1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NovaBean ;) (JellyBean für ICS)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Cat Nova" wurde erstellt von xminister, 04.07.2012.

  1. xminister, 04.07.2012 #1
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    JellyBean features in ICS nutzen.

    Kosmetische änderungen gibt es bereits im Store
    Wallpaper https://play.google.com/store/apps/details?id=kov.gallery.jellybean
    LiveWallpaper https://play.google.com/store/apps/details?id=com.androidwasabi.livewallpaper.jellybean

    shot_000002.jpg

    Hier findet ihr ein paar features aus dem aktuellen Android 4.1

    Bootanimation
    --------------
    dürfte klar sein, das dezente 'X' (nur sanfte Einblendung)
    Den Anhang JB_Bootanimation.zip betrachten

    Hier die komplette Bootanimation in Endlosschleife
    Den Anhang JB_Bootanimation_LOOP.zip betrachten

    Google Ears
    --------------
    Ist ein Musik erkennungsdienst, ähnlich Shazam und funktioniert hervorragend auf ICS.
    Achtung! Dies ist keine App, sondern ein Widget
    Den Anhang JB_GoogleEars.zip betrachten

    Play Music
    --------------
    Das ist der Brandneue MusikPlayer, optisch ordentlich aufgemotzt.
    Steuerelemente sind auch im Locksreen vorhanden. ;)
    Den Anhang JB_MusikPlayer.zip betrachten

    Installation über das recovery, so hat jeder etwas davon.

    Edit:
    Und hiermit könnt ihr ALLE änderungen wieder rückgängig machen.
    Löscht Bootanimation in /system/media
    Löscht GoogleEars und libs in /system/app und /system/lib
    Löscht Music.apk und ersetzt diese wieder durch die Originale Version.

    Den Anhang clean_JB_updates.zip betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2012
    Peter B., marc132, ledude und 6 andere haben sich bedankt.
  2. baerchen, 04.07.2012 #2
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
  3. Baer65, 06.07.2012 #3
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    sieht schon um einiges netter aus, als der wabernde Schriftzug... und... ohne jemand zu nah treten zu wollen, nicht so nervig, wie der Bootscreen aus dem ICS-Update hier im Forum http://www.android-hilfe.de/cat-nova-forum/263477-erstes-update-fuer-release-preview.html ... sorry, marc... super Arbeit, die du da gemacht hast, aber dein Bootscreen ist mir zu unruhig :blushing:

    noch nicht ausprobiert, werd ich evtl. auch weniger brauchen ;)

    :drool: Na der is ja mal geil :thumbup: Mir gefällt vor allem natürlich die Optik, aber auch die Sound-Einstellungen sind um einiges besser... was mir besonders gut gefällt, ist aber der Zugriff aus dem Lock-Screen, und auch aus der Statusleiste heraus, sogar mit Steuerelementen. Wer braucht da eigentlich noch winamp und Co.? :confused2:


    Fazit: Coole Idee, das hier aufbereitet rein zu stellen :thumbsup: Was würde ich nur ohne euch machen?
     
  4. xminister, 06.07.2012 #4
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Das waren auch genau meine Gedanken. ;) Mehr brauch ich echt nicht.

    Interessant wird wohl noch die neue Kamera-App samt Galerie werden, leider waren die noch nicht im release-rom, sondern nur ne LegacyCam und ne 'Galerie' halt.
    ...aber da werden ja bestimmt bald noch updates kommen. :love:
     
  5. norbert, 06.07.2012 #5
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ich, weil ich shoutcast mag :)

    [/OT]
     
  6. Baer65, 07.07.2012 #6
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Die Zip-Datei enthält ja neben diversen anderen Dateien auch die eigentliche apk... meine Frage, kann man diese apk auch ganz normal unter ICS installieren, quasi neben der dortigen Standard-Musik-App, oder geht das nur über das recovery, wo die Standard-App durch die neue ersetzt wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
  7. xminister, 07.07.2012 #7
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Irgend jemand hat ja immer etwas zu meckern. ;)

    Nein. Die APK lässt sich auf dem normalen weg nicht installieren.
    Der MusicPlayer ist eine Systemapp.
    Du kannst die Datei in wasweissich.apk umbenennen und in /system/app kopieren, die alte Music.apk wird dann einfach nicht mehr benutzt.

    Deshalb habe ich gleich den weg gewählt, die dann ohnehin unnötige APK zu entfernen und den Player zu ersetzen.
    ICS ist etwas größer als Gingerbread und der Cache wurde auch von 30 auf 150 MB erhöht, da kann es beim Modden in /system schnell eng werden. ;)

    Wenn du die 'normale' installation vorziehst, kannst du ja die Version aus dem Store benutzen, musst die halt nur woanders runterladen und ist etwas älter.;)
    http://www.chip.de/downloads/Google-Play-Music-Android-App_52198739.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
  8. Peter B., 08.07.2012 #8
    Peter B.

    Peter B. Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,657
    Erhaltene Danke:
    2,763
    Registriert seit:
    18.06.2012
    So. Ich habe mal die Bootani und den Musicplayer aus reiner Neugier auf 2.3.5 installiert. Die Bootanimation sieht super aus, aber der Musicplayer funktioniert nur in Grenzen. Ich kann ihn nicht direkt öffnen, aber das Widget und das apspielen von Musik außerhalb der eigentlichen Anwendung mit dem Player geht.
     
  9. xminister, 08.07.2012 #9
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Solange du weißt, was du tust und wie du es evtl. wieder rückgängig machen kannst spricht nichts dagegen, sowas mal auszuprobieren. Die Bootanimation ist ohnehin ungefährlich und läuft auch mit älteren Android-Versionen.

    Für Android 2.3 würde ich aber lieber die GoogleMusic-Version von Chip benutzen, die sollte vollständig lauffähig sein. ;)

    Trotzdem Danke für deinen Test.
     
  10. baerchen, 08.07.2012 #10
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Danke für den Tip der chip-Version unter 2.3.x. Ist leider Schrott auf dem Nova mit CR V.1.3.
    Verabschiedet sich bei jeder Gelegenheit beim Einlesen von Alben, Interpreten.
    Nach erneutem Booten keine files mehr auf der externen SD gefunden.
    Dann Data gelöscht, externe SD wird dann wieder eingelesen.
    Beim Scrollen durch die 3D-Galerie wiederum regelmäßige "Verabschiedung".
    Deinstalliert.

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. xminister, 08.07.2012 #11
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Wie, die Version von Chip?
    Aber die soll doch ab 2.2 lauffähig sein.:confused2:
     
  12. baerchen, 08.07.2012 #12
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ja - "laufen" tut sie ja auch :D, aber ich habe noch nie eine solche app erlebt, die sich während des Testens mehr als 10 x ohne Fehlermeldung selbst beendet... :( Habe 1.100 Musikfiles...

    Was nützt da das schöne Design...?

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. xminister, 08.07.2012 #13
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Krass... aber man kann damit ja zum Glück nichts kaputt machen. ;)
    Dann doch lieber Winamp bei der 2.3 ;)
     
  14. Peter B., 08.07.2012 #14
    Peter B.

    Peter B. Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,657
    Erhaltene Danke:
    2,763
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Es gibt ja mitlerweile auch VLC beta für Android (auch bei chip, nicht im market)...find ich besser als winamp und den standart Musicplayer.

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. marc132, 10.07.2012 #15
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    16.04.2012
    So, ich änder das mal, damit alle zufrieden sind:

    Für ics gibt es das suchwidget von teamsyndicate, was im jellybean style gehalten ist.
    Das findet man Hier: https://play.google.com/store/apps/d...5qYnNlYXJjaCJd
    Mir persönlich ist kein Spam/Werbung aufgefallen und ih nutze das schon etwas. Und wie man die rechte der Apps beschneidet steht ja auch im Forum.

    Dann gibt es ja auch noch einige, die noch gingerbread auf dem Tablet haben und gerne einen jellybean launcher haben wollen und da kann ich diesen empfehlen: https://play.google.com/store/apps/...xMiwiY29tLlN5bmRpY2F0ZUFwcHMuamJsYXVuY2hlciJd Der basiert auf dem Gingerbread launcher. Es gibt zwar noch themes für den go launcher, aber die waren bei mir sehr verpixelt.
    Wer Gingerbread hat, freut sich vielleicht auch über eine statusbar im Gellybeanstyle: https://play.google.com/store/apps/d...dXNiYXIuamIiXQ
    Gesendet von meinem Cat Tablet Android 4.0.4 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2012
  16. xminister, 10.07.2012 #16
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Dir ist aber schon bekannt, das der JB-Launcher auf ICS basiert und zu 99,999% identisch ist ?
    Den zu installieren bringt nur bei älteren Androiden etwas, außer man möchte auf ICS noch ein paar Bugs mehr haben. ;)

    SPAM-ALARM Tolle empfehlung! Liest du auch die Bewertungen?

    Also mein ICS hat ne Statusbar, deines nicht?
    Ist das komische Ding, ganz unten am Displayrand, da wo auch die Uhrzeit angezeigt wird.

    Für alle die es noch nicht gehört haben, mit ICS laufen die Entwicklungsstränge von Gingerbread (Telefon-OS Statusleiste oben) und Honeycomb (Tablet-OS Statusleiste unten) wieder zusammen.
    Bei ICS auf Smartphones, wird die Statusleiste normalerweise nach wie vor oben angezeigt und die Navigationstasten werden unten eingeblendet, wenn keine Hardwarekeys bzw. Softkeys vorhanden sind.
    Bei Tablets wird die Statusleisten i.d.r. unten angezeigt, da man hier auch gleich die Navigation unterbringen kann und somit Platz spart.

    Tablet:
    http://www.notebookcheck.net/uploads/tx_jppageteaser/ainol-novo7-paladin_01.jpg

    Smartphone:
    http://www.itechnews.net/wp-content/uploads/2012/02/HTC-One-S-Android-4.0-ICS-Smartphone-Ultra-Thin-at-7.9mm-silver.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2012
  17. Peter B., 10.07.2012 #17
    Peter B.

    Peter B. Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,657
    Erhaltene Danke:
    2,763
    Registriert seit:
    18.06.2012
    So. Genug beharkt? Zurück zum Thema! Folgendes: Hab jetzt 4.0 geflasht und bin riesig zufrieden! Problem: Google Music hat anscheinend keine automatische Scanfunktion...zumindest findet es die Lieder auf meinem Kätzchen nicht :( . Deswegen relativ schnell wieder deinstalliert. Lösungsansätze von irgendjemandem? Ich kanns mir nämlich nicht so richtig erklären :confused:

    Gesendet von meinem Cat Tablet Android 4.0.4 mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. norbert, 11.07.2012 #18
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    ich war dann mal da
    [​IMG]

    Kollateralschäden nicht ausgeschlossen :unsure:
     
  19. Baer65, 05.08.2012 #19
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Anscheinend hat noch niemand dafür eine Lösung anzubieten? Habe dasselbe Problem, nachdem ich Google Play Music installiert hatte, waren auch sämtliche meine Musik-Verzeichnisse von der externen SD-Karte vorhanden, jedoch nach dem nächsten Neustart des NOVA nix mehr. Einige Musik-Files, die ich testweise auf die interne SD-Karte kopiert hatte, werden von Play Music gefunden, die von der externen Karte nicht mehr. Es gibt aber in der App auch keine Möglichkeit, das Gerät von Hand nach Musik-Files suchen zu lassen, oder einen Pfad zu der externen SD-Karte anzulegen. Habe Play Music momentan zwar noch drauf, und würde es auch gern nutzen, aber nutze momentan dann doch einen anderen Player, der problemlos funktioniert.
     
  20. xminister, 05.08.2012 #20
    xminister

    xminister Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,000
    Erhaltene Danke:
    3,958
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Phone:
    LG, Wiko, Huawei, HTC
    Tablet:
    Acer W3-810, Dell Venue 8 Pro, i.onik 11.6
    Die Lösung,... ja, die würde ich dir gerne nennen aber für welches Problem?

    Also ich habe auf der ext_sd ein Verzeichnis /Musik , dort habe ich gerade mal noch ein paar Alben rein kopiert.
    PlayMusic geöffnet, alle neue Alben sind auch da.
    Nova Neu gestartet, alles noch da.

    Ich habe allerdings keinen anderen Musik-Player parallel installiert, vielleicht liegt da dein Problem. Das Mediascanning ist ja eigentlich Systemangelegenheit.

    Bin mit PlayMusic (JellyBean-Version) absolut zufrieden und habe Winamp & Co. gar nicht erst wieder installiert.
     

Diese Seite empfehlen