1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skyrule, 05.12.2011 #1
    Skyrule

    Skyrule Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    hatte mir das Galaxy Note gekauft. Da war die Android-Version 2.3.5 drauf (?). Dann hab ich es per KIES angeschlossen und er hat mir die Firmware 2.3.6 draufgespielt, richtig? War das bei anderen auch so?

    Jedenfalls seit dem ist das Handy langsamer, es hat sich sozusagen verschlechtert. Ist das nur bei mir der Fall? Und kann man wieder 2.3.5 aufspielen? Oder woran könnte das liegen? RAM-Speicher habe ich bereits geleert, Apps hab ich auch keine drauf (außer die von Anfang an)
     
  2. Avanti, 05.12.2011 #2
    Avanti

    Avanti Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn Du noch nichts installiert hast, dann setze das System mal zurück (sprich wipen). Normalerweise wird das Handy nach dem Update nicht langsamer, bei mir gings via KIES und ohne wipen 1a.
     
  3. Krischka, 05.12.2011 #3
    Krischka

    Krischka Android-Hilfe.de Mitglied

    Aufjedenfall das gerät zurücksetzen und nochmal probieren ...
     
  4. bonovox, 05.12.2011 #4
    bonovox

    bonovox Android-Lexikon

    Was heisst langsamer? Die meisten, ich eingeschlossen, freuen sich seit dem Update über flüssiges scrollen im Browser. Vor dem Update gab es sichtbare Microruckler.
     
  5. Skyrule, 05.12.2011 #5
    Skyrule

    Skyrule Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    den Browser konnte ich noch nicht testen, meine Vodafone-Sim-Karte ist noch unterwegs.

    Aber jetzt nach einiger Zeit läuft das Handy wieder normal. Scheint sich beruhigt zu sein und was ich noch gemerkt habe ist, dass wenn ich den RAM-Speicher zurücksetze, dann ruckelts am anfang kurzzeitig. geht danach aber wieder weg. Ich glaub das Handy hat sich daran gewöhnt :p
     
  6. Avanti, 06.12.2011 #6
    Avanti

    Avanti Fortgeschrittenes Mitglied

    Lass das System das machen. Musste mich auch als Windows Nutzer erst dran gewöhnen das Android den RAM immer schön voll hält. Es gibt nur bei Geräten mit wenig RAM Gründe ihn manuell zu leeren. Ein Gerät wie das Note hat das nicht wirklich nötig, evtl. wenn Du riesige Dateien bearbeitest (>300MB). Das System wird meist nur instabiler dadurch. Vertrau Deinem Handy:winki:
     
  7. Bucho, 08.12.2011 #7
    Bucho

    Bucho Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Mikroruckler habe ich auch noch nach dem Update.
     
  8. bonovox, 08.12.2011 #8
    bonovox

    bonovox Android-Lexikon

    Ja, in den Menus habe ich sie auch. Aber im Browser scrollt es bei meinem Note flüssig.
     
  9. Bucho, 08.12.2011 #9
    Bucho

    Bucho Android-Hilfe.de Mitglied

    Flüssig, aber nicht so ganz 100% "smooth" - wird wie ein Game mit 18-20 Frames/s gezockt.
    Das schaut auf meinem iPad, nominell deutlich langsamer, wesentlich geschmeidiger aus.
     
  10. lalilu, 22.04.2012 #10
    lalilu

    lalilu Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo leute
    ich habe mal eine frage an euch, ich habe hier mein samsung galaxy Note in weiss

    habe aktuel
    android 2.,.6
    basisbandversion
    N7000XXLA4
    Kernel version
    2.6.35.7-N7000XXLA6-CL907341dpi@DELL174#2
    BUILDNUMMER
    GINGERBREAD.XXLA6

    jetzt wollte ich mal fragen, gibts da was besseres? damit es schneller läuft? weil beim samsung galaxy s2 läuft alles wunderbar!!

    hoffe ihr könnt mir da ein wenig helfen!!

    danke
     
  11. Adrianxx85, 22.04.2012 #11
    Adrianxx85

    Adrianxx85 Fortgeschrittenes Mitglied

    Und was läuft nicht aufm Note ? oO
     
  12. lalilu, 22.04.2012 #12
    lalilu

    lalilu Android-Hilfe.de Mitglied

    um ganz ehrlich zu sein, finde ich das es überhaupt langsam ist.

    schon von anfang an gegenüber zum s2

    wenn ich beispiel bei die einstellungen drinnen bin und auf homescreen geh brauch es schon ein wenig oder wenn ich ihn aus ruhemodus aktiviere bis der bildschirm leuchtet usw usw!!

    dachte doch das es genau so schnell ist wie mein s2
     
  13. frank_m, 22.04.2012 #13
  14. tnevermind, 31.12.2012 #14
    tnevermind

    tnevermind Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin,
    Ich hab nun bald alles durch... Cm9 hatte ich erst eine ganze zeit bis es immer mehr rumgesponnen hat. Also ging die romsuche los.cm10, Miui multilang, rocketmiui v7 mit hydracore 5.1 und 7.1 dann rocketrom v14 mit etlichen kerneln. ..aktuell mit notecore 14.1 oc da 14.2 oc nicht starten wollte. Dennoch. .. Es fühlt sich einigermaßen flüssig an aber nicht immer.
    Dann benchmark und die vermutung wurde bestätigt. Im quadrant eh nicht so dolle aber auf den gebe ich nichts, doch auch im an uploadfromtaptalk1356912758135.jpg tutu benchmark langsamer als das stock 2.3.6 note.

    Mach ich was falsch? gibt es bessere roms? hab natürlich immer bugfixes geflasht und gewiped etc.



    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2012
  15. tnevermind, 01.01.2013 #15
    tnevermind

    tnevermind Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm niemand eine idee? :/

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  16. frank_m, 01.01.2013 #16
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Die Tipps, die alle anderen in deiner Situation befolgt haben, hast du durch? Threads gibts ja reichlich zu der Frage.
     
  17. tnevermind, 01.01.2013 #17
    tnevermind

    tnevermind Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm welche meinst du nun genau? hab wipen cache etc alles durch ebenso kernel und roms. ..

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
  18. frank_m, 01.01.2013 #18
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Lies doch einfach die anderen Threads. Über die Suchfunktion lässt sich da reichlich finden. Es gibt hunderte Hinweise, die helfen können - oder auch nicht. Du wirst sie alle ausprobieren müssen, da niemand sagen kann, woran es genau liegt.
     
  19. syscrh, 02.01.2013 #19
    syscrh

    syscrh Android-Ikone

    Ich hatte das Problem auf meinem Nexus.
    Flashe mal die KL8 Stock-Firmware, danach LC1 und installiere dann Deine gewünschte ROM.

    ACHTUNG!! Dabei gehen alle Daten verloren.
     
    Berlino und MichelFell haben sich bedankt.
  20. CreamDrioD, 02.01.2013 #20
    CreamDrioD

    CreamDrioD Android-Experte

    Ich würd's mal mit den aktuellen CM10.1 Nightlies und dem Thor Kernel probieren. Die Nightlies laufen an sich ja schon recht flüssig und wenig laggy. Overclocking ist auch noch möglich aber echt nicht nötig.

    Eine saubere Basis ist auch wichtig. Das bedeutet...

    -pre rooted LC1+Pit+Repart (Datenverlust)
    -Fullwipe
    -format system
    -format preload
    -flashen ( cm+gapps)

    Falls du dann noch Performanceprobleme hast sollte es wohl an der Hardware liegen (was ich dir nicht wünsche).

    Gruss.


    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
     
    Berlino und MichelFell haben sich bedankt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung n7000 langsam

    ,
  2. note n7000 langsam

    ,
  3. samsung note langsam

    ,
  4. samsung galaxy note n7000 schneller machen,
  5. schellere Software für GT-N7000,
  6. neue und schnellere software für samsung galaxy note gt- n 7000,
  7. gt-n7000 schneller machen,
  8. n7000 langsam,
  9. samsung note schneller machen,
  10. n7000 extrem langsam,
  11. samsung galaxy note gt-n7000 langsam,
  12. samsung galaxy note 1 gt-n7000 warum so langsam,
  13. not n7000 sehr langsam,
  14. samsung galaxy note n7000 beschleunigen,
  15. note n7000 beschleunigen