1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Noch irgendwo eine einteilige 2.1 Firmware vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von ANDROIDBENE, 27.04.2012.

  1. ANDROIDBENE, 27.04.2012 #1
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Hallo,

    gibt es irgendwo aus einer seriösen Quelle noch eine einteilige Firmware 2.1 für das Spica? Alle Links im Forum sind down.

    Danke!
     
  2. email.filtering, 28.04.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich kann Dir gerne aus jeder dreiteiligen eine einteilige zusammenstellen, und vermutlich auch anders herum, aber derzeit habe ich noch gar keine Samsung-OS-Version fürs Spica. :(


    Hehe, hab' schon welche funktionierenden Links gefunden! Downloads laufen ... :)


    Demnächst zu finden in meinem Downloadbereich! :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2012
    ANDROIDBENE bedankt sich.
  3. email.filtering, 28.04.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Hier ist Dein persönlicher Downloadlink, ANDROIDBENE! Er enthält alles was Du zum Flashen Deines Spica benötigst. Zwar vierteilig, aber vollständig, das bedeutet, dass auch Deine Datenpartition überschrieben werden wird.

    Für alle anderen: der persönlichen Link für ANDROIDBENE werde ich nach seinem Flashen gegen einen allgemeinen ersetzen!

    Zwar könnte ich das Paket selbstverständlich auch einteilig erstellen, doch wäre das sinnloser Mehrauswand, weil einige Komponenten über viele Versionen unverändert blieben.

    Ein ganz große Bitte habe ich allerdings an Dich: Ich benötige nach dem Flashen unbedingt das Ergebnis eines Anrufs bei *#1234#, denn anders ist einfach nicht heraus zu bekommen, welches CSC-Package hier verbaut wurde. Es war das einzige ohne jedes Branding!
     
  4. ANDROIDBENE, 28.04.2012 #4
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Das ist ja nett ....
    aber
    - eine vierteilige hatte ich ja schon
    - nur leider keine Ahnung, wie man sowas flasht
    - in den Anleitungen hier ist nur Flashen einer einteiligen über Odin erklärt, mehr habe ich nicht gefunden
     
  5. email.filtering, 28.04.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Na komm schon, so schwer kann's ja wohl auch nicht sein, die einzelnen Dateien in die entsprechenden Felder einzutragen, vor allem, wenn die wie bei meinen OS-Versionen fein säuberlich beschriftet sind. Ihr macht immer alle so ein Drama aus dieser kindischen Flasherei. ;)

    Ach ja, und was aktuelleres als die XXJH7 findest Du ohnedies nicht. :)
     
  6. ANDROIDBENE, 29.04.2012 #6
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Info zu meinem Kenntnistand:

    - Ich würde mich als erfahrenen Laien bezeichnen
    - Habe noch nie mit ODIN geflasht
    - Würde mich aufgrund der guten Anleitung hier mal an das Flashen wagen. Die Anleitung behandelt aber flashen von einteiliger Firmware

    Mein Spica hat z.Zt. noch Stock 1.5 und fungiert nur als Zweithandy.

    Ich habe die Dateien mal geladen und werde versuchen, mal mein Wissen zu vertiefen. Dann werde ich entscheiden, ob ich mir das zutraue.


    EDIT: Da der Gerätemanager korrekt aussah, habe ich es mal versucht. Ergebnis: Handy hängt im Downloadmodus, Odin erkennt es nicht, Downloadmodus beenden funktioniert nicht. Und nun?

    Evtl. haben, obwohl der Gerätemanager ok aussah, die USB-Treiber für ODIN gefehlt. Auch die sind nirgendwo hier noch zu finden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2012
  7. email.filtering, 29.04.2012 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Die USB-Treiber findest Du natürlich in meinem Downloadbereich.

    So lange Du noch in den Download-Modus kommst, ist nichts verloren.

    Die .ops-Datei hast Du ja eingetragen? Vielleicht muss die .ops-Datei auch durchgehend in Kleinbuchstaben beschrieben sein. Ich habe da schon seit längerem einen Verdacht ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.04.2012
  8. ANDROIDBENE, 29.04.2012 #8
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Das Problem ist:

    Odin erkennt das Handy nicht. D.h. im COM Port Mapping erscheint nichts.

    Ich installiere mal die Treiber und versuche es nochmal.
     
  9. ANDROIDBENE, 02.05.2012 #9
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Irgendwie ist der Wurm drin ...

    Nach Beenden von Kies/NPC und Anschluss des Handys im Downloadmodus bei gestartetem Odin als Admin kommt im PC die Fehlermeldung "Verwendung Samsung Mobile Modem fehlgeschlagen".

    Was könnte jetzt noch fehlen?
     
  10. email.filtering, 03.05.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ich würde einfach mal jeden Schotter (äh Kies) von Samsung, also auch Old ... Studios & Co. deinstallieren, die Registry säubern und dann lediglich die USB-Treiber erneut installieren.
     
  11. ANDROIDBENE, 04.05.2012 #11
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    So langsam bin ich am Aufgeben ...

    Was habe ich gemacht:

    - Kies deinstalliert
    - NPC deinstalliert
    - USB-Treiber deinstalliert
    - Registrycleaning
    - PC aus
    - PC an
    - USB-Treiber wieder installiert
    - Virensoftware ausgeschaltet
    - Odin als Admin gestartet
    - Handy in den Downloadmodus versetzt
    - Handy mit PC verbunden

    Ergebnis: Fehlermeldung "Samsung USB-Treiber wurde nicht gefunden".

    PC ist Vista 64bit.
     
  12. chris1234, 04.05.2012 #12
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    In den neueren Versionen von Odin gibt es unter der Option 'Debug ONLY' die Schaltfläche 'DeleteDriver'. Da werden die Samsung-Treiber einmal sauber deinstalliert. Kies installieren, wenn noch nicht geschehen (bzw. alternative Treiber). Dann das normal eingeschaltete Gerät anschließen (also noch nicht im Download-Modus) und Treiberinstallation abwarten. Danach zusätzlich im Handy USB-Debugging auswählen, dann werden nochmal neue Treiber installiert. Schließt man das Gerät im Download-Modus an wird nochmal was neues installiert. Vielleicht auch mal den USB-Port wechseln. Ggf. hat auch das Kabel einen Wackler.
    Wenn die Möglichkeit besteht, versuche es an einem anderen PC. Bei mir funktioniert Odin momentan auch nicht. Wenn ich was flashen will, baue ich erst eine andere Festplatte mit einem frisch aufgesetzten Betriebssystem in den Laptop. Keine Ahnung was da blockiert.
     
    ANDROIDBENE bedankt sich.
  13. ANDROIDBENE, 05.05.2012 #13
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Danke, bin es jetzt leid. Der störrische Esel wird verkauft.
     
  14. email.filtering, 05.05.2012 #14
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Welche Windows-Version verwendest Du denn?

    Wenn Du das Gerät im Download-Modus anschließt, geh' mal in den Gerätemanager (dann beim Device auf Eigenschaften, Details oberster Wert) und kopier' die HW-PID jedes unbekannten Gerätes heraus, dessen Treiber er nicht findet. Die sieht dann etwa so aus:
    USB\VID_1004&PID_618E_ADBINTERFACE\6&4A6E3AD&7&0000
    (in diesem Beispiel ist es das ADB-Interface eines LG GW620)

    Dann postest Du den String hier im Forum und kann man Dir bei der Suche / Beschaffung helfen.
     
    ANDROIDBENE bedankt sich.
  15. ANDROIDBENE, 06.05.2012 #15
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Danke, aber wie gesagt, ich bin es jetzt leid.
     

Diese Seite empfehlen