1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nicht benutze App als größter Akkuverbraucher

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von qu4nd, 26.10.2010.

  1. qu4nd, 26.10.2010 #1
    qu4nd

    qu4nd Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,565
    Erhaltene Danke:
    13,394
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Asus T300Chi
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2
    Hallo zusammen,
    als top Akkuverbraucher wird mir die App "Camera 360" mit 96% (!!!) angezeigt...

    Mein Desire war bis heute Morgen am Saft und ich habe die App nicht genutzt.
    Läuft, wenn ich meinem Task Manager vertrauen kann, auch eigentlich nicht im Hintergrund und andere, viel genutze Apps werden nicht als Akkuverbraucher angezeigt...

    Was läuft denn da falsch? Jemand ne Idee? Oder ist diese Akkuverbraucher Anzeige evtl. einfach relativ unbrauchbar?

    Thx und viele Grüße
    quand443
     
  2. grave, 26.10.2010 #2
    grave

    grave Android-Experte

    Beiträge:
    457
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Bei Camera360 ist es so dass du die immer richtig beenden solltest und nicht nur über die Hometaste in den Hintergrund schieben.
     
  3. candi7, 26.10.2010 #3
    candi7

    candi7 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Des ist bei vielen Anwendungen so das die im Hintergrund strom ziehen, z.b. die erste Ausgabe von den Facebook app.
    Aber ich finde das man das sehr leicht mit der free version des andvanced task killer von rechild verhindern kann.
     
  4. Helix, 26.10.2010 #4
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Und ich finde es traurig, das es bei Android für solche Fälle kein ordentliches Speichermanagement gibt. Kannn doch nicht sein, dass man immer selbst Hand anlegen muss.

    Ich habe Autokiller auf LOST Settings, und muss immer noch iwelche vorinstallierten schei** Apps kicken, die meinen Speicher und Akku fressen, ohne das ich sie nutze.
     
  5. Iblis, 26.10.2010 #5
    Iblis

    Iblis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Das Speichermanagement von Android ist ordentlich. Wenn Entwickler sich nicht an guidelines halten oder einfach keine Ahnung von gutem Code haben, seh ich die Schuld nicht bei Android. Ich bin ehrlichgesagt froh, dass man uns so viel Freiheiten lässt und seh das als Chance sich von schlecht programmierten Apps abzuheben.

    Apps die im Hintergrund noch merklich Akku verbrauchen würden bei mir sofort runterfliegen, aber muss jeder selbst wissen ;)

    Gruß
     
  6. Matschi21, 26.10.2010 #6
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    wenn ich eine app für 1Minute offen habe, und dann in den ruhemodus wechsle, ist es logisch, dass diese app den kompletten akkuverbrauch hat! nur ist dieser nicht hoch.
    prozentual gesehen braucht die app zwar 97% des akkuverbrauchs, es wurden aber nur 3% verbraucht.
     
  7. qu4nd, 27.10.2010 #7
    qu4nd

    qu4nd Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,565
    Erhaltene Danke:
    13,394
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Asus T300Chi
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2
    Also die App war definitiv ordentlich geschlossen und ich habe auch noch andere Apps den ganzen Tag lang verwendet...

    Scheint so als wär nur die Anzeige der Akkuverbraucher n bissl ausm Tritt gekommen...

    Hab mal neu gestartet und jetzt hats sich scheinbar erledigt...

    Danke trotzdem
     

Diese Seite empfehlen