1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus Vodafone auf 2.2.1 bringen!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von chang11, 24.10.2010.

  1. chang11, 24.10.2010 #1
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Moin, Moin

    Ich google mir schon seid Tagen den Arsch ab aber finde leider kein brauchbare Anleitung um auf 2.2.1 zu kommen.

    bin auch leider nicht so der Fachmann,hat jemand vieleicht einen Link zu ner Anleitung oder so?

    Nexus One
    vodafone FRF 91 2.2

    Alles noch Original

    Gruss Chang
     
  2. favorite, 24.10.2010 #2
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    musst dir erstmal stock android drauf flashen um auf 2.2.1 zu gelangen..
    bin grad nicht am pc.. poste dir ne anleitung morgen.. da musst du dein bootlaoder auch nicht unlocken.. geht schnell und ist ganz einfach

    //edit:

    hier die anleitung http://www.pocketpc.ch/nexus-one-root-rom/105673-nexus-one-slcd-root-recovery-rom-anleitung.html
    und beachte den letzten post das gehört zu schritt 2

    ps: nachdem du FRF91 geflasht hast bitte direkt FRG83 (2.2.1) flashen und dann das gerät erst neustarten sonst bleibt dein display schwarz.
    ich bin jetzt mal davon ausgegangen das du ein slcd hast..
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010
  3. chang11, 25.10.2010 #3
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Alles klar danke für deine Bemühungen, ich habe doch noch ne leichtere Anleitung gefunden und es danach gemacht.Hab jetzt Original Google Stock Rom FRG 83.

    Achso ich habe ein Amoled N1.

    Gruss Chang
     
  4. badbit, 25.10.2010 #4
    badbit

    badbit Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    darf ich fragen welche Anleitung du dafür benutzt hast? Würde mich auch interessieren.

    Gruß BB
     
  5. chang11, 25.10.2010 #5
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    badbit bedankt sich.
  6. favorite, 25.10.2010 #6
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
  7. Maverick, 25.10.2010 #7
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Hi,

    ich möchte auch gerne ein VF freies Nexus haben. Da ich aber auf diesem Gebiet blutiger Anfänger bin, hab ich mal zwei Fragen :
    1. Kann man statt dem StockROM nicht die 2.2.1 original Version nehmen?
    2. Wichtig ist mir, dass ich weiterhin die Updates OTA erhalte. Ist mit dieser Methode auch gegebeb?

    Gruß

    Maverick
     
  8. chang11, 25.10.2010 #8
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Das ist doch die original Version von Google.Damit kriegst du alles per OTA!

    Gruss Chang
     
  9. Maverick, 25.10.2010 #9
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Also heißt das einfach im 3. Schritt, die Original 2.2.1 draufhauen, anstatt cm?

    Will halt einfach nur ein VF freis Nexus, damit ich nich ewig auf Updates von Google warten muss. Auch im bezug auf 3.0. Wenn ich mir anschaue wie lange VF brauchte um 2.2 herauszubringen.

    Was wäre hätte ich den für ein Vorfeil, wenn ich ein StockROM installiere?

    Wie instaliere ich denn 2.2.1? Einfach runterladen, und auf sd
    Karte kopieren, und dann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
  10. favorite, 25.10.2010 #10
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    und Maverick falls du ein SLCD hast dann solltest du statt dem Clockwork-Recovery lieber das AmonRa-Recovery 1.8.0.1 nehmen (Version 1.8.0.1 unterstützt SLCD).

    hab die Anleitung weiter oben gepostet für das Nexus One mit SLCD
     
  11. Maverick, 25.10.2010 #11
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Hab ein AMOLED!
     
  12. favorite, 25.10.2010 #12
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Alles klar.
    Dann viel Spaß beim flashen :)
     
  13. chang11, 25.10.2010 #13
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Ihr könnt mich gerne korrigieren aber ich denke Stock gleich Original!

    Gruss Chang
     
  14. favorite, 25.10.2010 #14
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Ja.
     
  15. Maverick, 25.10.2010 #15
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Kann mir noch kurz jemand erklären wie im Schritt 3 dann das original installieren muss. Welche Prohramme oder so brauch ich.

    Hab ja so ein bisschen schiss davor, dass was schief geht.
     
  16. favorite, 25.10.2010 #16
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    wie in schritt 3 beschrieben einfach statt CM6 Stock Android flashen..

    dafür brauchst du keine programme machst du ja alles mit der recovery ClockWork
     
    Maverick bedankt sich.
  17. chang11, 25.10.2010 #17
    chang11

    chang11 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.03.2010
    Du kannst dir aus dem Download bereich der Seite das original FRG 83 downloaden.
    Ansonsten keine Angst ist wirklich einfach, hatte erst auch schiss.Wenn was nicht klappt frag einfach zwischendurch.
     
    Maverick bedankt sich.
  18. Maverick, 25.10.2010 #18
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    OK. Werde jetzt erstmal mein Akku laden, und werde dann mal loslegen. ;)

    Noch mal ne Frage: Die Programme und Bilder, die auf der Speicherkarte sind, werden die auch gelöscht, oder nur der Handyspeicher?
     
  19. favorite, 25.10.2010 #19
    favorite

    favorite Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Nein die werden nicht gelöscht.
    Speicher sie doch einfach auf dein PC dann biste auf der sicheren seite :)
     
  20. Maverick, 25.10.2010 #20
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    Hab mir die Anleitung jetzt mal ausgedruckt, und durchgelesen. Wozu brauche ich denn den Estrong File Manager?

    Und genau so vorgehen als wenn ich CM6 flashen würde? Als alles Schritt für Schritt?

    Sorry für meine vielen fragen.
     

Diese Seite empfehlen