1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus S I9020 lädt nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von VinceVega, 29.05.2012.

  1. VinceVega, 29.05.2012 #1
    VinceVega

    VinceVega Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Hallo Leute,

    das Nexus S lädt nciht mehr :mad: . Wenn ich es ans Netzgerät stecke blinkt manchmal kurz der blitz bei der batterie oben rechts auf.... woran kann das liegen?... Übrigens bei Nexus S an Pc lädt es ebenfalls nicht :confused:

    Danke schonmal im vorraus.

    Vince
     
  2. coolfranz, 29.05.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich würde mal auf einen defekten USB Port tippen --> einschicken!

    sent with my Defy using Tapatalk 2
     
  3. VinceVega, 29.05.2012 #3
    VinceVega

    VinceVega Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    ja das ist schon ein bisschen schlecht, da ich das nexus aus den usa mitgebracht habe... gibt es da keine alterntive?


    Vince
     
  4. coolfranz, 29.05.2012 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Tja, das hätte vorher klar sein dürfen...

    Kannst ja mal bei W-Support anfragen, ob die das aus Kulanz machen.

    Alternative wär, das du dir selber einen neuen Port einlötest/ einlöten lässt.

    sent with my Nexus S using Tapatalk 2
     
  5. VinceVega, 29.05.2012 #5
    VinceVega

    VinceVega Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    Also selbst den usb-port einlöten ist für mich halt schwer da ich nicht gut so kleine stellen löten kann aber das ding ist ich hab nichts gesehen was dadran kaputt sein soll...
     
  6. coolfranz, 30.05.2012 #6
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Kann ja intern auf der Platine ein Wackler etc. sein...


    Dann musst du nach jemanden suchen, der das kann ;-)

    "Murks Lösung" wäre noch einen 2. Akku und ein ext. Ladegerät zu kaufen.
     
  7. fubbes, 30.05.2012 #7
    fubbes

    fubbes Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Phone:
    Nexus S
    das mit dem ladegerät ist eher zu vernachlässigen... der Akku wird ja auch nicht am pc geladen...

    wird das handy am pc überhaupt erkannt?
     
  8. coolfranz, 30.05.2012 #8
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
  9. fubbes, 30.05.2012 #9
    fubbes

    fubbes Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Phone:
    Nexus S
    oh mein fehler;) ich hab das kleine wörtchen "ext." überlesen;)
     
  10. VinceVega, 30.05.2012 #10
    VinceVega

    VinceVega Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2012
    @fubbes leider leider wird das telefon am pc nicht erkannt ...es reagiert einfach nicht.... nur wie gesagt wenn ich es am netzgerät habe dann blinkt für eine bestimmte zeit als wieder auf dass es lädt, dann wieder nicht, dann wieder....dann hört das ganze geschehen auf für ne zeit und manchmal fängt es dann wieder an zu blinken. :sneaky: :confused:

    @coolfranz danke für den link...ist zumindest eine überlegung wert.... :laugh:

    hier ist auch nochmal ein bild von der micro-usb buchse
     

    Anhänge:

  11. coolfranz, 30.05.2012 #11
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Naja, sieht man erstmal nichts außergewöhnliches...

    Kann aber wie gesagt, aber viel braucht es ja nicht, damit kein Kontakt mehr da ist.
    Am besten jemanden suchen, der Erfahrung beim Löten so kleiner Teile hat...
     
  12. ralle0815, 31.05.2012 #12
    ralle0815

    ralle0815 Gast

    VinceVega, glaubst Du anhand eines Fotos kann Dir irgendjemand sagen: "Der Chip oben rechts ist defekt!"?

    Mit dem Zerlegen hast Du Dir wahrscheinlich die letzte Chance genommen, dass Samsung das auf Hersteller-Garantie macht. Und die (bzw. deren Service-Partner) werden nichts anderes machen, als die Platine auszutauschen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2012

Diese Seite empfehlen