1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Newsreader ohne Datenhunger

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Apachai, 28.07.2011.

  1. Apachai, 28.07.2011 #1
    Apachai

    Apachai Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Hey,

    ich möchte die Vorteile eines Newsreaders nicht mehr missen, aber der Datenverkehr knabbert schon deutlich an meinem Volumen von 1GB. Pulse, GReader, Taptu, da sind pro Aktualisierung schnell mal 15 bis 35 MB verbraucht. Im Vergleich zu einem normalen Webbrowser ist das etwas viel für ein wenig Text und ein paar kleine Bildchen.

    Gibt es eine App, die den Traffic in Grenzen hält?

    Sent from my LT15i using Tapatalk
     
  2. katy.sh, 01.08.2011 #2
    katy.sh

    katy.sh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Versuchen JustReader
     
  3. origami, 27.08.2011 #3
    origami

    origami Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.08.2011
    egel welche Reader Du benutzt, die Datenmengen sind die gleichen. Die Daten kommen alle von Google Reader und wenn Du viele Feeds hast, dann hast Du halts viele Datenmengen.

    Ich benutze den gReader und bin vollkommen zufrieden damit.
     
  4. nica, 28.08.2011 #4
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Das ist so pauschal nicht ganz richtig.

    Je nach Reader und Einstellungen kann man angeben, ob man automatisch
    - nur die Überschriften laden will
    - auch die Zusammenfassung (manchmal Teaser genannt)
    - Bilder anzeigen lassen will (evtl. auch bei manueller Abfrage möglich)
    - einen Mobilizer-Dienst verwenden will
    - oder sogar komplette Artikel (mit/ohne) Bilder herunterladen will

    App und Einstellungenn haben also große Auswirkungen auf die Datenmenge.

    Mit dem genannten gReader kannst du dir das schon mal ganz gut einstellen, etwas zügiger/leichter ist D7 Google Reader. Der hat aber keine Option zur Synchronisation der kompletten Artikel zum Offline lesen. Aber das willst du ja auch nicht, wenn ich dich richtig verstehe (das kostet ja Daten).
     
  5. origami, 29.08.2011 #5
    origami

    origami Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Deswegen meine ich ja, dass jeder Reader gleich ist.
    Natürlich ändert sich die Datenmenge mit der Einstellung, aber in der Standardeinstellung sind die Datenmenge gleich.
     

Diese Seite empfehlen