1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus re-bootet bei VPN Verbindung

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von sinusbrother, 31.01.2012.

  1. sinusbrother, 31.01.2012 #1
    sinusbrother

    sinusbrother Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Hallo zusammen!
    Endlich klappt es! Nach der Anleitung von AVM (link) gelingt es, eine VPN Verbindung mit meinem Nexus herzustellen. Und schon kommt das nächste Problem: sobald das GN eine Verbindung ins Internet herstellen mag, hängt es ca 5 Sekunden und bootet dann neu. Hat jemand das auch schon einmal versucht und das gleich Problem, oder ist das mein persönliches "Vergnügen"? Irgendwelche Ideen, wie es funktionieren könnte?
    Ich habe die Originalfirmware drauf (4.0.2) und nix gerootet.

    Danke schonmal
     
  2. muxonarization, 31.01.2012 #2
    muxonarization

    muxonarization Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    meins verabschiedet sich gleich 5 Sekunden nach Verbindungsherstellung, ebenfalls fritzbox (7270). Gegen eine 7390 habe ich es noch nicht getestet, die hätte ich noch.

    Workaround: Verwende VPNC Widget von Matthias Meier. Funktioniert sehr komfortabel, benötigt afaik aber root
     
  3. sinusbrother, 31.01.2012 #3
    sinusbrother

    sinusbrother Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Stimmt, hatte ich vergessen zu erwähnen: ich verbinde mit der 7390. Sehr schade, dann muß ich es wohl doch rooten. Habe gehofft, ich komm drumrum, aber eigentlich hat es ja noch viele andere Vorteile. Vielen Dank für die Antwort!
     
  4. ^-v-^, 31.01.2012 #4
    ^-v-^

    ^-v-^ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Wie versuchst du die Verbindung ins Internet dann herzustellen? Über die VPN-Verbindung d.h. du willst am GN über die heimische FritzBox surfen? Oder mittels normaler Datenverbindung bzw. WLAN am GN, wie man sonst auch surft.

    Mir würde es schon reichen, über VPN Dateien von unterwegs aus dem heimischen Netzwerk laden zu können. Und das klappt mittlerweile tatsächlich bei euch, ohne Root mit original Firmware?
     
  5. sinusbrother, 01.02.2012 #5
    sinusbrother

    sinusbrother Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Die Verbindung ins Internet bei bestehendem VPN soll über die heimische Box laufen. (so sind auch voip gespräche über vodafone möglich)
    Aber guter Hinweis. Ich versuchs mal mit Internet über Mobilfunk. Meld mich wieder ...
    :)
     
  6. ^-v-^, 01.02.2012 #6
    ^-v-^

    ^-v-^ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Also bei mir haut beides bei bestehender VPN-Verbindung nicht mehr hin. Bin dann also offline :-D

    Und ins Heimnetzwerk komme ich bei bestehender Verbindung auch nicht. Frustrierend...
     
  7. muxonarization, 01.02.2012 #7
    muxonarization

    muxonarization Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2012
    mit VPNC haut bei mir alles hin
    jedoch setzt es wohl die default route über's VPN Gateway, so dass jegliche Internetverbindungen darüber abgewickelt werden. und da wird's dann richtig langsam.

    Hatte es eh nur probiert, weil ich versuchen wollte, wie gut Festnetztelefonie mit FritzFonApp über HSPA-VPN funktioniert: garnicht. Findet nur jedes 10te mal die Box, konnte noch nie einen Anruf drüber absetzen. An der Bandbreite wird's wohl nicht liegen, eher an trägen Reaktionszeiten, unter 120ms komme ich mit HSPA im VPN nicht.
    Aber war eh nur eine Spielerei.
     

Diese Seite empfehlen