1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nur 120MB interner Speicher wie aktiviere ich die interne SD?

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von 96otter96, 14.12.2011.

  1. 96otter96, 14.12.2011 #1
    96otter96

    96otter96 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Hallo,
    ich habe mir zu Weihnachten ein Hannspad gegönnt, ist heute angekommen gleich ausgepackt nen neuen Kernel und Android 3,01 drauf gespielt soweit alles gut;
    Nur ein glaube ich einfaches und peinliches problem habe ich (mein 1. Android Kontakt )
    Es wird alles auf den internen 120MB Speicher gespeichert und die restlichen 15GB bleiben unberührt. Schatze mal ich muß irgendwo einen Hacken setzen das alles auf den Internen SD Speicher gespeichert wird, aber ich habe leider keine Ahnung wo…
    Wär nett, wenn mir wer helfen kann
     
  2. DaManu, 14.12.2011 #2
    DaManu

    DaManu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.10.2011
    wüsste nicht, dass man da was aktivieren müsste... apps werden nicht auf der großen Partition des internen speichers gelagert... dafür gibt es eine kleine partition...

    ich zum beispiel habe im CWM meine app partition auf 4GB vergrößert und mir stehen nur noch gut 11GB zur verfügung...

    diese partition gilt aber eher als datenspeicher, wo apps dateien ablegen und lesen können.. willst du n video anschaun, dann anstöpseln und auf die 15GB partition schieben... das ist die einzigste partition, die unter windows erkannt wird...
     
    96otter96 bedankt sich.
  3. 96otter96, 14.12.2011 #3
    96otter96

    96otter96 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2011
    Hi!
    Danke, das war das prob, ich wusste nicht das ichdie 16GB partionieren muss.
    Mfg
     
  4. DaManu, 15.12.2011 #4
    DaManu

    DaManu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.10.2011
    naja, hätte man nicht machen müssen...^^ hätte so doch auch funktioniert?!?!
     
  5. mcconner, 15.12.2011 #5
    mcconner

    mcconner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    29.09.2011
    wo wir schon mal dabei sind:
    a) Kann man die Partion auch nach dem Flashen, also nachträglich noch ändern? Ich denke zwar nicht, aber vielleicht geht es doch irgendwie..
    b) Kann man die Systempartion beliebig groß setzen? 4 GB ist ja mal ne Hausnummer.

    Übrigens habe ich nach dieser zweiten Frage in den Anleitungen zum Flashen gesucht und nicht gefunden. Hatte dann FB 8.1.easy drauf, um nicht partionieren zu müssen und hatte dann genau das oben beschriebene Problem, das mich einfach nur genervt hat. Vielleicht kann die Antwort in den Threads über die 3xer Roms oder in der Anleitung zum Flashen noch ergänzt werden.
     
  6. rechnerzuhause, 15.12.2011 #6
    rechnerzuhause

    rechnerzuhause Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Hast du die im laufenden Betrieb vergrößert? Z.Z. habe ich nämlich das Problem, dass die 1,84 GB an Daten bei mir nicht mehr ausreichen und dort nur noch ca. 200 MB frei sind. APP2SD klappt auch nicht immer, z.B. zeigt mir JustPictures dann nicht mehr alle Bilder an.

    Ciao RZ
     
  7. nitrosocke, 15.12.2011 #7
    nitrosocke

    nitrosocke Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Grundsätzlich solltet ihr eure Daten sichern bevor ihr Partitioniert. Denn es gehen alle verloren.
    Das aufteilen an sich ist am einfachsten über den CWM. Man kann nur leider maximal eine Partition von 4 Gb erstellen. Es ist aufgeteilt in 1, 2, 3 und 4 GB glaube ich. Wie der Teil mit der SWAP zu handhaben ist, kann ich leider nicht sagen.
    Das heißt also im Klartext:
    - Rom sichern
    - Daten von SD* inkl. Backup sichern auf PC oder SD Karte Speichern
    - Bei Bedarf Einstellungen oder ähnliches mit Titanium Backup sichern
    - Alles wieder herstellen.

    * meint den Internen Speicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
    mcconner bedankt sich.
  8. DaManu, 15.12.2011 #8
    DaManu

    DaManu Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.10.2011
    so, jetzt ist alles gesagt...

    und bitte nicht, das ändern der systempartition mit dem partitionieren des internen speichers verwechseln!!!!

    beim SWAP bitte 0 wählen! bewahrt euch vor dummheiten... SWAP auf der internen SD würde keinen sinn machen, sondern früher oder später den internen speicher schrotten... so lang SWAP allerdings nicht aktiviert ist, ist es einfach verschenkter platz...

    APP Partition auf 3 oder 4 gig vergrößern macht sinn wenn's eng wird... allerdings vorher alles sichern, weil auch alles drauf geht... auch die installierten apps sind dann weg!!!! also vorher n schönes komplettes backup wie oben beschrieben machen...
     
    mcconner bedankt sich.
  9. mcconner, 15.12.2011 #9
    mcconner

    mcconner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Danke, der Hinweis mit der system-partion war noch mal hilfreich (Falls ich noch mal FB drauf mache). Aber es ist ja der APP-Speicher der überläuft.
     
  10. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    ich hab so ein ähnliches problemm weiß nicht ob das hir hingehört aber ich schreibs mal

    und zwar ich hab keinen internen speicher mehr was mit das fläshen schwer macht am pc wird er an gezeigt aber kann nicht drauf zu greifen um ihrgendwas drauf zu machen kann mann das ihrgendwie ändern back up ändert daran auch nichts -.-
     
  11. 4dro1d, 31.03.2012 #11
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Erklär mal genau dein Problem, so kann ich garnichts verstehen. Verwende am Besten auch Satzzeichen und beachte die Rechtschreibung und Groß-und Kleinschreibung.
     
  12. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Um es kurz und knapp zu erklären,

    ich kann nicht auf meinen internen SD speicher zu greifen.
    Ich meine nicht die micro SDkarte die geht ich meine die 13gb vom Hannspad ich sehe sie zwar wenn ich das Pad mit Kabel verbunden habe als speicher kann aber nicht zugreifen
    ich kann da nix drauf schieben und vom CWM-Recovery da nix installieren.
    Und mein backup hat es auch nicht wieder in Ordnung gebracht

    Sorry wegen der Rechtschreibung habe eine lese rechtschreib schwäche!!!!! Andere nennen es auch dumm!!!:unsure:
     
  13. 4dro1d, 31.03.2012 #13
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Ok. Also gehe ich davon aus, dass du noch das Stock ROM installiert hast.
    Wenn du das Kabel ansteckst muss auf dem Hannspad eine Meldung kommen wo du den Massenspeichermodus aktivieren kannst. Diese kommt nicht oder?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    nein Rom ist nicht mehr drauf auser
    wenn ich mein backup auf spiele aber das ändert auch nix fährt auch nicht hoch

    ich rede vom apx modus oder CWM-Recovery da komm ich nicht auf den internen speicher um was zu instalieren
     
  15. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    und beim pc kann ihn zwar sehen aber nicht drauf zugreifen oder formatieren oder so
     
  16. 4dro1d, 31.03.2012 #16
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Im CWM-Recovery musst du auf den Punkt mounts&Storage und dann auf den letzten Punkt mount USB storage

    Dann solltest du dein Hannspad am PC sehen.
     
    bad bedankt sich.
  17. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    stimmt aber ich kann daruf nicht zugreifen warum auch immer das ist ja mein problemm
     
  18. Datenwolf, 31.03.2012 #18
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    Mmm hört sich nach ein L-29 Problem an!?

    hast du die Möglichkeit Rechner und USB Kabel zu tauschen?

    die Treiber vom NV-Flash Backup neu install?
     
  19. bad

    bad Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2012
    So habe endlich geschafft das Problem war das ich glaube den speicher gelöscht habe.. musst nur eine neue interne Partition erstellen danke für die Hilfe
     
  20. Datenwolf, 31.03.2012 #20
    Datenwolf

    Datenwolf Android-Experte

    Beiträge:
    723
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    03.09.2011
    schön freut mich für dich... ;)
    darfst auch meinen "Danke Button nehmen" :D

    wäre aber schön wenn du noch sagst wie du das problem gelöst hast

    ich habe auch eine schreibschwäche............egal

    WIR HELFEN ALLEN!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2012
    bad bedankt sich.

Diese Seite empfehlen