NTFS Festplatte auf NI mit BeastRom

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Notion Ink Adam" wurde erstellt von SphaeroX, 17.04.2011.

  1. SphaeroX, 17.04.2011 #1
    SphaeroX

    SphaeroX Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    27.04.2010
    So wie es aussieht hat Batfink 234 geschafft eine externe NTFS HDD auf seinem Notion Ink Adam mit der BeastROM zu mounten.

    NotionInkHacks.com - Notion Ink Forums - Adam - Eden - Genesis | View topic - Beast ROM v2.1.4 mount NTFS HDD using GScript from market

    Wäre cool wenn da jemand mal ein Tutorial daraus machen könnte mit mehr Text, da ich mich in dem Bereich noch nicht so auskenne und das gesprochene Englisch auch nur bedürftig aufnehmen kann :)
     
  2. harvey186, 17.04.2011 #2
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    also, dass ist ganz einfach.
    Du sollst ein script anlegen mit dem Befehl
    mount -t ntfs -o umask=000 /dev/block/sda1 /mnt/usbdisk
    und einen mit
    umount /usbdisk

    Mit dem ersten kannst Du dann die Platte im Verzeichnis mnt/usbdisk mounten
    und mit dem zweiten weider unmounten, damit du die Platte wieder abstöpseln kannst.

    Und wenn du dir dann noch ein widget für jeden Befehl machts, dann kannst Du auf "Knopfdruck" die Platte an-und abschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  3. Durahan, 11.05.2011 #3
    Durahan

    Durahan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Hab das script drin und das mounten der externen ntfs platte funzt super. Leider geht es nur als read only ich kann als keine Daten vom Adam auf die platte machen. Deshalb die frage: ist das normal das es r/o ist?

    Beim root Explorer steht /usbdisk als rwx (read write execute) sofern ich aber reingehe ist es nur noch r/o und ich kann es nicht umstellen (der Button der sonst da ist ist dort nicht). Habe die festplatte extra nocheinmal formatiert, ohne Erfolg
     
  4. harvey186, 11.05.2011 #4
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wenn ich mich richtig erinnere, wurde bei NIH auch geschrieben, daß ntfs nur read ist, da die Treiber nicht so 100% sind.
    Wenn du sie sowieso neu formatiert hast, warum nicht mit fat32 oder mit ner fat32 partition? Dann haettest du keine Probleme.
     
  5. Durahan, 11.05.2011 #5
    Durahan

    Durahan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.03.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Danke für die Antwort
    Es ist eine 1 tb platte da fat32 doch nur bis 160 oder so geht wollte ich vorerst keine Partition erstellen. Wenn es aber nicht anders geht dann erstelle ich jetzt eine fat32 partition
     
  6. harvey186, 11.05.2011 #6
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich habe auf meiner 1 tb Platte 1 Fat32, 1 HPFS (OSX) und eine NTFS. Somit kann ich sie für alles benutzen :)
     

Diese Seite empfehlen