1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nicht erreichbar bei aktivem Datenverkehr?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von felicitas, 17.06.2011.

  1. felicitas, 17.06.2011 #1
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Hallo,
    ich lese schon geraume Zeit mit in diesem Forum und konnte auch schon vieles über mein Galaxy erfahren, welches ich seit ca. 1,5 Monaten habe.

    Nachdem ich anfangs dachte, es wäre Zufall, hat sich nun herauskristallisiert, dass ich, sobald das Handy aktiven Datenverkehr hat (keine Ahnung, welche App im jeweiligen Moment aktiv ist und sich Daten holt), per Anruf nicht erreichbar bin. Der Anrufer hört dann "Der gewünschte Teilnehmer ist im Moment nicht erreichbar ...."

    Ich finde das merkwürdig, dachte immer, der Datenverkehr wird unterbrochen, sobald ein Anruf kommt.

    Mich würde jetzt interessieren,
    - ob ich das durch andere Einstellungen ändern kann,
    - ob es evtl. ein Fehler im Handy ist oder
    - ob es am Provider liegen könnte.

    Es nervt mich ziemlich, denn der Sinn eines Smartphones geht für mich verloren, wenn ich nur eines von beiden nutzen kann (Datenverkehr oder Telefonie).

    Außerdem wäre interessant, ob dieser Sachverhalt auch schon bei anderen Usern aufgetreten ist.

    Besten Dank
     
  2. smudorudi, 17.06.2011 #2
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Erst mal:
    Welche Firmware hast du denn drauf?
    Wie alt ist deine Sim?

    Sicher das du nur nicht erreichbar bist wenn gerade daten gesendet/empfangen werden?
    Oft spinnt auch nur das Mobilfunknetz, so dass dein Handy gar nicht dafür kann.
    Tritt das Problem auch an anderen Standorten auf?
     
  3. felicitas, 17.06.2011 #3
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Firmware 2.2.1
    Basibandversion: I9000XXJPY
    Kernel: 2.6.32.9 curio@carton#voodoo_stable_5.4.1
    Buildnummer: FROYO.XXJQ3

    Die SIM ist ungefähr ein Jahr alt.
    Das Problem tritt auch an unterschiedlichen Standorten auf.
    Bin mir relativ sicher, dass es mit dem Datenverkehr zu tun hat, denn ich kann es provozieren, wenn ich bspw. ins Internet gehe.
    Sehe dann immer die bunten Pfeile beim Datenverkehr.
    Provider ist Vodafone.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
  4. smudorudi, 17.06.2011 #4
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    hattest du die problem mit der stockfirmware auch schon? oder erst seit du einen anderen Kernel geflasht hast?

    Würde mal die neue offizielle Frimware 2.3.3 ausprobieren an deiner Stelle
     
  5. mein.Galaxy, 17.06.2011 #5
    mein.Galaxy

    mein.Galaxy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    24.05.2011

    Das hat eine vermutlich ganz einfache technische Lösung.

    Wenn du über den Zugang GPRS (G im Display) im Netz unterwegs bist, ist die Telefonleitung zum Handy gesperrt. Sobald du UMTS verfügbar hast, geht sowohl Datenverkehr als auch Telefonieren gleichzeitig.
     
  6. felicitas, 17.06.2011 #6
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Ob es vor dem Flash des Kernels auch schon war, kann ich nicht genau sagen, leider. Daher hatte ich auf eventuelle Erfahrungswerte anderer User gehofft.
    Auf 2.3.3. oder 2.3.4 flashen wäre natürlich eine Option, aber irgendwie scheue ich mich noch vor der Neueinrichtung des Phones.

    Oh, das wusste ich nicht. Hab zwar automatischen Wechsel aktiviert bei Netzmodus, aber größtenteils ist beim Datennetz das "G" zu sehen.

    Daran werde ich ja leider nichts ändern können?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  7. smudorudi, 17.06.2011 #7
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Bist du dir da sicher?

    Ich habe bei deiner Aussage Zweifel.

    Such grad mal was raus...
     
  8. mein.Galaxy, 17.06.2011 #8
    mein.Galaxy

    mein.Galaxy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    152
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    24.05.2011
    Ja, das ist der Grund. G ist wohl das GSM-Netz und da geht nur ein Weg.
     
  9. smudorudi, 17.06.2011 #9
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Belege für diese Aussage bitte!

    Edit: ist Quatsch was du schreibst!

    Habs grad selbst ausprobiert und ich kann angerufen werden, außerdem schau mal bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/General_Packet_Radio_Service

    Zwar kann bei bestimmten Geräteklassen Daten- und Sprachverkehr unter GPRS nicht gleichzeitig erfolgen.

    [FONT=verdana, arial, helvetica]"Sobald aber ein Anruf (Circut Switched) im GPRS-Aktiv-Mode ankommt, sollte der SGSN eine "Suspend"-Nachricht an das Handy versenden. Der Datentransfer des aktuellen PDP-Context wird gestopped und von SGSN ein CS-Paging über das Gb-Interface versendet. Über den CS-Signalisierungskanal (SDCCH) wird der CS-Call aufgebaut. Nach Gesprächsende wird eine "Resume"-Nachricht wieder üner das Gb-Interface (BSC-SGSN) an den SGSN versendet, der dann wieder über den aktiven PDP-Context die Datenübertragung fortsetzt."
    (das hab ich mir mal vor langer Zeit irgendwo rauskopiert, weis aber die Quelle nicht mehr)
    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
  10. gokpog, 17.06.2011 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das Problem ist nicht, dass die Verbindungen "GSM" und "GPRS" bestehen. Die sind problemlos beide verbunden und horchen beide auf irgendwelche Ereignisse und werden bei Bedarf aktiv.

    Problematisch wird es, wenn eine der Verbindungen nicht nur aufgebaut ist, sondern aktiv genutzt wird (zB. beim Download). Dann wird das Ganze eine Sache des Netzes/Providers, denn auch hier kann ein Signal gesendet werden, das den Anruf durchschaltet. Diese Funktion ist allerdings nicht in allen Netzen und nicht zuverlässig flächendeckend verfügbar.

    Also kann es in seltenen Fällen schon dazu kommen, dass man auf Grund einer aktiven GPRS Verbindung mal einen Anruf verpasst. Das passiert aber sicher nicht durchgehend.
     
  11. felicitas, 17.06.2011 #11
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Leider passiert es DURCHGÄNGIG, zumindest bei mir! Sobald irgendeine App sendet oder empfängt, landen die Anrufe auf der Mailbox bzw. ich bekomme die Nachricht über einen erfolglosen Anruf und der Anrufer hört die Ansage, dass ich nicht erreichbar bin. Das sind manchmal vielleicht nur Sekunden beim Datenverkehr, aber der Anruf kommt nicht durch!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  12. gokpog, 17.06.2011 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Dann unterstützt dein Netz bzw. die Zelle, in der du eingebucht bist, nicht den Network Operation Mode 1 (NOM1). Nur Zellen, die im NOM1 arbeiten, können bei aktiv genutzter Datenverbindung einen Anruf durchschalten.
    Bei welchem Anbieter bist du?

    Dieses Problem, das man mit aktiver GPRS/EDGE Verbindung nicht erreichbar ist und die Anrufer auf der Mailbox landen, ist so alt wie das erste iPhone (das kein UMTS Modem hatte und daher kam das Problem wohl das erste Mal groß raus). Als die Telekom das damals ins Programm genommen hat, haben die ihr Netz (angeblich flächendeckend) auf NOM1 aufgerüstet und irgendwann sogar mal damit geworben. Bei den weiteren Anbietern habe ich nie eine Aussage zu deren Netzen gehört.


    Edit: Hier ist ein Link von Anfang Dez. 2010 aus dem o2 Form, in dem gesagt wird, dass tatsächlich nur t-mobile NOM1 anbietet. Keine Ahnung was da für Eplus udn vodafone dran ist, aber bei o2 scheint es tatsächlich kein NOM1 zu geben.
    http://forum.o2online.de/t5/iPhone/Datenstop-bei-eingehendem-Anruf-im-GSM/td-p/54127


    Wer mehr darüber lesen möchte, der kann hier vorbeischauen:
    NOM Netzwerk-Op.Mod. - 3G-Forum von UMTSlink.at
    Network Mode of Operation - Wireless,Wlan,wifi,Configuration,and,Optimization Tips
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
  13. felicitas, 17.06.2011 #13
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Bin bei Vodafone.

    Dann kann ich doch unmöglich allein sein mit diesem Problem, es müsste ja sehr viele Leute betreffen ...
     
  14. Michael1972, 17.06.2011 #14
    Michael1972

    Michael1972 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Also das Vodafone allgemein Probleme mit GSM Anrufen und deren Durchleitung bei aktiver GPRS/EDGE Verbindung hat, kann ich definitiv verneinen. Ich selbst bin VF Kunde, und habe daheim nur EDGE. Sehr selten passiert es mal, das eine aktive Verbindung einen Telefonanruf blockiert. Was passiert denn, wenn du die Rufumleitungen auf die Mailbox deaktivierst? Erhält Dein Gegenüber ein Besetztzeichen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. felicitas, 17.06.2011 #15
    felicitas

    felicitas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Phone:
    HTC One Mini
    Wenn ich die Umleitung auf die Mailbox deaktiviere, dann hört der Anrufer den Spruch, dass ich nicht erreichbar bin und ich bekomme nach Beendigung der Datenverbindung diese Anruf-Info-SMS, dass xxx mich erreichen wollte. Besetztzeichen ertönt definitiv nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2011
  16. nica, 17.06.2011 #16
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Das ist netzanbieterabhängig und sogar dort je nach Region unterschiedlich:

    T-Mobile: Anruf kommt durch

    Vodafone: Anruf kommt nicht durch

    o2: Süddeutschland: Anruf kommt durch, in weiteren Gebieten wird daran gearbeitet.

    Eplus: Anruf kommt in den vielen Gebieten nicht durch, nur in wenigen Gebieten geht das.


    ABER: Es geht nur um aktiven Datenverkehr, z.B. einen Download. Beim einfachen normalen Halten einer Datenverbindung sollte der Anruf immer durchkommen.
     

Diese Seite empfehlen