1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus & Exchange - kein Traumpaar

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von SunNexus, 03.05.2011.

  1. SunNexus, 03.05.2011 #1
    SunNexus

    SunNexus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Hallo,

    ich habe das Nexus S seit 2 Wochen. Ich habe darauf 2 Exchange-Konten gesynct (2 verschiedene Exchanges von 2 Standorten).


    Leider habe ich 2 Probleme
    1) Akku
    Der Stromverbrauch der E-Mail-App ist gigantisch... Die ersten Tage war im Akkuverbrauch ganz oben 50% "Display" und danach 30% "Mobilfunk-Standby". Akkulaufzeit ca. 2 Tage.
    Nach der Exchange-Einrichtung (Push-Verfahren) ist "E-Mail" an Stelle 1 mit derzeit 47% gerückt! Mobilfunk und Display wurden auf je 16% gedrückt. Dabei nutze ich E-Mail kaum aktiv. Akkulaufzeit jetzt ca 0,5 Tage.

    Diese Nacht hat mein Phone beim Nixtun 40% Akku verschlungen. Abends 0:30Uhr war er auf 70% - morgens 7:30Uhr war er bei 30%.
    :huh:


    2) Kalender
    Der Kalender wird so langsam echt unbrauchbar. Zum einen habe auch ich das oft diskutierte Problem mit den Geburtstagen (GebTage fangen laut Kalender oft schon am Vortag um 22:00 oder 23:00Uhr an). Dazu kommen nun aber auch Fehler bei Serienterminen.
    Ich habe bspw. so etwas wie "Jeden 1. Tag eines jeden Monats DiesUndDas tun". Am 01.05. erhielt ich auf dem Phone zurecht eine entsprechende Erinnerung. Alles OK. Leider kam am 02.05. dasselbe nochmals... habe daraufhin im Kalender nachgesehen und musste feststellen, dass dieser monatliche Termin insg. 7x ansteht! So. - Sa. jeweils der identische Termin.

    Hab ich zum nächsten Monat gescrollt - und auch da steht dieser eine Termin 7x drin... (Mi. - Di.) :thumbdn:

    Habe die Terminserie in Outlook gelöscht und neu erstellt... selbes Problem. Er zieht meinen einen ganztägigen Termin auf eine Woche hoch.



    Was soll/kann man da nur machen???
    So langsam nerven diese Macken...

    dazu fehlt eine kleine Notizen-App für Exchange, es gibt ebenso keine kleine Aufgaben-App für Exchange.
    Alles in Allem scheint das Nexus/Android aber mal gar nicht für Business-Einsatz geeignet zu sein.

    Oder mache ich alles falsch?


    Grüße
     
  2. Gorac, 03.05.2011 #2
    Gorac

    Gorac Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.12.2009
    das zu deinem problem 1 kann ich nicht bestätigen. ich hab auch exchange mit dem standard mail client eingerichtet (push) und bei mir taucht die mail app nicht mal in der akku anzeige auf... vielleicht hat sich da was bei dir aufgehängt? schon mal neugestartet?

    zu 2 muss ich leider sagen, auch ich hab mit serientermine (google kalender) meine negativen erfahrungen gemacht. bei mir stürzt der kalender regelmäßig ab wenn ich serientermine nutze. das heißt ich bekomme auch keine erinnerung und nix :(

    auf dem gebiet business nutzung kann android tatsächlich noch etwas nachlegen.
     
  3. revilo69, 03.05.2011 #3
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    das ist ein allgemeines und bekanntes Problem bei Android.

    Wenn man die diversen Features von Exchange vernünftig nutzen will, kommt man um eine kostenpflichtige App nicht drum herum:thumbdn:

    ich habe Touchdown getestet für gut befunden und kann dieses weiter empfehlen.

    Auch wenn es ärgerlich ist, dass er so einer Basicfunktion nicht in Android implementiert ist, lohnt es sich das Geld dafür auszuklinken.

    Saluti
    revilo
     
  4. Panty1986, 04.05.2011 #4
    Panty1986

    Panty1986 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Hallo leute,

    also ich hab mein Nexus S auch synchronisiert (Kalendar, Kontakte und Email).
    Ging super einfach und total schnell....
    Macht bei mir auch nach gut 1 Monat Benutzung gar keine Probleme.
    Den Kalendar benutze ich eig. täglich um Termine und Erinnerungen zu managen.
    Akku verbrauch war am anfang hoch aber wenn man die Ui-Vibration (feedback) und die Synchronisation auf manuel einstellt, hält es bei mir knapp 3 tage.

    Denk das für die normale Nutzung die Android Basicfunktionen schon reichen.
    Aber das sieht jeder anders....

    grüße Panty
     
  5. chenzo, 05.05.2011 #5
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Die Exchange-Implementierung ist im Nexus S schwächer als in den meisten anderen Android-Smartphones auf dem Markt.

    zu 1.) Der Akkuverbrauch ist ein Problem aller Smartphones. Natürlich geht es nicht, daß der Akku nach einem halben Tag leer ist. Das hatte ich auch mal mit dem letzten offiziellen 2.2.1 ROM für meinen SGS. Nun nutze ich die 2.3.3. - die ja auch auf dem Nexus S ist - und komme inkl. Push-Mail (Exchange 2007) auf einen Tag. Das muß reichen, reicht auch.
    Wahrscheinlich spinnt bei Dir eine App, die sich nicht richtig schlafen legt. Zur Not Hardreset und sukzessive alle notwendigen Apps (und nur die) wieder installieren.

    Zu 2.) Auf meinem SGS, dessen Kalenderimplementierung optisch fürchterlich ist (daher nutze ich Pocket Informant), kann ich einen ganztägigen, sich monatlich wiederholenden Termin anlegen, der auch korrekt angezeigt wird. Eigentlich ist das natürlich eine Aufgabe mit Erinnerung, das würde ich dann mit Toodledo lösen. Wird von Pocket Informant unterstützt.

    Für Notizen nutze ich Evernote; ist flexibel, kostenlos und für alle Plattformen verfügbar.

    Das Problem der "vorgezogenen" Geburtstage habe ich im SGS, im Nexus S und im LG Speed gesehen. Das HTC Desire Z verarbeitet die Geburtstage sauber. Ich passe die Geburtstagseinträge mit EboBirthday an, schön ist das aber nicht.

    Gerne hätte ich das Nexus S genutzt, da ich mir einbildete, daß die Hersteller der Android-Smartphones (HTC, LG, Samsung) das OS eher schlechter als besser machen. Obendrein kann man beim Nexus S mit einer langfristigen und schnellen Updateversorgung rechnen. Doch offenbar bereinigen die Hardware-Hersteller das OS und optimieren es in der Tat.

    Für mich ist ein NoGo, daß das Nexus S im Gegensatz zu HTC und Samsung Smartphones keine Mailordner unterstützt.
    Apps von Drittanbietern nutze ich nicht mehr, da sie entweder nicht weiterentwickelt werden (Moxier, Roadsync), ein krankes UI haben (Touchdown) oder buggy sind (Enhanced Email).
    Obendrein integrieren sich diese Apps nicht gut ins System.
    Ich komme jetzt mit dem integrierten Client des SGS gut zurecht und hoffe, das Enhanced Email gefixt wird.

    Ansonsten wechsel ich irgendwann zu Windows Phone 7. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
  6. SunNexus, 05.05.2011 #6
    SunNexus

    SunNexus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Das Problem hatte sich bei mir tatsächlich nach dem vorgeschlagenen Reboot gelöst :)
    Wobei "gelöst" bedeutet, dass der Akku nun 1 Tag hält und nicht nur nen halben.




    Oha.. also es betrifft grundsätzlich ganztägige Termine und nicht nur Geburtstage! Gestern bspw. hatte ich den ganztägigen Termin "Mülltonne rausbringen" :)
    Dieser ging auf dem Phone allerdings nicht von 0:00 bis 0:00 Uhr sondern startete um 8:01 Uhr und endete nach 1h. Da hat sich die Kalender-App scheinbar eine völlig wahlfreie Uhrzeit genommen.




    Wie ist denn das gemeint? Also ich kann auf meine Exchange-Unterordner zugreifen.



    Grüße
     
  7. chenzo, 05.05.2011 #7
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Auch selbst angelegte? Im Nexus S wie auch beim LG Optimus Speed war mir das nicht möglich (Exchange 2007 beim Provider).
    Mit dem HTC und dem Samsung Galaxy S hingegen schon.

    Nebenbei stürzte auf meinem Nexus S Pocket Informant permanent ab und Safe Wallet war im Market nicht zu finden.
    Ansonsten ist das schon ein schönes Teil...:winki:
     
  8. SunNexus, 05.05.2011 #8
    SunNexus

    SunNexus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011

    joooaaa geht
    also ich hab im Outlook 2010 unterm Posteingang 3 Unterordner - alle 3 sind am Tel zu sehen und es kommt auch der Inhalt...

    also ja, es geht :)
     
  9. makku, 09.05.2011 #9
    makku

    makku Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Hallo,

    meine Erfahrung auf dem SGS nach langem Probieren:
    Moxier-Mail funktioniert für meine Zwecke am besten und wird, entgegen des o. g. Postings, aktiv entwickelt.


    • Sync funktioniert zuverlässig
    • Kalender ist gut bedienbar
    • Unterordner und Kategorien funktionieren

    Ich habe in den letzten Wochen einige Updates erhalten. Den Akku-Verbrauch konnte ich deutlich spürbar senken, indem ich von "Push" auf "Abholen alle 5 Min" umgestellt habe.
    Im Market gibt es eine 14-Tage freie Version, die ggf. dann mit dem zu kaufenden Key freigeschaltet wird.

    Viele Grüße
    Makku
     
  10. chenzo, 10.05.2011 #10
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Kannst Du eine Mail aus dem Eingang in einen Ordner verschieben?
     
  11. Sickzz, 10.05.2011 #11
    Sickzz

    Sickzz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Die Kalendersync ist grauenhaft!
    Habe meinen Kalender mit Google und mit Outlook gesynced. Dann musste ich das Handy neu machen, dabei musste ich feststellen, dass alle Kalendertermine einfach nicht von Google gesynced wurden obwohl ich die Synchronisation AN hatte! Also hatte ich keine Termine auf meinem Phone mehr (waren einige, für Uni, Privat etc... da ich mein Handy immer dabei hab, und ich vergesslich bin, ist mein Kalender mir lebenswichtig!)...
    Naja, gut, dass ich noch mit Outlook gesynced hatte, aber Fehlanzeige, der hat alle Termine total falsch gesynced...
    Habe dafür gSyncit genutzt...
    Nur komisch, da waren die Kalendereinträge vorhanden im G-Mail Account.
    Nur warum nicht mehr mit meinem Handy? :blink:
    Hab jetzt alle Termine NEU eingetragen, neu mit Google Gesynced und mit gSyncit mit Outlook gesynced...
    Aber jetzt läuft es auch unter Android 2.3.4.
    Entweder hatte ich einfach nur Pech, oder da stimmte was nicht... :blink:
     
  12. SunNexus, 11.05.2011 #12
    SunNexus

    SunNexus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011

    Hi,

    verstehe... das geht nicht. Also er zeigt die Ordner an und man kann drin löschen usw. Alles andere geht nicht

    Diese Anforderung hatte ich noch nie weil bei mir diese Verschiebungen ja schon am Exchange durch Regeln durchgeführt werden.

    aber unter der Sicht kann man wohl behaupten, dass die Implementierung nicht wirklich ausreichend ist.



    @Sickzz:

    jaaa ich glauben man kann behaupten "Da stimmt was nicht"
    Leider




    Grüße
     
  13. chenzo, 12.05.2011 #13
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Da ich eingehende Mails unterwegs komplett bearbeiten will (wozu bei mir die Ablage gehört), benötige ich in jedem Falle die Möglichkeit, eine Mail zu verschieben. Das konnte mein alter Milestone, mein Desire Z, das Samsung Galaxy S etc. Nur das Nexus S wie auch das LG Optimus Speed können das nicht, weil das wohl in der Google-Basisimplementierung nicht enthalten ist.
    Schade.

    Das iPhone kann das übrigens auch seit Jahren und Windows Mobile konnte das schon vor acht Jahren. Natürlich kann Windows Phone 7 das auch.

    Wenn man sich ansieht, mit welcher Borniertheit und Trägheit die Google-Programmierer sich der Probleme annehmen, hat man schon Zweifel, ob an der Exchange-Front alles gut wird.

    Zur Erläuterung: Google zeigt nur Exchange-Ordner an, die eine bestimmte interne Kennung haben. Daher werden ältere Ablageordner nicht angezeigt, da Outlook wohl früher eine andere "falsche" Kennung vergeben hat. Allen mir bekannten Systemen - außer Android Exchange - ist das egal, die zeigen alle Ordner an.
    Der Google-Mitarbeiter beharrte jedoch monatelang darauf, daß sie sich ausschließlich an die Spezifikation hielten. Behörde.
     
  14. chenzo, 12.05.2011 #14
    chenzo

    chenzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Das ist nicht schön, doch in diesem Thread geht es im Exchange.
     
  15. Lermontov, 03.07.2011 #15
    Lermontov

    Lermontov Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2011
    Ich habe noch gleich eine Frage dazu... gibts bei Moxier Mail auch eine Wochenkalenderübersicht,wo man nicht nur Balken, sondern auch den eingetragenen Termintext sehen kann...?
     
  16. Lermontov, 03.07.2011 #16
    Lermontov

    Lermontov Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2011
     
  17. revilo69, 04.07.2011 #17
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Hallo Zusammen,

    ich nutze ein Incredible S und hatte bis gestern das Cyanogen 7.1 ROM drauf.

    Ich habe es schweren Herzens wieder gegen ein Custom Sense getauscht da auch ich Probleme mit Exchange hatte.
    Ich poste das hier, da Canogen ROM ja auch fast pure Google nutzt, also auch deren Exchange Tool.

    Habe erst mit Touchdown gearbeitet und alles incl. Kalender hat einwandfrei funktioniert.

    Dann habe ich mit der Exchange Applikation von Google meine Kontakte gesynct um diese im Dialer nutzen zu können und in Ebo zu importieren.

    Hier ist mir aufgefallen, dass die Jahrestage alle einen Tag zu früh um 22:00 Uhr eingetragen werde.
    Wirklich ganz schwaches Bild von Android bei solchen Basics und extrem wichtigen Funktionen so dauerhaft zu schlampen.

    Kann hier jemand meine Erfahrung bestätigen.

    Im Sense ROM läuft alles wie geschmiert - kann doch nicht so schwer sein?!:crying:

    Saluti
    revilo

    NB: Habe in verschieden Foren diese Problematik angesprochen, aber leider kein Feedback bekommen, weil die meisten entweder ein aufgesetztes OS haben oder kein Exchange nutzen.
     
  18. Handymeister, 04.07.2011 #18
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,055
    Erhaltene Danke:
    23,582
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    zwei Stunden zu früh klingt irgendwie nach unterschiedlichen Zeitzonen. Hast Du das mal geprüft?

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  19. revilo69, 05.07.2011 #19
    revilo69

    revilo69 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,079
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    23.02.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Ja natürlich, das war das naheliegenste.

    Aber es wurde ja, wie bereits gesagt, nicht der Kalender synchronisiert, sondern nur die Kontakte.

    Die Jahrestage stehen bei Outlook in den "Notizen" bzw bei den "Details" und werden in Android in den Notizen dargestellt (die man idiotischerweise auch nicht im Kontakte App. bearbeiten kann).

    Ich würde mal sagen, dass z.B. der 1. Mai 1956 in allen Zeitzonen am 1. Mai beginnt und nicht in einigen bereits am 30. April um 22:00 Uhr.

    Dazu kommt, dass Sense alles richtig synchronisiert, sowie die Jahrestage in Kontakte als auch die Serientermine.
    Ich nehme an, dass HTC das Problem erkannt hat und "ausgebügelt".
    BTW: Das IPhone hatte damit auch keine Probleme....

    Ich finde es ist der Hammer, dass Google dazu nicht in der Lage ist.

    Mich würde mal interessieren ob andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

    Saluti
    revilo
     
  20. SunNexus, 05.07.2011 #20
    SunNexus

    SunNexus Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Hallo,

    ich kann dieses Verhalten mit den 2 Stunden leider bestätigen! Hab das Nexus S und nix gerootet oder nen anderes ROM o.ä.
    Alles Standard :)

    ich habs auch mit Zeitzonen versucht - nix
    Manche Geburtstage werden aber auch nur 1h falsch angezeigt! Und ganz wenige werden sogar korrekt angezeigt..

    ich habe 170 Kontakte und davon haben ca. 90% nen Geburtstag drin...... da hab ich genug Daten für einen Feldversuch :)




    Leider ist die Kalender-Sync völlig fürn A****! Nicht nur Geb-Tage (stehen im Kontakt sowie auch im Outlook-Kalender) sondern auch manuell angelegte Ganztags-Termin kommen falsch. Viele Termine kommen einfach mal doppelt - manche bis zu 5 Mal hintereinander...

    Ich erstelle und pflege alle Termine grundsätzlich nur in Outlook - mein Nexus ist quasi nur ein Lese-Client.


    Sehr sehr sehr schade
    Google versucht damit wohl einfach die Anwender in die Google-Services zu drücken und weg von Exchange. Da kann man ja auch nicht so gut Daten sammeln..

    Grüße
     
    revilo69 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen