1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nur Root mit Superoneclick GT-P7501 möglich ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1" wurde erstellt von ich weis nichts, 07.04.2012.

  1. ich weis nichts, 07.04.2012 #1
    ich weis nichts

    ich weis nichts Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Bitte nicht gleich erschlagen .Bin noch am einlesen.

    Habe heute mein neues Samsung Tab 7501 10.1N bekommen.
    Firmware ist die LB1 . Wollte eigentlich nur root Rechte für adfree bzw. overclocking usw. Also kein CustomFirmware. Dachte Superoneclick müsste gehen. Aber es hängt sich bei Punkt 7 waiting for device auf. Ziehe ich den USB stecker ab kann ich das Prog wieder bedienen aber bringt natürlich nichts. Hab schon sämtlich Kompatibilitätszeug probiert - nix. ( win7-64 ) . Muss ich doch den anderen weg gehen ?
     
  2. hanspampel, 07.04.2012 #2
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Lies dich doch einfach erstmal ein bevor du Fragen stellst die schon 100-mal beantwortet wurden. Klick mich.
    Aber nein es geht auch anders. So wie es im Link mehrere Threads dazu gibt. Fürs Overclocking brauchste aber nen Custom Kernel. Sonst gehts nicht. Nur vorweg.
     
    tafkad bedankt sich.
  3. ich weis nichts, 09.04.2012 #3
    ich weis nichts

    ich weis nichts Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Sorry habe zwar gelesen , aber nirgends was gefunden ob superoneclick geht oder wieso nicht. Habe es jetzt mit mit dem recovery und der root zip datei gemacht , clockworkmod mit dem rom-manager installiert. geht soweit . Auch wenn ich jetzt wieder schläge bekomme :

    Kann ich jetzt einfach den kernel boot-cm_2636.4_p4_ux_hc32-oc-xtra-vfpv3-d16_fp-010912.zip fürs overclocking über das cwm flashen ohne das ich das rom ändern muss ? (wollte erstmal das Stock rom behalten) und sind danach die Einstellung / Apps usw gelöscht ?Andere Nachteile ? danke nochmal
     
  4. hanspampel, 09.04.2012 #4
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,488
    Erhaltene Danke:
    7,214
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Ja kannst du machen. Einstellungen/Apps bleiben erhalten. Würde aber dennoch im CWM Cache und Dalvik Cache wipen. Beim Reboot dauerts wieder etwas, ruhig Blut.
     

Diese Seite empfehlen