1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odin hängt sich während Update auf!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von cold_reading, 25.10.2011.

  1. cold_reading, 25.10.2011 #1
    cold_reading

    cold_reading Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    31.07.2011
    So, nachdem der letzte Fragethread nun in ein gebricktes Handy resultiert war und zur Reparatur geschickt werden musste, frage ich lieber mal nach. :ohmy:

    Nach dieser Anleitung hier habe ich die 2.3.5 KI3 für das Galaxy S2 runtergeladen und möchte es mit Odin gerne flashen. Habe PIT/PDA/Phone/CSC ausgewählt, Kies-Prozesse eliminiert und Download-Modus aktiviert. Leider hängt sich dann Odin immer wieder auf.

    Ich möchte KEINE Custom Rom, Darky Rom oder was weiß ich wie die heißen, nur pure Stock-Firmware mit Touchwiz. (T-Mobile hinkt mit dem Update schon hinterher, 2.3.4 ist gerade in der Testphase, meinen die) Und danach noch CF-Root drauf.

    Wieso "freezt" Odin immer und wie kann ich auf Stock-KI3 updaten? Mit der Forumsuche finde ich nur Custom ROMs/Kernel und ehrlich, ich blicke da wirklich nicht durch. Egal, wie viele Anleitungen/Erklärungen ich mir durchlese, ich kapiere es einfach nicht. :sad: Bin kurz vor der Verzweiflung, bitte um Hilfe!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2011
  2. theflo, 25.10.2011 #2
    theflo

    theflo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Welches Windows und welchen Virenscanner verwendest du?

    Getaptalked von unterwegs
     
  3. BananenAffe, 25.10.2011 #3
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Odin mal als Administrator mit der Rechten Maustaste gestartet ?
     
    cold_reading bedankt sich.
  4. cold_reading, 25.10.2011 #4
    cold_reading

    cold_reading Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Windows 7 64-Bit. Virenscanner ist Malwarebytes' Anti-Malware, ist aber ausgeschaltet. Habe es auch mit dem Administrator-Recht versucht, leider vergebens.

    Odin hängt sich immer beim Status "<OSM> Please Wait..." auf. Normalerweise müsste das ja schnell erledigt sein, dann wird oben auch eine Fortschrittsleiste angezeigt, "FACTORYFS" wird angezeigt etc... Aber es bleibt einfach stecken. :sad:
     
  5. once upon a time, 25.10.2011 #5
    once upon a time

    once upon a time Android-Guru

    Beiträge:
    2,544
    Erhaltene Danke:
    559
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hallo,

    benutze doch mal einen anderen USB-Anschluss, vorzugsweise einen der hinteren Motherboardanschlüsse!

    Gruß

    Klaus
     
    cold_reading bedankt sich.
  6. cold_reading, 25.10.2011 #6
    cold_reading

    cold_reading Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Habe schon alle USB Ports versucht! Aber das Problem hat sich jetzt insofern erledigt, dass ich eine andere Firmware draufgemacht habe. Außerdem habe ich noch im xda-Developers Forum gesucht, die haben gemeint dass man niemals Re-Partition und PIT anfassen soll. (Zur Sicherheit.) Habe nun die KI4 drauf, da dürfte es ja keinen so großen Unterschied geben. :)

    Scheint also nicht Odin oder USB-Anschluss der Fehler zu sein, sondern die Firmwaredateien, die ich runtergeladen hatte. :razz:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2011
  7. Nightly, 26.10.2011 #7
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    ...wäre dem so, wäre mein Galaxy als erstes gebricked worden (da ich meine FW vor dem Upload flashe..) ; ich tippe mehr auf einen erweiterten Fehler 40 ...

    Re-Partition und PIT*sind Optionen, die man nur in absoluten Notfall verwenden sollte; IMHO: Fehler 40, kombiniert mit Fehler 36

    Leider kann man beide Fehlerquellen nicht schon vor dem flashen nach /dev/null mounten ^^ :)

    MfG

    Nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    cold_reading bedankt sich.
  8. pjx, 08.11.2011 #8
    pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Moin, hat jetzt zwar nicht unbedingt was mit dem Galaxy S2 zu tun, passt aber zum Titel.

    Ich versuche gerade auf ein gebricktes Galaxy S Plus mit Odin 4.43 die original FW wieder zu flashen, anfangs sah es auch echt gut aus, aber komischer weise hängt Odin jetzt bei
    dbl.mbn download schon seit 10min und es passiert nix neues. Der Thread in dem ich die Anleitung gefunden habe schrieb was von 5min dann ist das ganze erledigt...
    Jemand ne Idee wo das Problem liegen könnte?

    PS: Da ich gelesen habe, dass das wohl häufiger auftritt werde ich noch ein bißchen rumprobieren und beim zweiten mal hängt er nun bei amss.mbn download... Was ich mich dennoch frage ist, wie lange muss man warten bis man weiß das odin hängt?! Wie lange darf so ein einzelner Schritt dauern?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011
  9. Nightly, 08.11.2011 #9
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    1. Finger weg von PIT File und Re-Partition, wenns dafür nicht wirklich einen wichtigen Grund gibt!
    2. es gibt keine offiziell XEU oder DBT KI3 Stock Firmware für unseren Sprachraum;offiziell war diese FW unter anderem in Polen ...
    3. Suche nach Anleitungen fürs Samsung Galaxy S2 :)flapper: nicht nach Löwenzahn fürs Kaninchen ...und Du wirst fündig werden ;) )
    4. Wenn Du nicht verstehst, was Du liest, solltest Du IMHO erst dein Wissensdefizit bearbeiten, später dann dein Galaxy S2[/QUOTE] :unsure:


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011
  10. pjx

    pjx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    21.08.2011
    Sehr freundliche Antwort, aber wenn du zumindest halbwegs gelesen hättest was ich geschrieben habe, wüßtest du, dass es überhaupt nicht um das Galaxy S2 geht. Danke trotzdem für die Worte.
     
  11. Nightly, 08.11.2011 #11
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Du befindest dich in einem Samsung Galaxy S2 Thread ^^

    Zudem lese ich immer jedes Posting genau ;)

    Abgesehen davon war meine Antwort freundlicher Natur,es ist nicht zwingend mein Problem, was Du aus meinem Posting herauslesen möchtest ;)



    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2011

Diese Seite empfehlen