1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Christian75, 31.05.2011 #1
    Christian75

    Christian75 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ist jemand bereits mit dem Nexus einen Urlaub gemacht oder ist anderweitig im Ausland gewesen. Würde es gerne mitnehmen aber jegliche Datenverbindungen 100% sicher abstellen.
    Ist es damit getan, dass das Häckchen bei Einstelleungen für Mobilfunknetz Daten Roaming nicht gesetzt ist? Kann ich dann sicher sein?
     
  2. Handymeister, 31.05.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Ja, einfach den Haken raus und fertig. Habe ich bisher immer so gemacht.
     
  3. zwerg77, 31.05.2011 #3
    zwerg77

    zwerg77 Neuer Benutzer

    Ich würde in der Zeile darüber bei "Daten aktiviert" auch den Haken rausnehmen. Damit sollte jeglicher Datentransfer über Mobilfunknetze unterbunden sein.
     
  4. Handymeister, 31.05.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Um ganz sicher zu gehen, kann man auch den Akku rausnehmen :D Die Funktion zur Verhinderung des Datenroamings ist wirklich zuverlässig.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    Blindy bedankt sich.
  5. clembaer, 14.06.2011 #5
    clembaer

    clembaer Android-Lexikon

    ...da möcht ich nochmal einhaken,
    da ein Kurzurlaub nach Belgien ansteht...
    Klappt dies zu 100%,wieso nutzen viele "APN Droid"...
    Gruss cmb
     
  6. elturko, 14.06.2011 #6
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, es klappt. Apn-Droid ist nicht notwendig.
     
  7. Handymeister, 14.06.2011 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Ich glaube hauptsächlich wird das Tool sogar im Inland genutzt, um Datenvolumen zu sparen (kleine Pseudo-Flatrate).

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. cargo, 15.06.2011 #8
    cargo

    cargo Gast

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, andere die APN Einstellungen so ab, das keine Verbindung mehr hergestellt werden kann.
    Nach dem Auslandsaufenthalt, kannst die APN's wieder zurückstellen.:)
     

Diese Seite empfehlen