1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus 4G!

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von Samsung13, 16.06.2011.

  1. Samsung13, 16.06.2011 #1
    Samsung13

    Samsung13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hallo Community,

    es wurde ja das Nexus 4G hier im Forum angekündigt (http://www.android-hilfe.de/news-an...eche-arbeitet-google-bereits-am-nexus-4g.html) aber mit noch nicht viel informationen.

    Hab einen Bericht gefunden: (Google-Phone mit LTE, 720p-Screen und Android 4.0 in Anmarsch - Smartphones - derStandard.at ? Web)

    Viel Spaß ;D

    Das als "Nexus 4G" gehandelte Gerät soll Messlatte für Android-Handys höher legen
    Mit den Mobiltelefonen der Nexus-Serie will Google jährlich den Standard für die jüngste Android-Generation setzen. Nach dem Nexus One und dem Nexus S soll bereits Ende des Jahres rund um Thanksgiving ein neues Google-Phone die Messlatte höher legen, wollen zumindest einschlägige Branchenblogs erfahren haben.

    Kraftpaket

    Den Informationen nach werde das als "Nexus 4G" gehandelte Gerät als erstes seiner Art mit dem Betriebssystem Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" ausgeliefert. Unter der Haube werke ein rechenstarker, wenngleich stromsparender Zweikernprozessor mit 1,2 bis 1,5 GHz - vermutlich ein OMAP 4460 oder ein Snapdragon basierend auf der Krait-Architektur mit 28nm Fertigungsgröße. Der Arbeitsspeicher fasse rund 1 GB. Neben WiFi, NFC und UMTS (3G) sollen auch LTE-Mobilfunknetze (4G) für die mobile Datenübertragung unterstützt werden.

    Scharfes Display

    Besonderes Augenmerk wurde den Berichten nach auf die Display-Qualität gelegt. Der Bildschirm solle nicht nur größer als bei den bisherigen Nexus-Modellen ausfallen, sondern mit 720p (1.280 x 720 Pixel) auch deutlich höher auflösen. Dank des großen Screens könne man auch auf physische Tasten verzichten - diese dürften durch virtuelle Buttons der Android 4.0-Oberfläche ersetzt werden, so wie es jetzt schon bei der Tablet-Fassung Android 3.0 der Fall ist.

    Schönere Aufnahmen

    Für schönere Aufnahmen sollen die 5-Megapixel- und 1 MP-Kamera an der Rück- und Vorderseite sorgen. Dafür verantwortlich sei ein fortschrittlicher Sensor, der auch bei schlechteren Lichtverhältnissen noch gute Ergebnisse liefern solle. Videos könnten dank der hohen Rechenleistung sowohl mit 1080p-Auflösung aufgenommen als auch wiedergegeben werden.

    Modelle-Raten

    Wenngleich die Meldungen schon recht viele Details preisgeben, sei noch nicht geklärt, unter welcher Marke das vermutlich erste Android 4.0-Handy auf den Markt komme. Es läge nahe, dass Google das fortschrittliche Gerät als neues Nexus vermarkte. Allerdings sei nicht auszuschließen, dass es sich dabei auch um ein Android-Flaggschiff eines anderen Herstellers handele.
     

Diese Seite empfehlen