OC nach Root

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Ericsson Xperia Play" wurde erstellt von rumper, 28.05.2012.

  1. rumper, 28.05.2012 #1
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo,

    ist es möglich das PLAY zu übertakten OHNE es zu unlocken, sprich wenn es nur per zergRush gerootet wird? Wenn ja wie stelle ich das dann an?

    MFG
    Rumper
     
  2. bratmaxe100, 28.05.2012 #2
    bratmaxe100

    bratmaxe100 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Guck mal hier Overclocking. Einfacher ist es natürlich mit einem Custom-Kernel.
     
    rumper bedankt sich.
  3. rumper, 28.05.2012 #3
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Dazu muss ich aber mein PLAY unlocken, richtig?
    Hierfür gibt es zwar zig Anleitungen auf xda... aber die sind in meinen "Anfängeraugen" alle so kompliziert und ausschließlich auf Englisch. Eine Schritt für Schritt Anleitung auf Deutsch wäre nett...
     
  4. bratmaxe100, 29.05.2012 #4
    bratmaxe100

    bratmaxe100 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Bitte schön: Xperia Play - Bootloader entsperren mit Fastboot.
     
    rumper bedankt sich.
  5. rumper, 29.05.2012 #5
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Jetzt stellt sich nur noch die Frage WELCHEN Custom-Kernel ich nehmen soll?

    Ist ein Custom-Kernel eigentlich das gleiche wie ein Custom-Rom?

    Warscheinlich lächerlich einfache Fragen aber so als Anfänger nicht ganz leicht... :confused2:


    MFG
     
  6. bratmaxe100, 29.05.2012 #6
    bratmaxe100

    bratmaxe100 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Natürlich ist ein Custom-Kernel keine Custom-Rom. Grob gesagt ist eine ROM das System und der Kernel ist der der alles steuert qausi ein virtuelles Mainboard. Bei der Stock-Rom und bei den Custom Roms die auf der Stock-Rom basiert emphielt sich dieser hier [KERNEL][PLAY][GSM] DooMKernel [Rel:v14][Dt:01/MAY][FW:.42/.58/.62] - xda-developers.
     
    rumper bedankt sich.
  7. rumper, 30.05.2012 #7
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Also ist es theoretisch am besten, weil am "stabilsten" einen Kernel wie den von Doomlord zu benutzen. Die verschiedenen Roms sind sozusagen nur optisch anders mit einigen anderen Apps?
    Welche Custom Roms basieren denn auf dem Stock Rom? Ich glaube das wäre z.B. CM9, oder? Gibt es Custom Roms die ALLE Funktionen des Stock Roms haben aber weniger Speicher benötigen? Speicher ist ja beim PLAY eher Mangelware...

    Wenn ich eine neuen Kernel draufspiele werden doch alle Daten gelöscht, oder? Sollte ich dann nicht lieber als erstes rooten, danach CWM draufspielen, ein komplettes Backup machen und dann erst unlocken und den Kernel installieren?

    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  8. bratmaxe100, 30.05.2012 #8
    bratmaxe100

    bratmaxe100 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Stabil sind die Kernel alle aber der DooMKerneL ist der Beste.
    Das steht in der Beschreibung ob die Rom auf der Stock basiert, CM9 bzw. CM7 wäre ein Traum wenn es auf der Stock basieren würde, das ist CyanogenMod.
    Die meisten Roms basieren auf der Stock Rom und ja es funktioniert alles und mehr Speicher hast du meistens auch aber du kannst ja alle Apps auf die SD schieben.:winki:
    Ja das würde sich empfhelen.
     
    rumper bedankt sich.
  9. rumper, 30.05.2012 #9
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Habe jetzt mein PLAY gerootet mit zergRush und danach ein Backup mit CWM gemacht.

    Anschließend hab ich den Bootloader unlocked und mein PLAY war somit auf Werkszustand zurückgesetz. Nun hab ich mit CWM mein Backup wieder eingespielt und es läuft auch wieder alles.

    Jetzt meine Frage: Wenn ich jetzt den Doom-Kernel aufspiele, wird mein PLAY dann wieder auf Werkszustand zurückgesetzt? Kann ich dann wieder per CWM ein Restore machen oder muss ich zusätzlich noch irgendwas beachten? Sollte ich dann ein "Advanced Restore" machen? Folgende Sachen kann ich ja dort auswählen:

    Restore boot
    Restore system
    Restore data
    Restore cache
    Restore sd-ext

    Muss ich davon etwas weglassen oder kann ich ein komplettes Restore machen?

    MFG


    EDIT:

    Konnte es nicht abwarten und habe diesen DooMKernel
    [KERNEL][PLAY][GSM] DooMKernel [Rel:v14][Dt:01/MAY][FW:.42/.58/.62] - xda-developers installiert

    Lief alles ohne Probleme und mein Rom bzw. System wurde dabei nicht angerührt. :thumbsup:
    Muss sagen das ich so langsam Spaß am flashen von Kernels usw. bekomme... :love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  10. bratmaxe100, 30.05.2012 #10
    bratmaxe100

    bratmaxe100 Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Die Daten sollten egal bei welchen Kernel nicht gelöscht werden.
    Restore boot = Dein Kernel wird wiederhergestellt ist aber sinnlos weil meistens es eh nicht funktioniert.
    Restore system = Dein System wird wiederhergestellt.
    Restore data = Deine Daten werden wiederhergestellt (Apps, Games, SMS etc.).
    Restore cache = Deine Daten von Apps werden wiederhergestellt (Spielstände, Einstellungen etc.).
    Restore sd-ext = Eine oder mehere Partitionen auf der SD werden wiederhergestellt.
     
  11. rumper, 01.06.2012 #11
    rumper

    rumper Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo,

    nachdem ich dem Flash-Fieber verfallen bin eine Frage:

    Kann ich dieses Rom: [ROM][AOKP][GSM/CDMA][RC1.3]AokPlay! 4.0.4 Build 37[ICS] - xda-developers

    einfach auf mein PLAY flashen? Den Doomkernel hab ich ja nun drauf...oder muss ich vorher noch etwas anderes tun um auf ICS zu wechseln?

    Is das ein "gutes" Rom oder gibt es bessere ICS Roms? Ich hätte schon gern eines das auch läuft und alle Funktionen mitbringt welche mein PLAY von Haus aus hat.

    MFG
    Rumper


    EDIT: Kann ich nach dem flashen des o..g ROM's bei nichtgefallen einfach per CWM ein Backup meines jetzigen Systems drüberziehen und alles ist wieder wie vorher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2012

Diese Seite empfehlen