1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NFC OneX mit S3

Dieses Thema im Forum "Near Field Communication - NFC" wurde erstellt von eBNoX, 26.06.2012.

  1. eBNoX, 26.06.2012 #1
    eBNoX

    eBNoX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.05.2012
    Hey,

    habe in der SuFu nichts gefunden zm Thema One X NFC mit dem S3 gefunden.
    Habe gerade mit meinem One X Inhalte zwischen dem S3 von einem Freund zu senden. Teilweise klappt das nicht so. Ich konnte ihm einen Link zu einer App schicken, aber als er mir einen .mp3 Song oder ein Foto schicken wollte kam nur ein error auf meinem Bildschirm: "text/DirectShareError"
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
  2. zwantE, 26.06.2012 #2
    zwantE

    zwantE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,204
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Phone:
    HTC One M9
    NFC ist nicht für größere Datenmengen geeignet bzw vorgesehen... nutzt lieber Blauzahn
     
  3. eBNoX, 26.06.2012 #3
    eBNoX

    eBNoX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.05.2012
    War nur ein Test.
    Aber wenn es diese Technologie gibt, will man sie auch nutzen :D

    /Edit:
    Rätsel gelöst...über NFC selbst (Android Beam) kann man nur extrem kleine Daten senden...wir haben es geschafft Applinks oder Kontaktdaten zu übertragen.
    Bei größerern Dateien funzt es nicht, dafür braucht man dann ne eigene App wie S-Beam.
    Ist in absehbarer Zeit irgendwas fürs HTC One X geplant? Der Kollege hat ein 100mb Video via S-Beam in 1-2 Minuten übertragen oO
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2012
  4. Erik83, 26.06.2012 #4
    Erik83

    Erik83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    06.08.2010
    s-Beam ist ein Samsungding und weicht vom Standard ab. Da geht Samsung, wie so oft eigene Wege. Was spricht jetzt denn gegen Bluetooth? das ist doch eh viel bequemer als die handy zusammenhalten zu müssen! Man kann es auch umständlich machen!
     
  5. neandertaler19, 26.06.2012 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hab das Ganze mal in das NFC-Forum verschoben, das genau für so Fragen erschaffen wurde.
     
  6. eBNoX, 26.06.2012 #6
    eBNoX

    eBNoX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.05.2012
    S-beam hat die Daten extrem schnell übertragen, dass ist der Vorteil. Hab letztens ein Album per Bluetooth übertragen bekommen, das hat knapp 30 min gedauert..Mit s beam hätte ich das in 3 min gehabt
     
  7. Erik83, 26.06.2012 #7
    Erik83

    Erik83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hmm. also sowohl das S3 als auch das HOX haben bluetooth 4.0. theoretisch sollten da 24 Mbit möglich sein (3 MegaByte/s) Netto bleiben da vielleicht 1-2 MB über, aber so kann man in 3 Minuten auch 200 MB übertragen! sollte für ein Album reichen?!
     
  8. mantukasde, 02.07.2012 #8
    mantukasde

    mantukasde Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Bei samsung wird auch durch wlan übertragen die große daten mit dem genanten s-beam
     
  9. seer, 03.07.2012 #9
    seer

    seer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    289
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.01.2011
    hi

    habe es heute auch versucht.

    mein s3 mit einem one x

    daten zu übertragen.

    ich bin der meinung das WI-FI direkt an sein muss auf beiden geräten.

    grund:

    über nfc werden nur die daten übertragen die dem tele sagen:

    -was übertragen werden soll
    -zu welchem handy übertragen werden soll

    die übertragen der daten selbst übernimmt wi-fi

    so war es heute nachmittag auch zwischen S3 und S3
    bilder übertragen ohne das wi-fi direkt an war ging nicht.

    vieleicht hilft das

    gibt kiene quelle, eigen erfahrung heute gemacht.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen