Nur Ärger mit Froyo

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von hertharules, 15.11.2010.

  1. hertharules, 15.11.2010 #1
    hertharules

    hertharules Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ein paar vereinzelte Threats existieren ja schon, da ich aber viele verschiedene Probleme mit dem Joghurt habe, dachte ich, ich erstelle mal einen Threat in dem sich "Froyogeschädigte" austauschen können!

    Meine Probleme:

    1.: Im Netz von O2 in der Homezone massive Netzprobleme, Teilweise garkein Netz, dann muss ich das Handy neu starten, um überhaupt wieder ins Netz zu kommen. Seltsamerweise scheint das definitiv nur in der Homezone so zu sein.

    2.: Force Closes ohne Ende---ich habe bereits 2 Mal gewiped---ändert nichts
    scheint ein neues Feature von Froyo zu sein, dass es dann so prima Special Effects gibt weil er dann so schön vibriert :bored:

    3.: Gerade vorhin in der Straßenbahn passiert---ich hole mein Handy raus und will grad mal ein bisschen was in der ran App lesen. Ich schalte das Display an und tippe auf die ran App---das Bild friert ein, es geht nichts mehr! Nur Akku entfernen bringt was...

    Nun, ich liebe das kleine grüne Männchen ja eigentlich, aber ich will endlich mal einfach nur mein Handy benutzen ohne neu flashen, anderen lagfix probieren etc. Auf Dauer ist das echt belastend!

    Soooo und jetzt seid ihr dran, für Lösungsansätze wäre ich übrigends extrem dankbar!!!
     
  2. Prinz Valium, 15.11.2010 #2
    Prinz Valium

    Prinz Valium Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Moin,

    interessant wäre, ob Du:

    * Das Froyo Update via KIES erhalten hast
    * Du irgendwelchen Root Kram oder Lagfixes installiert hast

    Ich habe den offiziellen Weg durch JF3, JM1 auf Froyo gemacht. Keine Lags, keine Forced closes, kein Netzverlust etc.
     
  3. hertharules, 15.11.2010 #3
    hertharules

    hertharules Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Also ich habe per Odin geflasht von JM1 auf JM8---dann auf JPO

    lagfix habe ich diesen hier per Odin speedmod-kernel-vI1_1-250hz

    Edit: ich habe nun noch einmal einen anderen lagfix aus der Liste gewählt, werde berichten, was es gebracht hat. Ich habe das ganz unten "overkill" ;) genommen, rennt gerade wie Sau, ich will es aber nicht beschreien.

    Netz ist aber davon natürlich unberührt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2010
  4. NewGalaxy, 15.11.2010 #4
    NewGalaxy

    NewGalaxy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    @All

    also "nur Ärger" würde ich nicht sagen, aber nach dem FROYO update via KIES (08.11.) kommt es häufiger zu Programmhängern, manuelle "Notabschaltung" von gestarteten Apps.
    Keine Probleme mit Empfang (O2-keine homezone!), alles Prima. Auch der O2-App ist klasse (z.B. mit den Frei SMS die dann im normalen SMS Thread mit angezeigt werden).

    Nach dem Update wurde der Bildschirm gaaaanz langsam immer Grauer bis schwarz, :scared: nichts reagierte, Accu raus, Neustart - seit dem alles prima.

    Insgesamt habe ich den (subjektiven) Eindruck das das SGS mit FROYO jetzt manchmal langsamer ist (z.B. email Anzeige, Löschen etc)!
    Der erwartete Quantensprung ist ausgeblieben.

    Generell: immer noch ein tolles Gerät :drool: :drool: ICH würde zum Kauf raten!:thumbsup:
     
  5. djmarques, 15.11.2010 #5
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Wenn du einen anderen Kernel drauf hast ,kannst du die Schuld nicht 2.2 geben sondern deinen Kernel .
     
  6. hertharules, 15.11.2010 #6
    hertharules

    hertharules Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    könnte man so sehen... aaaber was hat der kernel mit den Empfangsproblemen zu tun, die viele zu haben scheinen? Da ist die Rede von Netzproblemen, Wlan und mobiles Internet sind auch betroffen.

    Es ist leider so, dass dann manche ganz schnell mal draufhauen und sagen: du machst Froyo schlecht. Ist nicht mein Ziel...
     
  7. Prinz Valium, 15.11.2010 #7
    Prinz Valium

    Prinz Valium Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Also, bevor man über Froyo mault, sollte man in erwägung ziehen, das man sein Ergebnis verfälscht, wenn man a.) nicht auf dem offiziellen Weg die Updates eingespielt und b.) das Betriebssystem durch Lagfixes verändert hat.

    Was würde ich tun?
    Reflash auf JF3. Reguläre Updates via KIES. Keine Lagfixes, Roots oder sonstwas machen. Und dann erst mal testen.

    Nur um auszuschliessen, das ich das OS durch meine eigene Spielerei nicht destabilisiert habe.
     
  8. Kev, 15.11.2010 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Wenn Du soviele Probleme mit Froyo hast, nachdem Du stets über Odin Deine Updates gemacht hast, würde ich tatsächlich mal versuchen auf JF3 zurückzuflashen und mir dann über Kies die offizielle JPO anbieten zu lassen. Schaden kann der Versuch ja bei Dir auf keinen Fall. Und wir haben nun schon sehr viele positive Rückmeldungen, was diesen Weg angeht.

    Edit: Hat sich mit Prinz Valium überschnitten...
     
  9. hertharules, 15.11.2010 #9
    hertharules

    hertharules Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ok ich seh schon, ist ja berechtigt, wenn ihr so argumentiert! Eine Sache noch: Ich hatte nur mit Odin geflasht, weil mir trotz Flash auf die JM3 Kies einfach kein Update anbieten wollte. Wenn ich weiterhin massive Probleme haben sollte, dann versuche ich auch nochmal den Weg über Kies...
     
  10. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ist ja releativ schnell gemacht, da Du ja Odin-erprobt bist.
     
  11. djmarques, 15.11.2010 #11
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009

    Ja Empfangsprobleme dürften jetzt nicht sonderlich mit dem Kernel zusammen hängen... kann schon muss aber nicht.

    Ich würd einfach mal neu flashen probieren
     
  12. Vital9999, 15.11.2010 #12
    Vital9999

    Vital9999 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    08.09.2010

Diese Seite empfehlen