1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nicht alle MP3s auf dem Desire ?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von BlueByte, 24.04.2010.

  1. BlueByte, 24.04.2010 #1
    BlueByte

    BlueByte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Ja ich weiss dass das Thema schon öfter angesprochen wurde aber bisher hab ich noch keine Lösung für mein Problem gefunden.

    Ich habe ein Desire ohne Branding.
    Verwende keinen Taskkiller.
    Keinen extra Musikplayer sondern den originalen.

    Ich habe ein Paar MP3s auf die SD-Karte kopiert:

    SD-Karte/Mp3/Interpret so ist die Verzeichnisstrucktur.

    Jetzt ist mein Problem wie folgt: Einige der Titel finde ich über die Musik app und andere werden nicht angezeigt? Auf der SD-Karte finde ich sie aber wenn ich mit "aFile" auf die SD-karte gehe, über eine direkte anwahl lassen sie die files auch abspielen, nur in der Musik-app finde ich die Tracks nicht.

    Ich habe schon einen Neustart versucht und auch SD-rescan alles ohne erfolg.

    brauch es vielleicht bestimmte bitrates oder sonstige Dinge die ich übersehen haben könnte?

    Bin echt dankbar für jeden Hinweis.:confused:
     
  2. Hugo das Nilpferd, 24.04.2010 #2
    Hugo das Nilpferd

    Hugo das Nilpferd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich hatte bei mir das Problem, dass einige Lieder nicht abgespielt werden konnten, aber gefunden wurden sie.

    Ich bin durch "MP3Tag" dann darauf gekommen, dass der Codec "MPeg 1 Layer II" war. Layer III wurde richtig abgespielt.

    Lösung für mich war dann die entsprechenden Alben mittels CDEX erst in *.wav und danach in *.mp3 umzuwandeln.
    Die Dateien waren nach dieser Behandlung Layer III und alles Funktionierte.


    Der Tip also: Guck dir mal die Details der MP3s mit dem guten Programm "MP3Tag" an.

    Grüße
    Hugo
     
  3. BlueByte, 24.04.2010 #3
    BlueByte

    BlueByte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Hallo Hugo,
    Hab ich sofort getestet.
    Dateien waren alle im Mpeg1 Layer III.

    Allerdings habe ich beim runterladen der Tracks vom Handy festgestellt das dem Dateinamen einige "+" Zeichen hinzugefügt wurden.
    Ob diese ungewöhnliche Form des Dateinamens ein Grund sein kann?

    Habe Tags und Dateinamen neu geschrieben und nun werden die Tracks erkannt?
    sehr Seltsam aber danke für deinen Hinweis, das Programm ist auch so sehr nützlich.
     
  4. Miischa, 26.04.2010 #4
    Miischa

    Miischa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    ch habe das gleiche Problem!

    Telefon 100x neugestartet, sdrescan drüber laufen lassen, alle mp3 mit der Endung .mp3 beschrieben-> es bleiben aber immernoch Titel verschwunden!!
    Was kann man da noch machen???

    Vom Typ sind alle Dateien MPEG 1 Layer III!

    Ich verzweeeeeifle
     
  5. Miischa, 26.04.2010 #5
    Miischa

    Miischa Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Eeeeeeeeeerledigt;)

    Hatte den Ordner media, nochmals in nem anderen Ordner;)
    Es muss mir auch einer sagen, das alles kleingeschrieben werden muss!!^^

    Grüße aus Trier
     
  6. kl64, 26.04.2010 #6
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Ich würde grundsätzlich problematische Alben als ganzes in mp3tag laden und dann alle Titel in dem Programm nochmal speichern (dabei irgendein Feld - von mir aus Genre - jeweils editieren). Dabei werden alle Tags nochmal neu geschrieben. Danach werden derart "behandelte" Alben zumindest bei meiner Frau und mir immer gefunden.
     

Diese Seite empfehlen