1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Notizen mit Stift auf pdf

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von toppaharley, 27.03.2012.

  1. toppaharley, 27.03.2012 #1
    toppaharley

    toppaharley Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Hallo,

    in der Vorlesung bekommen wir viel Material als pdf.
    Kenn jemand ein app mit dem ich direkt mit einem Stift auf das pdf schreiben kann? ....ich hoffe jetzt sagt keiner Edding.....


    vielen Dank
     
    Lord Gundolf bedankt sich.
  2. Lord Gundolf, 27.03.2012 #2
    Lord Gundolf

    Lord Gundolf Android-Experte

    Beiträge:
    730
    Erhaltene Danke:
    152
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Muhaha! Was ist an Edding denn falsch?!
    Ein guter Reader ist der ezPDF. Aber wenn Du glaubst, daß man mit einem Stift direkt auf ein kapazitives Display schreiben kann, so muß ich Dich enttäuschen. Ich habe es auch getestet - ohne Zubehör, wie z. B. ein dazu gemachtes Pad, wird das wirklich schwierig.
    Notizen und Bemerkungen, Markierungen und simple Zeichnungen sind aber möglich.
    Nette Grüße
     
  3. parlazzo, 27.03.2012 #3
    parlazzo

    parlazzo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Ich habe den ezpdf und man kann, wenn man will mit dem Finger Notizen machen (vorausgesetzt man hat Uhrmacherfinger). So gelingt auch eine Unterschrift.

    Man kann aber auch mit einem Textfeld einen Text über die Tastatur eingeben.

    Warum nicht so??

    HM
     
  4. Avok, 27.03.2012 #4
    Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    350
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Also, Edding als Antwort gefällt mir auch! :D :D

    Aber mir sind die Dinger zu dick, die passen nicht mehr an meine Tasche ran. ;) Bleibe daher vorerst bei meinem Stylus. ;)

    Und ich kann den ezPDF Reader auch empfehlen, hab ihn damals bei der 10 cent Aktion von Google für besagten Preis bekommen. Habe bisher keinen Reader gefunden, der auch nur annähernd so gut ist. Und er kann sehr viele verschiedene Annotationsmöglichkeiten. Da findet man für jede Situation die beste. (Nur selber wichtiges Anmerken ohne eigenes zutun kann er leider (noch) nicht ;) )
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. pdf schreibstift