1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nur Ext-Backup zurückspielen ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Androfreak, 14.02.2011.

  1. Androfreak, 14.02.2011 #1
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    hallo ,

    ich wollte mal fragen ob es möglich ist NUR das ext backup was ich aus einem nanadroid-ext backup habe zurückzuspielen . ich habe nähmlich ein wipe gemacht aber komischerweise waren alle apps danach weg - die einstellungen usw. sind eh alle auf meinem googlekonto gesynct,nur die apps nicht .
     
  2. Steppo, 14.02.2011 #2
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Mach ein NAND-Backup ohne zusätzlichen ext-Backup - sprich erster Menüpunkt. -> Wipen. Danach das alte Backup + ext-Partition restoren. -> Wipe außer SD-Ext Partition. Danach dein 'neues' Backup (also das zuletzt gemachte von gerade eben) wieder restoren.

    Damit hast du die ext-Partition wiederhergestellt und trotzdem dein zuletzt gesichertes System. Ich hoffe ich konnte helfen... Wie es nach einem Reboot allerdings aussehen wird :winki:
     
  3. Androfreak, 14.02.2011 #3
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    hi danke für deine antwort,

    doch leider hat es nicht geklappt.ich habe versucht mit titanium backup meine apps wiederherzustellen doch das app erkennt i-wie meine sd+ext nicht !

    -verzweiflung
     
  4. DiSa, 14.02.2011 #4
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Ich benutze zwar bart als backup-tool, aber ich denke nandroid+ext ist nicht viel anders, d.h. die Daten der ext-partition sollten als tar-file (z.B. ext-backup.tar) vorliegen.

    Am besten funktioniert das Zurückspielen im recovery mode. Dort dann entweder auf die Konsole gehen, oder mit adb shell eine shell öffnen. Dann mit

    mount /sd-ext

    die /sd-ext partion der SD-Karte mounten. Nun (optional) dort alles löschen (rm -r /sd-ext/*) und dann das tar file auspacken

    cd /sd-ext
    tar xvf <pathToFile>ext-backup.tar

    Danach sollten alle Daten wieder hergestellt sein, d.h.

    cd /
    unmount /sd-ext
    reboot
     
  5. Androfreak, 14.02.2011 #5
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    danke für deine antwort doch leider hat auch das nicht geklappt :angry:.

    -verzweiflung²:D
     
  6. DiSa, 14.02.2011 #6
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Was für ein ROM hast Du denn installiert? Wenn a2sdext unterstützt wird, so sollten automatisch nach einem reboot alle APPs wieder vorhanden sein. Wenn nicht, kannst Du sie natürlich auch einfach mit Hilfe von adb (adb install <apk>) noch einmal installierren. Das kann man auch mit Hilfe eines kleinen Shell-Skripts über alle APKs machen, die sich im /sd-ext/app - Verzeichnis befinden, allerdings gehen hierbei die APK-Daten verloren ...
     
  7. Androfreak, 14.02.2011 #7
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    ich hab als rom das ez-gingerbread alpha2 von eztery. wenn du mir erklären könntest wie ich dieses shell-script mache wäres auch super... dann sichere ich einfach die apk's
     
  8. DiSa, 15.02.2011 #8
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Soweit ich weiss hat Terry noch keine a2sdext Unterstützung, Du könntest die Version von Firerat oder die aus meiner Signatur verwenden. Beide basieren auf ezTerrys Gingerbread und unterstützen a2sdext.
    Bzgl. Des Skripts:

    for i in *.apk; do adb install $i; done

    Sollte unter Linux bash, mit den apks im aktuellen Verzeichnis funktionieren. Default-Installationsort zuvor auf sd-ext setzen ...
     
  9. Steppo, 15.02.2011 #9
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Wenn du eine hättest :blink:
     
  10. ChriDDel, 15.02.2011 #10
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Hast du sachon mal probiert das ext-backup.tar zu entpacken und einfach die apks manuell zu installieren?

    Im zweifel auch per
     
  11. DiSa, 15.02.2011 #11
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hmm ... irgendwie wird immer, wenn ich die Android-Hilfe-App verwende keine Signatur hinzugefügt. Bug, oder feature :confused:
     
  12. Steppo, 15.02.2011 #12
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Das wird wohl so sein, im obigen Post von dir ist sie ja wieder da.
    Ich nutze auch Tapatalk, da wird die Signatur ganz normal dargestellt ;)

    Aber jetzt wieder back to Topic.
     
  13. Androfreak, 15.02.2011 #13
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    hi danke für eure antworten

    @ChriDDel ne hab ich noch nicht probiert , aber das würde ja jahre dauern bis ich meine ganzen apps einzeln installiere.:D

    @DiSa
    kapier ich nicht , könntest du das mal bitte genauer erklären.
     
  14. ChriDDel, 15.02.2011 #14
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Er hat dir ein Konsolenskript geschrieben. Allerdings für Linux.

    Nimm die apks alle in einen Ordner und installiere die dann per "adb install".
    Notfalls kannst du auch ein skript bauen.
    Ist nur die Frage welches System du benutzt. Für Linux hast du den befehl schon. Für CMD sehe es anders aus.
     
  15. ChriDDel, 15.02.2011 #15
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Probier mal das hier in einem CMD aus.

    oder

     
  16. Androfreak, 15.02.2011 #16
    Androfreak

    Androfreak Threadstarter Gast

    hi danke an alle für eure antworten .

    also dass mit dem einzelnen apks installieren war mir zu viel . ich hab jetzt einfach bifmod2.1 draufgemacht und werde dann warten bis das ez-gingerbread a2sdext unterstützt

    mfg androfreak
     

Diese Seite empfehlen