1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus S - Downgrade von 4.1.1 auf 4.0.4 - Wie?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von bernyz, 20.07.2012.

  1. bernyz, 20.07.2012 #1
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Hallo,

    ich hatte heute für mein Nexus S (mit LCD Screen) das automatische Update auf Android 4.1.1 bekommen, allerdings ist damit eigentlich alles deutlich langsamer und ruckeliger geworden. Auch der Seitenaufbau im Browser ist spürbar langsamer und ab- und zu stürzt dieser auch gleich komplett ab! Auch ein mehrfaches komplettes Zurücksetzen hat daran nichts geändert...

    Vorher mit Android 4.0.4 war eigentlich alles perfekt... keine Lags, keine Hänger, der Browser war schneller, kaum Abstürze...

    Daher meine Frage:

    Wie komme ich wieder zurück zu Android 4.0.4?

    Gibt es da eine einfache Anleitung für einen Android-DAU?
    Um ehrlich zu sein, musste ich mich mit Dingen wie Updaten, Rooten usw. noch nie auseinandersetzen...

    Besten Dank!
    Berny
     
  2. coolfranz, 20.07.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    bernyz bedankt sich.
  3. prognosticon, 20.07.2012 #3
    prognosticon

    prognosticon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    hi
    Ich würde erstmal abwarten und dem System etwas zeit geben sich einzuarbeiten.
    Nicht gleich das Handtuch werfen.
     
  4. bernyz, 21.07.2012 #4
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Danke für die schnellen Antworten!
    :thumbsup:

    Datenverlust wäre kein Problem, die waren nach dem Zurücksetzen eh schon weg ;)

    Danke für den Link!
    Sieht zwar etwas kompliziert aus, aber ich werde es mal versuchen...

    Naja... ich verwende eigentlich zu 90% nur den Browser und dieser ist jetzt deutlich langsamer und viel absturzfreudiger...
    Von alleine wird das doch kaum besser werden, oder?

    Grüße,
    Berny
     
  5. Ursinus, 21.07.2012 #5
    Ursinus

    Ursinus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    26.02.2012
    Hätte ich auch nicht vermutet, aber bei mir waren die ersten fünf Minuten auch eine totale Katastrophe, jetzt rennt das olle Nexus S wie neu... keine Ahnung, wie sowas kommen kann. :confused:
     
  6. prognosticon, 21.07.2012 #6
    prognosticon

    prognosticon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    212
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Bingo.
    Mein browser geht jetzt wie hölle im vergleich zu 4.1.1.
     
  7. bernyz, 22.07.2012 #7
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Hallo wieder,

    Das installieren der Treiber funktioniert nach dieser Anleitung nach leider nicht...

    Wenn ich das Nexus S im 'Unlock bootloader' Menü an den Computer anschließe, werden im Windows 7 Geräte-Manager nur unter "Modems" - "Samsung Mobile Modem" und unter "USB-Controller" - "Samsung USB Composite Device" angezeigt. Die Treiber der Anleitung lassen sich dort bzw. damit aber nicht installieren.

    Wenn ich das Nexus S aber normal starte und USB-Debugging aktiviere, dann wird zwar ein Android Geräte erkannt, bei welchem sich dann auch die Treiber installieren lassen ('ADB-Interface' oder so ähnlich), aber im Bootloader Menu erscheint dieses dann Gerät nicht.

    Beim 'fastboot' Aufruf erscheint immer nur 'waiting for device' (vermutlich eben wegen dem fehlenden Gerät/ADB-Interface).

    Funktioniert die Anleitung mit bereits installieren Android 4.1.1 eventuell einfach nicht mehr oder mache ich irgendetwas falsch?

    :confused:
     
  8. coolfranz, 22.07.2012 #8
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Versucht manuell zu installieren? Also Gerät im Geräte Manager wählen und dann auf den Ordner mit dem heruntergeladenem Treiber verweisen?

    Die unbekannten Geräte im " 'Unlock bootloader' " müssen erkannt werden, dann klappt auch der Rest.

    Bringt dir in dem Fall nichts, für den Bootloader Mode brauchst du extra Treiber.

    Richtig, da fehlen die Treiber, solange du da im Gerätemanager noch die unbekannten Geräte hast wird das nichts.

    Tut sie, dir fehlen halt die Treiber!
     
  9. bernyz, 22.07.2012 #9
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Das ist ja das Problem - es gibt keine fehlenden oder unbekannten Geräte wenn ich das Nexus S im 'Unlock Bootloader' Menü anstecke...

    Es gibt nur 'Samsung Mobile Modem' und 'Samsung USB Composite Device', weitere Geräte zeigt der Geräte-Manager einfach nicht an...
    Auch manuell andere Treiber für die beiden Geräte auswählen funktioniert nicht...

    Könnte eventuell jemand mit Android 4.1.1 einmal ausprobieren, ob im Bootloader Menü das Nexus S noch erkannt wird?

    Eine weitere Frage - kann man das Bootloader Menu eigentlich auch wieder verlassen?
    Ich muss jedesmal den Akku herausnehmen um wieder normal zu starten.
     
  10. coolfranz, 22.07.2012 #10
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ja, wird es - ich hab mir gestern zig mal cwm geflasht.

    Ich glaube ja fast du bist da gar nicht im Bootloader Mode... ich kann da Reboot Bootloader, Reboot, Recovery, Power Off wählen.

    Wie kommst du in das "Bootloader Menu"?
     
    bernyz bedankt sich.
  11. bernyz, 22.07.2012 #11
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    Vielleicht ist 'Bootloader Menü' der falsche Begriff, aber ich meine das Menü, welches nach diesem Schritt erscheint:

    4. Nexus S Ausschalten und in den FastBoot Modus bringen Volume Down + Up dann Power drücken

    hier ein Screenshot des Menüs (nicht von mir, sieht aber 1:1 gleich aus):
    [​IMG]
     
  12. coolfranz, 22.07.2012 #12
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Den Screen hab ich ja noch nie gesehen... evtl. ist der mit ICS eingeführt worden.

    Mach 4. mal so:

    Code:
    4. Nexus S Ausschalten und in den FastBoot Modus bringen Volume Up drücken und halten, dann Power drücken
    
     
    bernyz bedankt sich.
  13. bernyz, 22.07.2012 #13
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    das mache ich ja, dann kommt immer dieser Screen, in welchem man aber nichts machen kann... :(
     
  14. coolfranz, 22.07.2012 #14
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Wenn du dein Handy ausmachst und dann mit Vol+ und Power wieder startest? Also wichtig NUR vol+ drücken?

    Normal sollte dann der Screen im Anhang kommen...
     

    Anhänge:

    bernyz bedankt sich.
  15. bernyz, 22.07.2012 #15
    bernyz

    bernyz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2012
    SORRY! hatte gerade wieder 'up+down' gelesen... :rolleyes2:

    Mit nur 'up + power' hat es jetzt funktioniert, es ist er im richtigen Menü und auch das Gerät wird jetzt auch endlich erkannt! :thumbsup:

    BESTEN DANK!!!

    Der ursprüngliche Beitrag von 14:22 Uhr wurde um 14:50 Uhr ergänzt:

    Nachtrag: Alle weiteren Schritte der Anleitung haben perfekt funktioniert und ich habe bereits wieder Android 4.0.4 :D.

    D.h. mein Problem war nur der 4. Punkt mit dem 'Volume Down + Up dann Power'.
    Vielleicht könnte man die Anleitung noch um eine entsprechende Anmerkung erweitern, das eventuell nur 'Up + Power' verwendet werden muss.

    Danke nochmals!
    Berny
     
  16. coolfranz, 22.07.2012 #16
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Jo, dachte ich mir auch, hab LuF4cE mal drüber informiert.
     
  17. Nivel, 22.07.2012 #17
    Nivel

    Nivel Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Hab auch ne Frage so in etwa die Richtung.
    Das Handy ist gerootet, cwm ist installiert. Wenn ich jetzt auf 4.0.4 stock zurückwill, kann ich dann auch einfach das in der Anleitung machen, die weiter oben gepostet wurde?
    Oder einfach ne flashbare .zip von 4.0.4 holen?
    Bzw. geht einfach das Update was in dem Sammelthread der Versionen zum Update gepostet wurde?
     
  18. coolfranz, 22.07.2012 #18
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Du meinst das Factory Image. Ja, damit geht das, genau dafür sind die ja auch da!
    Die Schritte wie Bootloader öffnen, gegebenenfalls Treiber installieren, ADB einrichten kannst du ja überspringen.

    Geht auch, dazu am besten im CWM "boot" "data" "cache" "system" wipen und dann das FULL Update auf 4.0.3 und dann das inkrementelle für das Update von 4.0.3 auf 4.0.4 flashen.
    Nach nem Neustart ist das CWM dann weg und dein Nexus komplett Stock.
     
    Nivel bedankt sich.
  19. vanBroesel, 22.07.2012 #19
    vanBroesel

    vanBroesel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    @Nivel
    Hab mein Handy verkauft. Ich habe es nach der Anleitung gemacht und es geht.
    Leider zeigt mir das Handy noch nicht das Jelly Bean Update.

    @bernyz
    Wie bist du den auf diesen Unlock Bootloader Screen gekommen?
    Einmal hab ich es jetzt geschafft, weiß aber echt nicht, wie?
     
  20. coolfranz, 22.07.2012 #20
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    steht doch im Thread...

    ausschalten, Vol Up UND Vol Down drücken und halten und dann Power drücken.
     

Diese Seite empfehlen