1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. fische11, 06.05.2011 #1
    fische11

    fische11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi
    Ich habe jetzt seit 5 Tagen mein Nexus S. Da jetzt das SGS2 herauskam und ich am Nexus S ein paar Mängel gefunden habe(Rahmen wackelt, keine 720p Video), bin ich nun am überlgegen auf das SGS2 umzusteigen für einen Aufpreis von 80€. Klar bin ich von Nexus S auch begeistert, sowie Updates und Form.
    Würdet ihr diesen Tausch eingehen oder mit den Fehlern leben?
     
  2. neil0r, 06.05.2011 #2
    neil0r

    neil0r Android-Hilfe.de Mitglied

    Das kannst nur du entscheiden :).. Das galaxy ist ohne frage von der Hardware her das bessere Handy, dafür bist du mit dem nexus updatesicher..

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. royalmitkaese, 06.05.2011 #3
    royalmitkaese

    royalmitkaese Junior Mitglied

    80€ Aufpreis? Wo?

    Bei amazon.de ist der Preisunterschied knapp 200€.. (343,50€ vs 545€)
    Also entweder hast du irgendein Spitzenangebot fürs S2 oder zuviel bezahlt für dein nexus..

    Aber im Ernst - der Rahmen sollte nicht wackeln, dass ist schonmal ein Grund es zumindest umzutauschen, bei mir sitzt alles bombenfest, bei anderen Leuten die ich kenne die das Handy haben genauso.
    Und 720p.. Kommt evtl ja noch, is ja ne Software Sache..
    Mal abgesehen davon dass es eh wenig sinnvoll is mit ner etwas besseren Lochkamera in HD zu filmen..
     
  4. fische11, 06.05.2011 #4
    fische11

    fische11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe das Nexus S bei meinem Vertrag dazubekommen deshalb nur 80€.
    Wie schon in diesen Thread gesagt habe ist es schon mein 2tes Nexus S und beide wackeln, zwar nur leicht aber doch.
    Was micht beim SGS2 nicht so beindruckt ist das TouchWiz.
     
  5. HD2 User, 07.05.2011 #5
    HD2 User

    HD2 User Android-Lexikon

    Ich habe gestern das SGS2 bekommen und habe auch ein Nexus S.
    Im direkten Vergleich würde ich mich immer für das Galaxy entscheiden!
    Display, Kamera, Lautsprecher, Geschwindigkeit, Verarbeitung da ist einfach alles besser. Wie gesagt im DIREKTEN Vergleich!!

    Pack die 80.- Euro ein und tausche es ein!!!
     
  6. nesta9, 07.05.2011 #6
    nesta9

    nesta9 Junior Mitglied

    Mir persönlich sind die Google Updates wichtiger, deshalb habe ich mich für das Nexus S entschieden, bei vollem Bewusstsein ein Smartphone zubekommen, welches nicht auf dem "neusten Stand" der Hardware ist.
    Kann mich bisher nicht beklagen es schlägt mein altes Iphone 3G um Längen, alle Vorteile hier aufzuzählen erspar ich mir und Euch.
     
  7. ishadow78, 09.05.2011 #7
    ishadow78

    ishadow78 Android-Experte

    Hallo zusammen ,


    ich wollte auch mal meinen Senf dazu tun:

    Wenn man sich die Verbuge FW von Samsung antun möchte und Lust auf die mehr als schlechte Upatepolitik von Samsung hat , dann kann man es gern tun.

    Wenn man Google pur haben möchte und alles Updates haben möchte sollte man beim Nexus S bleiben:love:
     
  8. elturko, 09.05.2011 #8
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Dir ist schon klar, dass wir höchstwahrscheinlich um das SGS2 eine riesige Modding-Community bilden wird und somit man auf eine Vielzahl von Custom-Roms wird zurückgreifen können.

    Ich liebe zwar mein Nexus, würde aber gegen ein SGS2 tauschen, dann es verkaufen und mir wieder ein Nexus holen.
     
  9. hippieschuh, 09.05.2011 #9
    hippieschuh

    hippieschuh Android-Hilfe.de Mitglied

    wie sieht es mit der größe aus?

    Ich tu mich schon beim Nexus S schwer die obere Statuszeile herunterzuziehen, da ich kleine hände hab.

    Was mir am Galaxy S auch nicht gefallen hat war das es schlecht in der Hand lag, nicht ergonomisch, zu leicht.