1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Notification Bar ohne ADB auf Stock-Rom ändern

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus One" wurde erstellt von dr. paras, 24.08.2010.

  1. dr. paras, 24.08.2010 #1
    dr. paras

    dr. paras Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Hallo zusammen,

    hier ein Lösungsansatz um die Notification Bar ohne ADB auf einem Stock-Rom zu ändern.

    Folgende Programme werden gebraucht:

    1-Click Root, Rom Manager, Android Mate, ein Rom mit veränderter Notification Bar.

    DAS GANZE IST EINE EXPERIMENTELLER ANSATZ, ICH BIN NICHT FÜR SCHÄDEN VERANTWORTLICH DIE AN DEM GERÄT IN FOLGE ENSTEHEN KÖNNTEN.

    Zu Beginn empfehle ich ein Backup zumachen, auch alle Kontakte + SMS etc zu speichern, falls irgendwas schief geht.

    Da es mir zuviel war über ADB die Befehle zu tippen und ich mein Nexus nicht immer mit dem Rechner verbinden wollte habe ich einen anderen Weg versucht. Mit positivem Ergebnis.

    Vorneweg: Ich weiß nicht genau was ich da genau gemacht habe, oder wie der Weg sauberer ist. Muss mich selber noch mehr in die Thematik einarbeiten. Z.B. weiß ich nicht genau für was man die Dateien
    services.jar und services.odex braucht. Hab irgendwo gelesen, dass man die braucht. Auch weiß ich nicht ob man ein Rom nehmen muss, was Eurer aktuellen FRF Version entspricht.
    Ich habe die FRF91_blackbar_v5_signed.zip genommen.
    Würde mich freuen wenn Ihr helft diesen Lösungsansatz zum verändern der Notification Bar zu verfeinern und die Bedeutuung mancher Dateien in diesem Tutorial zu klären.

    Los gehts:

    - Macht euch eine Kopie der orginalen framework-res.apk, der services.jar
    und services.odex aus dem /system/framework Ordner.
    Oder sichert Euch am besten gleich das ganze Verzeichnis.

    - rootet mit 1-Click Root

    - extrahiert Euch aus dem Rom mit veränderter Bar die Dateien:
    framework-res.apk, services.jar, services.odex und legt sie auf der
    SD-Karte ab.

    - startet Android Mate und geht in das Verzeichnis auf der SD-Karte in dem
    Ihr die extrahierten Dateien aus dem geladenen ROM:
    framework-res.apk, services.jar, services.odex abgelegt habt.

    - kopiert die Dateien und geht in den /system/framework Ordner.

    - überschreibt die Orginalen.

    - geht in den Rom Manager und geht im Abschnitt:
    Hilfsmittel auf "Berechtigungen korrigieren". Die neu eingefügten Dateien sollten jetzt an
    Euer System angepasst werden.

    - Startet Euer Nexus neu

    - Die Notification sollte jetzt anders aussehen.

    Das hat bei mir gestern Nacht wunderbar funktioniert. Allerdings sind mir die Zusammenhänge nicht so ganz klar. Ich konnte heute den Vorgang auch nicht mehr Rückgängig machen, habe versucht die Orginal Bar wiederherzustellen was nicht funktioniert hat.
    Ausserdem musste ich gestern feststellen, dass alle meine Kontakte weg waren, wobei ich das nicht auf die Prozedur zurückführen kann. Denn ich hab vorher öfter mit Metamorph rumgespielt, was allerdings nie geklappt hat wobei aber irgendwie meine Google Mail App erneuert wurde - das könnte auch der Grund gewesen sein. Nur so als Warnung. Aber als ich die framework-res.apk heute ein paar mal getauscht habe, waren meine Kontakte immer noch da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010

Diese Seite empfehlen