1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus als W-Lan Laufwerk im Windowsexplorer ??

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Nexbert, 24.04.2012.

  1. Nexbert, 24.04.2012 #1
    Nexbert

    Nexbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn ich mein Nexus über USB an den Rechner anschliesse sehe ich es ja als normalen Massenspeicher im Windows Explorer.

    Ich würde die USB Verbindung gerne weg haben und das Handy stattdessen über W-Lan in den Explorer einbinden.

    Geht das, und wie geht das mit der Fritzbox 3270 ??

    Edit: Betriebssystem ist Win7-64bit
     
  2. zwaehnn, 24.04.2012 #2
    zwaehnn

    zwaehnn Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Wenn du Root hast, dann kannst du das mit Hilfe der App Samba Filesharing realisieren.
     
  3. cxpain, 24.04.2012 #3
    cxpain

    cxpain Android-Experte

    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-I9505
  4. cxpain, 24.04.2012 #4
    cxpain

    cxpain Android-Experte

    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-I9505
  5. Nexbert, 24.04.2012 #5
    Nexbert

    Nexbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Danke für die direkten Antworten, hier ist immer was los :thumbup:

    Ach dazu brauche ich ne App ??
    Ich dachte ich müsse im Router nur irgendeine Freigabe einstellen, weil das Ding ja auch als Medienserver fungieren kann.

    @cxpain
    Wie meinst Du, dass ich es nicht als Massenspeicher sehe ?
    Ich kann das Nexus wie eine normale Festplatte im Explorer ansprechen, oder meinst Du mit W-LAN geht das nicht ?
    Wie denn dann ?

    Ich möchte nur eine Einbindung in den Windowsexplorer, alles andere wird dann doch wieder zu "umständlich".
     
  6. cxpain, 24.04.2012 #6
    cxpain

    cxpain Android-Experte

    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-I9505
    Ich meine damit dass das keine direkte USB Massenspeicher Funktion ist. Sondern eben MTP oder Kamera.
     
  7. Nexbert, 24.04.2012 #7
    Nexbert

    Nexbert Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Verstehe ich nicht ganz genau :confused:

    Ich habe USB Treiber von Samsung installiert und nun ist das Handy als Laufwerk im Explorer.
    Ob das nun Massenspeichermodus oder MTP heißt ............

    Was sind denn die Einschränkungen bzw. Unterschiede vom Massenspeicher und Medientransferprotokoll wenn es um das hin und her schieben von Dateien geht :confused:

    Es funktioniert auf jeden Fall so wie ich es will, auch bei meinen vorherigen Telefonen ( SE W995 und K800i)


    Was ich grade sehe, der MyPhoneExplorer bietet an eine Verbindung über W-LAN herzustellen. Müsste ich mal schauen was man da für Daten übertragen kann, weil das Programm bietet ja auch einen Dateiexplorer an.
     
  8. cxpain, 24.04.2012 #8
    cxpain

    cxpain Android-Experte

    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-I9505
    MyPhoneExplorer, Airdroid - geht alles über Wlan und Datenübertragung auch.
     
  9. Grafiker, 24.04.2012 #9
    Grafiker

    Grafiker Gast

    MPE ist gut für das Verwalten der Kontakte, für Dateien nehme ich ebenfalls AD.

    Grafiker
     

Diese Seite empfehlen