1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Cosmo - Hilfe,Tablet reagiert nicht, Calibration-Prozess unerwartet beendet,

Dieses Thema im Forum "Odys Cosmo Forum" wurde erstellt von tillibebek, 14.02.2012.

  1. tillibebek, 14.02.2012 #1
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo Leute,

    der Akku war leer und das Tablet wollte sich heruntergefahren. Dann habe ich das Tablet an den Akku angeschlossen, und jetzt bekomme ich nur noch die Fehlermeldung: "Die Anwendung calibration (Prozess com.rockchip.tscalibration) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut. Darunter steht "Schließen erzwingen".
    Ich tippe darauf, aber es geschieht nichts. Das Tab reagiert auf Berührungen nicht, funktioniert aber sonst noch. die Zeit läuft, es erkennt wenn man die sd speicherkannte raus macht. nur meine berührungen bringen nix. Wenn ich auf den aus knopf drücke, kommt wieder diese fehlermeldung. wenn ich lange drauf bleibe kommen die optionen zum herunterfahren, aber meine berührungen bringen ja nix. gibt es einen reset knopf? nix geht mehr und ich habe panik, dass ich das ding einschicken muss.

    die lautstärke-tasten bringen auch nichts.

    kann mir jemand helfen?
     
  2. tillibebek, 14.02.2012 #2
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Update: Jezt ist die Fehlermeldung weg, aber der Bildschirm reagiert nicht mehr. Es kommt das normale Home-Screen, ich drücke auf den aus-schalter, aber kann das tei nicht ausschalten.

    Update 2: Jetzt kommt wieder die Fehlermeldung von oben. Aber es reagiert weiterhin nicht.
     
  3. tillibebek, 14.02.2012 #3
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    So, Problem gelöst.

    Einfach neu mit ner Büroklammer Reset gedrückt und neu gestartet. Android sei Dank ist jetzt wieder alles so, wie es ist.
     
  4. wusel, 14.02.2012 #4
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Melde diesen Fehler bitte an den Odys/Axia Support; ich hatte den auch schon mehrfach, und da muß bald mal nachgebessert werden mit einem Update ...
     
    tillibebek bedankt sich.
  5. tillibebek, 16.02.2012 #5
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Habe ich gemacht. Mal schauen, ob sie reagieren.
     
  6. tillibebek, 23.02.2012 #6
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Ich habe Odys geschrieben, aber nichts erhalten. Heute nochmal kommuniziert.

    bitte schreibt doch auch an odys, das ist ein gravierender fehler. hier muss odys etwas machen.

    könnt euch ja an meinem schreiben orientieren:

    Liebes Odys-Team,

    ich habe ein Problem mit meinem Cosmo, das laut Internet-Community auch viele anderen Cosmo-Nutzer teilen:

    Wenn das Tablet herunterfährt, weil der Akku aufgebraucht ist, dann gibt es das Problem, dass das Tablet nachdem/während dem Aufladen nicht auf Berührungen reagiert. D.h.: der Touchscreen verliert seine Funktion. Folgende Fehlermeldung erhält man: "Die Anwendung calibration (Prozess com.rockchip.tscalibration) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut. Darunter steht "Schließen erzwingen".

    Man muss dann reseten, manchmal auch 2-3 mal, bis das Tablet wieder funktioniert, bzw. bis die Berührungen angenommen werden. Hier muss unbedingt nachgebessert werden mit einem Update, da es nicht sein kann, dass man den Akku nicht bis zum Limit ausreizen kann, ohne dass man danach Probleme hat.

    Vielen Dank und beste Grüße
     
  7. tillibebek, 26.02.2012 #7
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Folgende Antwort erhalten:

    Vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unserem Tablet PC Cosmo.

    Schade, nach der von Ihnen erwähnten Fehlerbeschreibung müsste das Gerät bitte mal eingeschickt werden.

    Bitte teilen Sie mir Ihren Namen und die Anschrift mit, damit wir Ihnen eine RMA Nummer (Reklamations Nummer) anlegen können.

    Da Sie das Gerät erst vor kurzem erworben haben, werden wir Ihnen einen DHL-Aufkleber per Post zukommen lassen, womit Sie das Gerät kostenlos einschicken können.

    Sie sollten bitte die Kopie vom Kaufbeleg sowie eine kurze Fehlerbeschreibung der Verpackung beilegen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Saludos Cordiales,
    Best regards,
    Restant à votre disposition pour toute question je vous prie, Monsieur, Madame d'agréer l'expression de mes salutations les plus distinguées





    ----------


    hat jeder dieses problem? falls ja, würde ich meins nicht umtauschen wollen. könnt ihr eine aussage dazu machen?
     
  8. wusel, 28.02.2012 #8
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    die spinnen die Axdianer ....
    ja, ich habe das Problem auch schon mehrfach gesehen, und genau wie Du wenn der Akku leer war ...
    außerdem wird die interne Uhr nicht über die Einstellungen gesetzt - d.h. wenn der Akku leer war dann startet die interne Uhr mit irgendeiner Startzeit (1.1.2011 oder sowas), und wiederholtes manuelles Setzen unter Einstellungen war erfolglos - beim nächsten reboot war die falsche Zeit wieder da, und dann auch klar zu sehen dass die Hardware-Uhr seit dem Akku-Platt weiter gegangen ist, nach 2 Tagen reboot ergab dann 3.1.2011 usw.; ich habe das dann so gelöst dass ich manuell via busybox die hwclock gesetzt habe, und dass klappt seitdem (bis zum nächsten Akku-Platt vermute ich mal) ...
    auch das ist ganz klar ein Software-Problem was via Update gelöst werden muss - ein anderes Gerät wird garantiert den gleichen Fehler zeigen solange es mit der gleichen Firmware daher kommt; also frag ob die Dir ein neues Gerät mit neuerer Firmware (meine ist vom 20.12.2011) schicken, dann prima, ansonsten Blödsinn und nur Wartezeit ohne Tablet für nix!

    Edit - meine Version ist genau: rk29sdk-eng 2.3.1 GINGERBREAD eng.root.20111220.163045
    wenn Du was anderes hast dann bitte auf jeden Fall sichern bevor Du das Teil wegschickst - schreib dann PM und ich erkläre Dir wie das geht (aber ich denke Du schickst es nicht weg, oder?)
    Oh, und BTW ich habe natürlich dieselbe Standard-Antwort bekommen von wegen Rücksendung ... :thumbdn:
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2012
  9. Oma7144, 28.02.2012 #9
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011

    Grundsätzlich solltet ihr mal eure Ladegewohnheiten überdenken. Am Akku (am Cosmo) werdet ihr sehr lange Freude
    haben, wenn ihr den Akku immer schön „flach-zykelt", d.h. nicht tief entladen und nicht ständig bei 100% halten!


    :thumbup:
     
  10. wusel, 28.02.2012 #10
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Da stimme ich Dir voll und ganz zu, nur es passiert halt schonmal dass man was vergisst!
    Sinngemäß können wir das doch mal mit einem Stromausfall vergleichen: da erwarten wir doch auch dass der PC danach wieder hochfährt ohne dass wir erst den Monitor neu installieren müssen oder?
    Und wenn wir die Uhr nach Austausch der Mainboard-Batterie neu setzen dann erwarten wir ebenfalls dass dieses Setting permanent ist und nicht beim nächsten Reboot wieder irgendeine Zeit präsentiert wird, oder?
    Außerdem sehe ich hier Probleme mit dem Cosmo die das Loox bis jetzt nicht gezeigt hat.
     
  11. wusel, 29.02.2012 #11
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Hi Cosmo-User, gerade habe ich festgestellt dass Odys eine Cosmo-Firmware auf Ihre Seite gepackt hat (scheint so als ob meine Anfrage diesbezüglich vom Wochenende dann doch erfolgreich war)! Gerade gesaugt, und werde morgen berichten wie es so läuft ...
     
    Oma7144 bedankt sich.
  12. wusel, 01.03.2012 #12
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Erste Info: Update verlief problemlos, neue Version ist nun:
    rk29sdk-eng 2.3.1 GINGERBREAD eng.root.20120112.104728
    rooten ging wie gehabt mit meiner Batch problemlos.
    Aber 2 Sachen stimmen erstmal nicht mit dem Update:

    1. die USB-Treiber fehlen (war für mich kein Problem war da ich die schon von der Loox-Firmware habe; habe ich bereits an Axdia gemeldet)
    2. RKAndroidTool.exe kommt mit Chinesisch hoch :blink: - läßt sich aber ganz einfach beheben: setting.ini editieren und unter dem [SYSTEM] Tag LANGUAGE=English eintragen
    so, das wars fürs erste - mehr kann man dann nur nach einigen Tagen Gebrauch sagen schätze ich ...
     
  13. tillibebek, 01.03.2012 #13
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    ich warte mal auf deinen erfahrungsbericht bis ich das aufspiele.
     
  14. wusel, 01.03.2012 #14
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    na ich dachte den übernimmst Du :p
    ich bin schon auf anderen Ebenen am spielen :D
    jetzt wo wir gefahrlos auf diese offizielle Version zurück können (und BTW. ich habe die vorherige auch in flashbarer Form) kann ich ja endlich mal was experimentieren, und das habe ich heute gemacht und mir was eigenes zusammen gestrickt; kannst Du bald mal testen ....
    und sei nicht so ängstlich! :biggrin: Hau drauf die K****

    Edit: fehlende RK29xx USB-Treiber angehängt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  15. kaufmann, 06.03.2012 #15
    kaufmann

    kaufmann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2012
    Also ich hab das Update auch aufgespielt und konnte bis jetzt noch nicht erkennen, was verbessert oder hinzugefügt wurde.
    Das Problem mit dem Kalibrieren besteht weiterhin.
    Ist für das Tablet eig. Android 4.0 vorgesehn?
     
  16. tillibebek, 08.03.2012 #16
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Bitte den Hersteller weiter penetrieren:

    2.Mail:

    Guten Tag,

    Vielen Dank für die Info, die ich an den Produktmanager weiterleiten werde.

    Wurde mal ein Update aufgespielt?

    Das Update finden Sie unter dem unten stehenden Link:


    ODYS Multimedia Produkte - MP3-Player, DVD-Player, Digitale Bilderrahmen, DVB-T Produkte

    Bitte führen Sie das Update mal aus.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Saludos Cordiales,
    Best regards,
    Restant à votre disposition pour toute question je vous prie, Monsieur, Madame d'agréer l'expression de mes salutations les plus distinguées



    ..................
    -Support-
    -Soporte técnico-
    -Support technique-


    Axdia International GmbH
    Formerweg 9, D-47877 Willich
    Tel: +49(0) 2154 / 8826-103
    Fax: +49(0) 2154 / 8826-100
    E-mail: ............
    Web: www.axdia.de | www.odys.de

    Meine Antwort:

    Hallo Frau ....

    nein, sorry. Aber der Fehler ist ein Serienfehler, d.h.: er tritt bei allen Tablets auf. Ich habe dies geprüft anhand von anderen Tablets von Odys Cosmo und mich auch in diversen Internet-Foren ausgetauscht. Dieser Fehler ist genau so ein Serienfehler wie der schwache Wlan-Empfang.

    Durch Updates müssen also folgende Punkte ausgebessert werden:

    - Calibration-Fehler, wenn Akku komplett leer wird.
    - Wlan-Empfang sehr schwach.

    Hierzu erwartet die Online.Community eine Lösung.

    Und ich ebenfalls auch.

    Vielen Dank und beste Grüße
    ................

    1.Mail:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unserem Tablet PC Cosmo.

    Schade, nach der von Ihnen erwähnten Fehlerbeschreibung müsste das Gerät bitte mal eingeschickt werden.

    Bitte teilen Sie mir Ihren Namen und die Anschrift mit, damit wir Ihnen eine RMA Nummer (Reklamations Nummer) anlegen können.

    Da Sie das Gerät erst vor kurzem erworben haben, werden wir Ihnen einen DHL-Aufkleber per Post zukommen lassen, womit Sie das Gerät kostenlos einschicken können.

    Sie sollten bitte die Kopie vom Kaufbeleg sowie eine kurze Fehlerbeschreibung der Verpackung beilegen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Saludos Cordiales,
    Best regards,
    Restant à votre disposition pour toute question je vous prie, Monsieur, Madame d'agréer l'expression de mes salutations les plus distinguées
     
  17. kaufmann, 09.03.2012 #17
    kaufmann

    kaufmann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.03.2012
    Ich habe das Problem bei meinen letzten beiden Support-Anfragen noch einmal geschildert. Hoffe dass die merken dass es nicht nur zwei oder drei Leute betrifft sondern ein generelles Problem bei diesem Tablet ist. Sodas die endlich mal ein Update was auch was bewirkt rausbringen.
     
  18. tillibebek, 05.04.2012 #18
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Boah odys reagiert nicht und das nervt.
     
  19. wusel, 06.04.2012 #19
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Ich habe mittlerweile als Workaround diese doofe unnütze TSCalibration.apk einfach gepackt (gzip), somit ist erstmal Ruhe im Tablet - keine blöden FCs mehr ... :tongue:
    Ihr könnt die apk natürlich auch einfach löschen denn wir haben ja mittlerweile die Firmware womit wir sie jederzeit restoren können ...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. odys tablet reagiert nicht

    ,
  2. odys cosmo reset