1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Notruf bei Bildschirmsperre deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von peaks, 20.02.2012.

  1. peaks, 20.02.2012 #1
    peaks

    peaks Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade an meinem Galaxy S2 die Bildschirmsperre eingeschaltet. Allerdings habe ich jetzt wenn ich das Handy entsperren will eine Notruf-Taste auf dem Display die man leider schnell betätigen könnte wenn man das Handy in der Hosentasche hat. Kann ich die Notrufetaste irgendwie abstellen oder die Bildschirmsperre so einstellen das ich erst nach links den Bildschirm wischen muss und dann die Codeabfrage kommt?

    Grüße
    peaks
     
  2. HTCDesire, 20.02.2012 #2
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn du es schaffst, in der Hosentasche das Display einzuschalten, die Notruftaste anzutippen und dann noch die 112 eintippen kannst und dann noch auf Anruf tippen kannst, dann bist du ein Weltmeister.

    Und nein, das kann man nicht abstellen, es ist ja auch Sinn und Zweck, dass man den Notruf ohne Aufhebens einer Sperre betätigen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2012
  3. peaks, 20.02.2012 #3
    peaks

    peaks Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Muss man den nach Betätigung der Taste Notruf noch die 112 wählen? Bin jetzt davon ausgegangen, dass das Handy direkt mit dem Notruf verbindet.
     
  4. HTCDesire, 20.02.2012 #4
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    110 müsste auch gehen. Oder 911 lässt sich auch wählen. Das ist die Notrufnummer in Amerika.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  5. Chriz024, 20.02.2012 #5
    Chriz024

    Chriz024 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.07.2011
    @peaks

    Sowas hab ich noch nie gehört... Ist dir das schon passiert? OO

    Jo muss man.
    112 Feuerwehr / Notruf oder 110 Polizei :)
     
  6. peaks, 20.02.2012 #6
    peaks

    peaks Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Nein passiert ist mir das noch nicht. Bei meinem alten Omnia hat sich aber öfters mein Handy in der Hosentasche selbstständig gemacht trotz Tastensperre. Darum hatte ich jetzt die Befürchtung das ich nacher den Notruf auslöse. Aber wenn man nach Betätigung des Knopfes sowieso erst die Nummer wählen muss ist die wahrscheinlich wohl ziemlich gering. :D Danke euch
     
  7. presseonkel, 20.02.2012 #7
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,354
    Erhaltene Danke:
    31,534
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
  8. email.filtering, 21.02.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ach ja, und welche Rufnummern ein Samsung-Androide als Notrufnummer gelten lässt hängt von den Einstellungen im verwendeten CSC ab.
     
  9. HTCDesire, 21.02.2012 #9
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das heißt dann, dass ich im Urlaub in Ägypten über 122 nicht mal die Polizei rufen kann. Mein S2 sagt mir jetzt, das ist keine gültige Notrufnummer.
     
  10. email.filtering, 21.02.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    In der CSC steht, welche Rufnummer als "Notruf"-Nummern, also zum Wählen ohne vorangegangene PIN-Eingabe, in dieser Region (bzw. bei einem bestimmten Netzbetreiber) zugelassen sind.

    Ist der CSC eines Smartphones beispielsweise auf DBT eingestellt und man will mit diesem Smartphone ohne Kenntnis des PINs der SIM-Karte im Ausland den dortigen "Notuf" 789 wählen, wird das nicht klappen. Denn im deutschsprachigen Raum gibt's keinen "anerkannten" "Notruf" mit der Nummer 789!

    Umgekehrt gibt's aber eben auch "Notrufe" im Inland, die bei einem bestimmten Netzbetreiber auch ohne Kenntnis des PINs der SIM-Karte möglich sind, bei einem anderen hingegen nicht.

    Inwieweit es da allenfalls eine Längenbeschränkung seitens des Betriebssystems für "Notruf"-Nummern gibt, und ob es da vielleicht auch noch weitere Vorgaben des Netzbetreibers zu beachten gibt, habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

    Aber genau wegen der mittlerweile so stark gewachsenen Mobilität der Menschen und der damit verbundenen Problematik (sowohl technisch als auch in den Köpfen der Menschen) betreffend "Notruf"-Nummern, wurde eben in den letzten Jahren auf weltweit ziemlich einheitliche "Notruf"-Nummern hingearbeitet, sodass man heutzutage mit zwei Nummern (nämlich 112 bzw. 911) schon fast überall "durch" kommt. Es wäre also durchaus denkbar, dass zumindest diese beiden Nummern auch schon vom OS selbst als bevorrechtet angesehen werden.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android notruf

    ,
  2. samsung notruf

    ,
  3. notruf vom startbildschirm entfernen

    ,
  4. notruf bei samsung ausschalten,
  5. mein handy ruft nur die notfallnummern,
  6. gtb2710 Notruf sperren,
  7. handy notruf ausschalten,
  8. samsung s5 sperrbildschirm notruf entfernen,
  9. notruf bei note 3 sperrbildschirm,
  10. notruf samsung s5