen und einspielen und noch ein paar andere Sachen (wie custom ROMs einspielen usw.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2011
  10. segelfreund, 25.01.2011 #10
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen