1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus One (Vodafone) Android 2.2.1 / Kernel 2.6.32.9

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von schweineohr, 17.06.2011.

  1. schweineohr, 17.06.2011 #1
    schweineohr

    schweineohr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Hallo, ich habe ein Nexus One in Gebrauch welches in letzter Zeit massiv Zicken macht. Ich habe teilweise keine Telefonwähltasten mehr wenn ich aus anderen Anwendungen zurück komme. Ich habe mir daher überlegt das Gerät einmal komplett neu zu installieren. Sollte doch eigentlich möglich sein? Welche Version macht denn Sinn es gibt ja schon eine 3.0 wenn ich das richtig sehe, oder ist die 2.3 die aktuellste? Gibt es eine kurze Schritt für Schritt Anleitung? Ich finde nicht dass ich über Google brauchbare Informationen gefunden habe.

    Gruss
    Alf
     
  2. HAse, 17.06.2011 #2
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
  3. schweineohr, 17.06.2011 #3
    schweineohr

    schweineohr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Ich habe die Anleitung unter Punkt 6 als passend ausgewählt, aber der Hinweis über Windows gibt mir etwas Rätsel auf. Wie gehe ich denn vor wenn ich Ubuntu einsetze?

    Gruss
    Alf
     
  4. bf.pears, 18.06.2011 #4
    bf.pears

    bf.pears Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.04.2011
  5. schweineohr, 18.06.2011 #5
    schweineohr

    schweineohr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Hi, ich habe inzwischen das Image auf meinen Rechner geladen, nun habe ich USB angeschlossen und Nexus One wurde auch erkannt. Wo aber finde ich denn nun root? Liegt dies womöglich unter Data/Android oder wo muss ich dieses Image hinbefördern dass ich anschliessend auch booten kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
  6. Sickhands, 18.06.2011 #6
    Sickhands

    Sickhands Gast

    Ich denke mal du möchtest der von bf.pears verlinkten Anleitung folgen.
    "passimg.zip ins Rootverzeichnis der SD-Karte kopieren"
    Rootverzeichnis ist das hierarchisch oberste Verzeichnis der SD-Karte. Also die Datei "auf" die SD-Karte und in kein Unterverzeichnis/Ordner.
     
  7. schweineohr, 18.06.2011 #7
    schweineohr

    schweineohr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Ich weiss es war eine DAU-Frage, habe dann etwas gegoogelt und genau diese Antwort gefunden. Habe inzwischen schon das Update auf dem Telefon, ging wirklich "easy".
     
  8. G-Ultimate, 20.06.2011 #8
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Und die Zicken sind nun weg?
     
  9. schweineohr, 22.06.2011 #9
    schweineohr

    schweineohr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Ja, das ist echt eine Klasse Sache, vor allem der Stromverbrauch hat sich massiv gewandelt.
     

Diese Seite empfehlen