1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus Display Schwäche

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Terra2000, 22.02.2010.

  1. Terra2000, 22.02.2010 #1
    Terra2000

    Terra2000 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.02.2009
  2. Phame, 22.02.2010 #2
    Phame

    Phame Gast

    hab ich heute auch schon festgestellt, kann sowas gefixxt werden ?
     
  3. sthoeft, 22.02.2010 #3
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Habt ihr euch mal die Bilder von eurem N1 aus an gesehen? Also ich sehe da beim besten Willen keine Balken oder ähnliches. Kann es irgendwie nicht glauben, wenn man Balken sieht dann müsste ich die auch sehen wenn ich die Bilder mit dem N1 öffne.
     
  4. Monorail, 23.02.2010 #4
    Monorail

    Monorail Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2009
  5. paratox, 23.02.2010 #5
    paratox

    paratox Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2010
    Scheint ein Software Problem zu sein.
     
  6. sthoeft, 23.02.2010 #6
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Schein gar kein Problem zu sein, zumindest sehe ich keines.
     
  7. Deanna, 23.02.2010 #7
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Korrekt. Schließe mich an.
     
  8. isRaZZe, 23.02.2010 #8
    isRaZZe

    isRaZZe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.01.2010
    nix neues, hat das galaxy auch.
     
  9. kap, 23.02.2010 #9
    kap

    kap Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    31.01.2009
    Richtig ist dass das Nexus One ein anders subpixel-pattern als normale LCD-Displays hat ("PenTile"):

    [​IMG]
    (habe ich selbst durch Fotos bestätigt)
    Dadurch sieht Text und alles was aus geraden Linien besteht (und nicht grün ist) weniger Scharf als etwa auf dem Milestone aus.
    Mehr dazu hier: http://www.displayblog.com/2010/01/20/nexus-one-pentile-matrix-oled-display/


    Falsch ist, dass das Nexus One so wenige Farbabstufungen anzeigen kann. Treppeneffekte sehe ich weder in Browser, eingebauter Galerie oder dem Astro image viewer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2010
    mucfloh, Tito, Schlumpf und 5 andere haben sich bedankt.
  10. amniberlin, 24.02.2010 #10
    amniberlin

    amniberlin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    29.06.2009
    Danke Kap für diese tolle Erklärung :)
    So gut kannte ich mich bis jetzt nicht damit aus.
     
  11. Gorac, 24.02.2010 #11
    Gorac

    Gorac Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.12.2009
    hier (chip.de) gibts nochmal was dazu inklusive link zu dem wissenschaftlichen test.
     
  12. Valhalla, 24.02.2010 #12
    Valhalla

    Valhalla Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Naja, aber mal ernsthaft, wissenschaftlich kann man doch alles kaputt-testen. Würde mich nicht wundern, wenn Steve persönlich die Studie angestoßen hätte. Ich hab noch kein N1, aber bisher ist noch keinen Nutzern irgendwas großartig negatives aufgefallen und das ist die Hauptsache, d.h. dass die Leute mit ihren Displays zufrieden sind.
     
  13. sthoeft, 24.02.2010 #13
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Das ist ein Test, der sagt gar nichts aus, imho. Schau mal an wieviele Studien es zu z.B. Cannabis gibt, wenn man sich nur eine raus sucht ist es total ungefährlich oder absolut tödlich. So ist es hier auch, es kommt auf den Blickwinkel an.
     
  14. isRaZZe, 24.02.2010 #14
    isRaZZe

    isRaZZe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.01.2010
    boar jungs, was los mit euch.
    das ist ein Android problem.macht mal bitte die augen auf ;-)
     
  15. Magni, 24.02.2010 #15
    Magni

    Magni Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    270
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.10.2009
    Ich hab mir den Link durchgelesen, aber was ist der Vorteil der anderen darstellung zur gewöhnlichen, da stehen ja eigentlich eher nachteile ?
     
  16. sthoeft, 24.02.2010 #16
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Wie dem auch sei, habe mir ein iPhone und mein Nexus im Vergleich angesehen und mir gefällt das N1 besser (rein subjektiv) vom Bild her. Auch wenn ich es mit meinem Xperia X1 Vergleiche gefällt mir der N1 Screen besser.
     
  17. Deanna, 24.02.2010 #17
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ruhig Brauner. Meine Augen sind auf, alles ist tutti.
    Selbst wenn es ein Android Problem wäre, könnte ich damit leben.

    Aber merke: Das Leben findet nicht im Konjunktiv statt
     
    SeraphimSerapis und sthoeft haben sich bedankt.
  18. LiveWire, 24.02.2010 #18
    LiveWire

    LiveWire Gast

    @Magni: Der Vorteil ist das die Pixel des OLED länger durchhalten als wenn sie wie üblich angeordnet wären, stand auch so im verlinkten Text. Die Technische Erklärung läuft auf eine Anwendung des Ohm'schen Gesetzes hinaus unter dem schon erwähnten Aspekt das einige Farben eines OLEDs eine kürzere Lebenszeit haben als andere.

    Die Farbtreue des Galaxy's war für mich auch etwas gewöhnungsbedürftig, hat man sich aber erstmal daran gewöhnt und auch keinen Vergleich zur Hand, dann ist alles nur halb so schlimm.

    Natürlich hat Android auch eine gewisse Mitschuld wenn Bilder vorher nochmal komprimiert oder schlecht skaliert werden und dadurch nicht korrekt angezeigt werden. Dann bleibt viel Spielraum für pseudo-wissenschaftliche Versuchsanordnungen, bei denen man schön beschuppen kann. Allein schon die Vergleiche in den Tests: iPhone vs Nexus, Nexus vs "calibrated professional Sony studio monitor". Hätte man wirklich wert gelegt auf Objektivität, sofern dies bei dieser Testanordnung überhaupt möglich ist, dann hätte man anstelle der Markennamen eher die Technologien verglichen. Aber was soll man erwarten von einer Firma deren Websitelayout immer noch auf dem Augenkrebsniveau von vor zehn Jahren ist und teilweise Comic Sans verwendet?
     
  19. Seadart, 25.02.2010 #19
    Seadart

    Seadart Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Ja dann hat halt das iPhone den besseren Display....und....wo ist das Problem...kann man doch einfach zu geben!
     
  20. mbh7711, 25.02.2010 #20
    mbh7711

    mbh7711 Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ohje das ist ja mal eine richtig erschreckende Nachricht :(
    Sieht man diesen Effekt denn bei normaler Schrift auf dem Display wenn man sie im typischen abstand von 25 bis 30 cm liest?

    Kann mal jemand eine schöne Makroaufnahme des Displays machen, wo Text abgebildet wird?

    das würde mich brennend interessieren...
     

Diese Seite empfehlen