1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!

Diese Seite empfehlen

Laut dem Datenblatt, das Google bei der Präsentation des Gerätes verwendet hat, sollte das Nexus One die WLAN-Funknetze b,g und n unterstützen. Doch gerade dies war ungewöhnlich, da bei den Smartphones meist nur ein Chip mit b/g Unterstützung verbaut wird.

[​IMG]

Nun hat Google das Datenblatt auf Nexus One Phone - Web meets phone. korrigiert, es wird nur noch b/g angegeben. Bei HTC, dem Hersteller des Google Phones, ist im Datenblatt ebenso nur b/g entnehmbar.
Bei ifixit.com ist jedoch vermerkt, dass der Chip durchaus das 802.11n Protokoll unterstütz. So ist es wohl eine softwareseitige Begrenzung von Google. Eventuell ist dies durch einen modifizierten Kernel möglich.
 

Diese Seite empfehlen