1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus S bootet ständig neu ???!!!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von NexusS008, 29.01.2012.

  1. NexusS008, 29.01.2012 #1
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Hallo zusammen,

    erstmal Hallo an alle. Ich bin neu hier und habe schon die SUFU-Funktion benutzt aber nicht passendes gefunden.
    Ich habe folgendes Problem mit meinem Nexus S:

    Zu Beginn bootete das Handy sporadisch neu bzw. hängte sich irgendwann auf. Habe einen kompletten Wipe gemacht - ohne Erfolg!

    Danach habe ich manuell die Full-ROM-Version 2.3.6 installiert. Seitdem bootet das Handy meist schon beim Begrüßungsbildschirm neu.
    Ein weitere Wipe oder ähnliches blieben erfolglos.

    Könntet ihr mir bitte weiterhelfen. Ich würde mein Nexus S gerne weiterbenutzen nur so geht es ja kaum da es alle 5-10 sek neu bootet.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.....
     
  2. Flamey, 29.01.2012 #2
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  3. NexusS008, 29.01.2012 #3
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Danke für die schnelle Antwort.

    Ich hatte die Full-ROM 2.3.6 als .zip aus dem Internet geladen in "update.zip" umbenannt und per Bootloader installiert.
    Hat soweit auch funktioniert. Nur leider ohne Erfolg. Ist ist ja eher schlechter geworden. Bislang konnte ich noch ein klein wenig mit dem Handy "spielen". nun bootet es meist schon kurz nach dem Start.

    Ich werde erstmal deinen Lösungsweg versuchen. Danke für die Hilfe.

    Ich kann danach aber trotzdem ganz normal einen Original-ROM verwenden oder kann ich dann nur noch Custom-ROM's verwenden?

    PS.: Hab gerade gesehen das ich bei dem Vorgang ein Häkchen bei USB-Debugging seten muss. Soweit komme ich ja nicht da das Gerät meist vorher bootet. Geht das auch ohne oder habe ich jetzt ein noch größeres Problem?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
  4. skrogmann, 29.01.2012 #4
    skrogmann

    skrogmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Ja, du kannst danach ganz normal updaten.

    Hat nichts mit Custom Roms zu tun.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
     
  5. Flamey, 29.01.2012 #5
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    hmmm das ist allerdings nicht gut...

    probiere mal die android 4.0.3 aus der versionshistorie zu flashen... mache vorher einen fullwipe und nach der installation

    hoffe du kannst ins system booten und usb debugging einstellen
     
  6. NexusS008, 30.01.2012 #6
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Das klingt nicht gut....:crying:
    Soll ich dazu nur die Update-Datei laden oder die Full-ROM?
    Beziehungsweise wie kriege ich die .zip-Datei auf meine SD wenn ich normalerweise nicht über den Begrüßungsbildschirm hinauskomme....???

    Danke für Deine/Eure Hilfe....
     
  7. Flamey, 30.01.2012 #7
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ist dein Bootloader unlocked?
     
  8. NexusS008, 30.01.2012 #8
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Bei Lock State steht Locked von daher würde ich sagen NEIN....

    Und jetzt....?
    Kann ich das nicht auch alles machen wenn ich kein USB-Debugging angeklickt habe?
    Ich wil mein Handy nur ungern abgeben......
     
  9. Flamey, 30.01.2012 #9
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    ok...

    Teste mal ob du in den Download-Modus kommst. Mit dem Daumen die beiden Tasten Laut/Leise gleichzeitig drücken, gedrückt lassen und dann das an den PC angeschlossene USB-Kabel anschließen.

    Wenn du in den Download-Modus kommen solltest ist das schonmal positiv
     
  10. NexusS008, 30.01.2012 #10
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Wenn ich das mache schaltet sich das Telefon und und weist mich darauf hin das ich den Bootloader unlocken muss um Software über diesen Weg zu installieren.
    Das heißt ohne den Unlock kann ich den Download-Modus nicht aufrufen...

    Kann ich mit dem oben beschrieben Weg unlocken ohne Debugging???
     
  11. Flamey, 30.01.2012 #11
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja... könntest du

    Ansonsten Google mal nach "USB JIG Nexus S", weil ich bin mit meinem Latein am Ende und kann dir leider nicht mehr weiterhelfen :-(

    Ich hoffe du findest einen Weg das schöne Nexus wieder zum laufen zu bringen...

    PS: Ich habe mit dem USB Jig jedoch keine Erfahrung, wusste aber das es sowas gibt und wollte es dir mal mitteilen
     
  12. NexusS008, 30.01.2012 #12
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Vielleicht ein Teilerfolg......:thumbup:

    Ich konnte problemlos den Bootloader unlocken.
    Soll ich jetzt einfach mit Odin 2.3.4 komplett neu aufsetzen oder besser etwas anders machen oder vor dem Odin einen Wipe???

    Dank für die Hilfe....
     
  13. Flamey, 30.01.2012 #13
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    wow... wie hast du den bootloader unlockt bekommen?

    probiere doch erstmal ein wipe wenns nicht besser wird mit odin
     
  14. NexusS008, 31.01.2012 #14
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Nächster Teilerfolg....:unsure:
    Ich habe gestern alles nach der Anleitung gemacht. Bootloader unlock - FullWipe - und dann Odin 2.3.4 gemacht. Hat auch alles gut geklappt und das Nexus S "funktioniert" wieder.

    Ich hatte seitdem einen Absturz. Das Problem ist nur es kommen andauernd Fehlermeldungen das Programme geschlossen werden müssen.
    Ich drücke danach auf "schließen erzwingen" und danach geht es weiter. Habe jetzt noch nicht allzu viel am Telefon probiert aber Endlösung ist das noch keine....

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann?????..:crying::crying:

    Dank für weitere Hilfe......:thumbsup:
     
  15. Elting, 31.01.2012 #15
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,046
    Erhaltene Danke:
    5,376
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Was verstehst du unter FullWipe?

    Vor dem flashen meines SGS via Odin habe ich immer erstmal:
    3 x Factory Reset
    3 x Cache Wipe
    3 x Dalvik Wipe

    dann flashen via Odin
    dann normal booten lassen bis zur PIN-Eingabe
    dann ausschalten
    dann nochmal alles wipen was mit StockRecovery geht
    dann normal booten

    Außerdem schadet es nicht, wenn du die interne SD-Karte formatierst (also wo Bilder, Musik, etc. gespeichert werden -> aber vorher die Daten auf dem Rechner sichern).

    Dieses ritualisierte flashen hat mir immer sauber und rund laufende Firmwares beschert ohne FC's, Akku-Drains, etc. Ich weiß, dass einige wahrscheinlich die Augen verdrehen werden, wenn sie dies lesen, aber wie heißt es in Arzt-Kreisen: Wer heilt hat recht. :D

    Versuch es doch mal, du bist ja eh dabei und flashen via Odin dauert ja nur ein paar Minuten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2012
  16. NexusS008, 31.01.2012 #16
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Danke für die Antwort.
    Ich habe den Bootloader geöffnet und darin Wipe/Factory Reset und Cache Wipe gemacht.

    Was ist ein Dalvik Wipe?

    Ich glaube eben das der Fehler noch woanders liegt. Kenne mich aber zuwenig mit soetwas aus.

    Warum bringt er trotz Odin immer noch Fehlermeldungen bzw. Programme wie SMS/MMS oder Android Framework stürzen ab? Das Handy startet zwar kaum noch neu dennoch kommen immer mal wieder Fehlermeldungen....:unsure:

    Kann ja deine Ratschläge mal befolgen und das alles nochmal machen. Vorausgesetzt ich weiß was ein Dalvik Wipe ist....

    Dank..... Weitere Vorschläge vielleicht...???:thumbsup:
     
  17. hmoody, 31.01.2012 #17
    hmoody

    hmoody Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    421
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Ist vielleicht dein Speicher kaputt? Ist auch schonmal vorgekommen, in diesem Fall würde ich den Ausgangszustand herstellen und es einschicken!
     
  18. NexusS008, 31.01.2012 #18
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Kann man das irgendwie feststellen???
    Ich kann ansonsten das Handy verwenden. USB-Verbindung herstellen, Dateien auf die SD spielen usw...
    Nur das eben ab und zu das Handy Fehlermeldungen bringt bzw. manchmal neustarten. Ich habe festgestellt das es vorwiegend beim schreiben mit der Tastatur passiert.....

    Ich hab jetzt 2.3.4 über Odin drauf. Bringt es etwas auf 2.3.6 oder 4.0.3 zu updaten oder liegt der Fehler wo anders???? :crying:
     
  19. Neozee, 31.01.2012 #19
    Neozee

    Neozee Android-Experte

    Beiträge:
    751
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    13.07.2009
    Der Flashspeicher kann "Bad Blocks" aufweisen, dann läuft das gerät normal bis versucht wird diese Speicherbereich zu beschreiben.
     
  20. NexusS008, 31.01.2012 #20
    NexusS008

    NexusS008 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Gibt es eine App oder ein Diagnostic-Tool um festzustellen ob der Speicher eine Macke hat??

    Komischerweise hat sich das Handy derzeit etwas beruhigt. Ich habe heute mehr damit gearbeitet. Seit Mittag gab es keinen Boot oder Programmabsturz mehr. Verstehe ich zwar nicht ganz aber naja...

    War 2.3.6 eigentlich jemals ein offizielles OTA oder gab es das nur als Doenload? Ich hab jetzt Odin 2.3.4 und er sagt das es keine neuen Updates gibt.

    Macht es Sinn auf 2.3.6 upzudaten oder soll ich gleich auf ein offizielles 4.0.? warten?
    Gibt es weiteres Chancen die ich noch ausreizen könnte??

    Danke für Eure Tips und Hilfen...:thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen