1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus S und Googlekonto

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von hubspe, 24.11.2011.

  1. hubspe, 24.11.2011 #1
    hubspe

    hubspe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    Nexus S
    Hi,

    bin seit kurzem Besitzer eines Google Nexus S (mein allererstes Smartfon!!)
    Leider gelingt es mir nicht mich auf meinem existierenden Googlekonto anzumelden. :sad:
    Zuerst bin ich auf überspringen gegangen um mir die Einstellungen anzuschauen.

    Beim Klick auf das Symbol vom Android Market werde ich aufgefordert mir ein Google-Konto zuzulegen oder mich anzumelden.
    Ich versuche mich mit meiner korrekten E-Mail-Adresse ( was ja bei der Googleanmeldung der Nutzername ist) und dem korrekten Passwort anzumelden.
    Dann versucht er zu verbinden und leitet zu einer Maske weiter wo ganz oben in der Headline Ein Google-Konto hinzufügen steht.
    Darunter: Verwendet Google Mail nicht
    und darunter ein Eingabefeld wo mein Nutzername (mit der vorgegebenen Endung) @googlemail.com reinsoll.
    Schreib ich nix rein geht es nicht weiter.

    Muss ich mir eine googlemail.com-Adresse zulegen, damit ich da weiterkomme und den Androidmarket besuchen darf?

    Für einen Rat wäre ich euch dankbar. :smile:
     
  2. Handymeister, 24.11.2011 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,029
    Erhaltene Danke:
    23,487
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    herzlich willkommen im Forum. Versuch mal "Menü" und dann "Konten & Synchronisation". Dort solltest Du Dich mit Deinem Konto anmelden können.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. hubspe, 24.11.2011 #3
    hubspe

    hubspe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    Nexus S
    vielen Dank für deine schnelle Hilfe! :smile:

    Da ich weg muss, kann ich es leider erst morgen testen, werde dann aber vom Ergebnis berichten!
     
  4. koalalump, 24.11.2011 #4
    koalalump

    koalalump Gast

    Sorry, ich versteh's noch nicht ganz, du schreibst einerseits:

    und andererseits:

    Hast du denn nun ein Googlemail-Konto oder nicht, und wenn ja, wie versuchtst du dich anzumelden, mit der kompletten Adresse (z.B. "schnullibulli@gmail.com") oder nur mit dem Username ("schnullibulli")?
     
  5. Basti87, 24.11.2011 #5
    Basti87

    Basti87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    23.11.2010
    @koalalump: Soweit ich weiß, braucht man für ein Google-Konto nicht zwingend eine ???@googlemail.com Adresse ;-)
     
  6. hubspe, 25.11.2011 #6
    hubspe

    hubspe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    Nexus S
    so, jetzt bin ich dazu gekommen Handymeisters Vorschlag zu testen.
    Leider hat es nicht geklappt. :sad:
    Ich ende wieder genau da, wie in meinem Anfangspost beschrieben.

    @koalalump ich habe ein Googlekonto, bin auch bei google+ und google places. Meine bei Google
    eingetragene E-mail-Adresse ist info@webdesign-passau.com
    Das ist ja gleichzeitig auch der Anmeldename bei Google.

    Nützt mir aber alles nix wenn mir das Schmachtfon ein Inputfeld vorgibt wo dahinter schon @googlemail.com vorgegeben ist.
    Trage ich im Inputfeld meinen normalen Anmeldenamen ein ( info@webdesign-passau.com) gibts
    ein rotes Ausrufezeichen (Ungültiges Zeichen. Nur 0-9, a-z, A-Z und Punkte sind zulässig) und nix geht weiter.
    Android Market kann ich über die Apps auch nicht anwählen, dann geht sofort der Unfug mit dem Googlekonto wieder los.

    Gehe ich über die Weltkugel habe ich die normale Eingabemaske um mich bei meinem Googlekonto anzumelden
    und das klappt auch einwandfrei. Versuch ich dann direkt wieder über die Apps den Android Market zu ändern,
    ende ich wieder wie oben beschrieben.

    Langsam bin ich echt entnervt.
    Ich verstehe nicht warum das so umständlich ist bzw. nicht funktioniert. :sad:
     
  7. Manfred62, 25.11.2011 #7
    Manfred62

    Manfred62 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Xiaomi Mipad
    Servus Klaus,

    hmm, hab selber einen original Google Account. Weiss also nicht, ob Android nur gmail bzw. googlemail.com nimmt.
    Zur Not könntest mal einen Factory Reset machen, und dann alles von vorne neu einrichten/testen?

    Grad gefunden: Link
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
  8. taunus, 25.11.2011 #8
    taunus

    taunus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2011
    Für Android braucht man ein Googlemail Konto. Sonst können ja auch die Kontakte, Kalender und Mails nicht synchronisiert werden. Ein Android Phone lässt sich nun mal eigentlich nur mit einem Gmail Account optimal nutzen.
    Ich weiß, dass man auch andere Möglichkeiten hat, braucht mich jetzt also keiner hier belehren, aber Android ist nun mal auf Gmail zugeschnitten.
     
  9. MrHandsome87, 25.11.2011 #9
    MrHandsome87

    MrHandsome87 Android-Experte

    Beiträge:
    524
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Es ist kein unterschied zw Gmail und googlemail.com.

    Kann mich über die suchleiste bei beidem so anmelden.
     
  10. Manfred62, 25.11.2011 #10
    Manfred62

    Manfred62 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Xiaomi Mipad
    Das ist klar, hat hiermit nichts zu tun. Es geht darum, ob man auf Android auch einen Google-Account mit einer "Nicht-Google-Mail-Adresse" nutzen kann.
    Einen Google-Account kann man im Web nämlich auch mit einer "Nicht-Google-Mail-Adresse" anlegen.
     
  11. taunus, 25.11.2011 #11
    taunus

    taunus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2011
    wie ich bereits schrieb braucht man einen googlemail account.
     
  12. Keylan, 26.11.2011 #12
    Keylan

    Keylan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Er hat ja einen googlemail account, er weis es nur nicht^^

    Jeder der sich einen Google Zugang anlegt, und damit Auf Market Kalender und andere Funktionen zugreifen kann hat damit auch eine E-Mail adresse bei Google. Und Da die Googleserver nun mal entsprechend heißen enden diese Adressen auch auf @gmail.com bzw. @googleail.com, je nachdem ob der Account vor dem G-Mail verbot in deutschald angelegt wurde oder danach.

    Die andere E-Mail Adresse info@XYZ-Passau.de oder so, ist deshalb entweder eine Weiterleitung von einem anderen E-Mail Account, oder aber ein Alias des fur den Mailaccount eingeragen wurde.

    Ich würde jetzt erstmal die andere E-Mail Adresse hier ganz schnell entfernen, da sonst sicher bald ne ganze Spammwelle ankommt.

    Dann Melde man sich bitte am PC bei Google an und navigiere auf wie E-Mail-Website. In den Einstellungen geht man dann auf Konten und schaut mal nach wie das Hauptkonto heist, und welche weiteren Konten freigegeben sind. Wenn ich nicht irre muss das Hauptkonto auf Googlemail.com enden, kann aber auch sein das man das umstellen kann. Auf jeden Fall sollte unter den Konten ein gmail.com bzw. googlemail.com Konto stehen. Mit dessen Daten kann man sein Google-Konto dann auch auf dem Android aktivieren.
     
  13. hubspe, 26.11.2011 #13
    hubspe

    hubspe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    Nexus S
    Vielen Dank für eure Hilfe! :)

    nach dem anlegen einer googlemail.com-Adresse hat es anstandlos geklappt.

    Das ist imho nicht mehr so schlimm. Meine E-Mailadresse steht sogar im Klartext auf meiner HP.
    Spamaufkommen = praktisch null.

    Der frei konfigierbare Spamfilter meines Providers (allinkl) ist so gut, das ich keine Angst vor übermäßigem Spamaufkommen haben muss. :cool2:
     
  14. Sedge, 26.11.2011 #14
    Sedge

    Sedge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Nachdem das Problem hier gelöst wurde kann ich ja meine Frage hier loswerden, thematisch passt's zum Threadtitel:


    Mein Nexus ist nachts auf dem Nachttisch im Dock und verlässt morgends um sieben den Flugzeugmodus.

    Heute morgen bin ich um halb acht aufgewacht und in der Notificationleiste ist mir ein Warndreieck aufgefallen - ein Problem bei der Anmeldung mit meinem Google-Konto (den genauen Wortlaut bekomm ich nicht mehr zusammen).

    Ich sollte ein Captcha eingeben :confused2: ob ich das gemacht habe oder nicht kann ich nicht mehr sagen, war doch etwas früh :sad: Einschränkungen mit dem Telefon hab ich keine bemerkt, Empfangs- und Edge-Symbol waren grün.


    Hat jemand eine Idee was das war?

    Aktuelles Stock-ROM, kein Root oder andere Mods. Ach ja: um den G-Account mach ich mir grundsätzlich keine Sorgen, der ist über Autheticator abgesichert....
     
  15. taunus, 28.11.2011 #15
    taunus

    taunus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2011
    So ein Captcha verlang Goggogle immer dann, wenn es Authentifizierungsprobleme gab. Dies kann beim einfachen Login gewesen sein oder wenn eine Anwendung bzw. ein App auf den Account zugreifen wollte und die Daten nicht korrekt waren. Vielleicht hast Du die alten Login-Daten noch irgendwo hinterlegt gehabt. Grundsätzlich nicht weiter tragisch und nur ein Zeichen dafür, dass Google sich Gedanken um die Sicherheit macht. Jedenfalls mach ich mir da bei Google weniger Gedanken als bei "Fazzebook".
     

Diese Seite empfehlen