1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nova als Mediacenter!?

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von dickenseck, 18.11.2011.

  1. dickenseck, 18.11.2011 #1
    dickenseck

    dickenseck Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Unser tablet hat HDMI, USB-Anschluss, kann full hd videos abspielen, Musik wiedergeben, hat einen Browser, Bildbetrachter usw.

    Also eigentlich all das was man sich so von einem Mediacenter à la WD-TV erwartet! oder?

    Was fehlt? richtig! Eine Fernbedienung!
    Was nützt mir das schöne tablet am Tv verbunden mit nem Hdmi Kabel das dann meist nicht länger als 1 Meter ist.

    Also hab ich mal test weise einen externen ir-Empfänger am USB-Port des nova angeschlossen.
    Das teil wird auch mit strom versorgt und blinkt auch wenn ein befehl per Fernbedienung kommt, sonst tut sich aber nichts.
    Fehlen wohl Treiber oder ein app, dass mit den commands was anfangen kann.

    Als nächstes dachte ich mir, warum nicht das tablet mit meinem Android mobile steuern, müsste doch eine Leichtigkeit sein.
    (VNC ausgeschlossen)

    Auf der suche nach einer app blieb genau eine übrig.
    DroidMote Server / Client https://market.android.com/details?id=org.videomap.droidmoteserver

    Da droidmote server etwas kostet und es mir die Sache nicht wert war hab ich mich weiter auf die Suche gemacht nach einer kostenlosen "alternative".

    Bin nun nach 3 Tagen suche bei dem app Webkey hängen geblieben.

    Damit lässt sich das gesamte tablet steuern und noch viel mehr.
    aber seht selbst: Webkey for Android

    was fehlt noch?
    Das richtige app!
    Download: http://desire.giesecke.tk/download/ToshibaMediaPlayer.zip
    Infos: http://desire.giesecke.tk/toshiba-folio-media-player/

    [​IMG]

    edit:

    Ursprünglich war angedacht auf dem nova einen dlna renderer zu installieren z.b. plugplayer um so bequem videos, Fotos auf das Gerät zu schicken und abspielen zu lassen. Alle Bemühungen um sonst habs nie ans laufen bekommen egal ob mit twonkey, upnplay oder sonstigen apps :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2011
    xminister bedankt sich.
  2. Kaett, 21.11.2011 #2
    Kaett

    Kaett Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Interessantes Thema! Ich hab noch von einem Uralt-Laptop meines Vaters zwei USB-IR-Empfänger hier herumliegen, leider kann mein Handy kein IR, daher meine Frage:

    Als Du oben Fernbedienung schriebst - normale TV-Fernbedienung ausprobiert? Reine Neugierfrage!

    Wobei mir jetzt die Idee kommt, ob es funktionieren würde, meine Funkkopfhörer der Stereoanlage an das tablet zu hängen, fände ich noch interessanter zum Musik- oder Hörbuch hören, als ne Fernbedienung.

    Ich werde die jetzt mal laden und dann ausprobieren!

    Danke für den Denkanstoß.

    EDIT: Funktionieren einwandfrei! Jetzt steht dem Video- oder Musikgenuss in der Kuschelecke nichts mehr im Wege, zumal auch das Abspielen direkt von der externen HD problemlos klappt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011

Diese Seite empfehlen