1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von TSC Yoda, 28.09.2011.

  1. TSC Yoda, 28.09.2011 #1
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Hallo, Ihr Lieben.

    Ich trage mich mit dem Gedanken, mir ein 7"-Tablet zuzulegen.

    Es braucht kein Markenname sein, ich brauche auch keine 3G-Schnittstelle und kein GPS, ein 10"-Display ist auch nicht nötig.

    Ich möchte Abends im Bett noch bissele surfen, ein Filmchen gucken oder Musik hören.

    Jetzt ist mir das Odys Loox aufgefallen.
    Eckdaten: 1,2 GHz-CPU, 7"-Display resistiv multitouch (800x600), 512 MB DDRIII, 4GB, 6 Stunden Laufzeit, Kamera, Wifi, Android 2.3

    Was haltet Ihr davon???
    Ach - nicht vergessen: Preis rund 100 Eus.



    Gruß
    Markus
     
  2. TSC Yoda, 30.09.2011 #2
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Sooo, kleines Update:

    Ich hab gestern das Loox bestellt und kann es morgen in einer Conrad-Filiale abholen.

    Freue mich schon auf androiden Zuwachs in der Familie und werde berichten.



    Gruß
    Markus
     
  3. TSC Yoda, 01.10.2011 #3
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Soooo, das neue Familienmitglied wurde heute Vormittag in Empfang genommen, kurz auf Funktion überprüft und soeben ins WLan eingefügt.

    Erste Schritte gelingen zur Zeit recht gut, mehr schreibe ich später, wir sind schwer gespannt:cool2:



    Gruß
    Markus
     
  4. hävksitol, 01.10.2011 #4
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Bin gespannt auf Deinen Bericht (als potentielle Alternative zum X3 von Pearl).

    MfG

    PS: Hat das Loox Bluetooth?
     
  5. TSC Yoda, 01.10.2011 #5
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Griss Di.

    Vorweg, das Loox hat kein BT, juckt mich aber auch nicht ;)

    Aaaalsoooo:

    Das Gerät ist mit nur wenigen Apps ausgestattet, alles Nötige wie Video- und Audio-Abspieler, Android-Pit, Email, Googlemail, Browser und ein paar Widgets sind an Bord.
    Komischerweise scheint das Gerät im Android-Market gelistet, denn ich kann auch von dort Apps downloaden.

    Die WLan-Einrichtung ging problemlos, ein Googlemail-Konto war schnell eingerichtet.
    Surfen geht blitzschnell ohne jegliche Ruckler, Flash wird auch voll unterstützt.
    Youtube ist einwandfrei in guter Qualität.
    Selbst Cityville auf Facebook klappt völlig problemlos.
    Multitouch läuft auch einwandfrei, zu meinem Erstaunen war ein Stift im Lieferumfang der sehr präzise Eingaben ermöglicht, somit kann das Vergrößern von Webseiten auf das zum Lesen nötige Maß beschränkt bleiben.

    Das Display macht 800x600 (4:3), ist frontal sehr gut ablesbar, die Lesbarkeit von seitlich ist abnehmend (ich denke ab rund 45° von der Senkrechten wirds schlecht, aber wer guckt das Display von der Seite an...).

    Ruckler oder Aussetzer habe ich bis jetzt nicht beobachten müssen, der Cortex A8 sollte mit seinen 1.2 GHz genug Saft haben.

    Apropos Saft: die vom Werk aus "mitgelieferte" Akkuladung betrug rund 80%, nach Einstellung des Gerätes und drei Stunden Surfen mit teils prozessorlastigen Anwendungen (Cityville) war der Akku dann auf 15% runter, der Akku will wie üblich erst einige Male ent- und geladen werden.
    Das Loox wird warm aber nicht heiss.

    Die Haptik finde ich sehr gefällig, die untere Gerätewanne besteht aus Kunststoff, der obere Rahmen und die Seiten sind aus schwarzem, gebürsteten Metall, die originale Schutzfolie reicht für die ersten Tage auf jeden Fall aus.

    Wenn das Loox quer gehalten wird, hat man:
    -vorne oben mittig eine Kamera, die - na ja - nicht wirklich dolle ist, ich denke VGA.
    -oben rechts vier Knöpfe (von links nach rechts: Geräteeinstellung, Home/Abbruchtaste, Lautstärkewippe)
    -an der rechten Kante (von oben nach unten) USB-Host(zB für UMTS-Stick), Kontrolleuchte, Ladebuchse, Kopfhörerbuchse, USB-Datenport und SDHC-Slot.

    Die USB-Buchsen sind als Mini-USB ausgelegt, die Ladebuchse ist rund hat aber einen sehr kleinen Durchmesser.
    Der USB-Datenport kann nicht zum Laden benutzt werden, das finde ich schade...

    Mitgeliefert werden eine Schnellstartanleitung, eine Service-Broschüre, die Telefonnummer und Emailadresse von Odys im Servicefall, das Gleiche von Axdia und eine Broschüre für den Zugang via UMTS-Dongle (-Stick) (gleich mehr dazu), ein Ladegerät, ein Datenkabel (USB-Stecker auf USB-Mini-Stecker), ein Host-Kabel (USB-Mini-Stecker auf USB-Buchse) und ein Eingabestift.
    Das Gerät kommt in einer weissen Schaum-Schutztasche, eine richtige Tasche fehlt aber leider...

    Der Karton ist sehr solide und edel, alles ist übersichtlich und sicher verpackt.

    Habt Ihrs gemerkt, diesmal kein Unpacking- sondern ein Repacking-Thread :D

    Ich bin aktuell sehr zufrieden mit dem Loox, bis jetzt gabs noch keinen Haken, das Gerät blieb nicht hängen.

    Zum Schluss fürs Erste noch die technischen Daten und der Anschluss eines UMTS-Sticks:

    -Display: 7" (17,8cm), 800x600, 4:3, resistiv, multitouch
    -Prozessor: Cortex A8, 1,2 GHz
    -RAM: 512 MB DDR III
    -Speicher: 4GB plus max 32 GB via Micro-SDHC
    -Betriebssystem: Gingerbread 2.3.1
    -Fotoformate: .jpg, .bmp, .gif (static)
    -Audioformate: .mp3, .wma, .wav, .ape, flac, .aac, .ogg
    -Videoformate: .avi, .wmv, .mp4, .mkv, .rm, RMVB, .flv, .mov, .3gp und mehr
    -Besonderheiten: unterstützt flash, AndroidPit App-Center vorinstalliert, Kamera und Lautsprecher
    -WLan: 802.11 b,g,n
    -Akku: LiPo mit bis zu 72h Standby
    -Abmessungen/Gewicht: 170x134x13mm, 335g
    -verwendbare UMTS-Sticks: Huawei E220, E261, EC122, MF190, E1750, E156G und ZTE MF190.



    Gruß
    Markus
     
    MegaStevenXD, uschi002, grisu63 und 2 andere haben sich bedankt.
  6. rolaf, 02.10.2011 #6
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Hallo TSC Yoda,

    kann deinen ersten Eindruck nur bestätigen. Das ist mein bisher schnellstes günstiges Tablet. Habe es seit 30.09. und auch direkt bei Conrad für 99,95 gekauft.

    Was mich bisher als einziges stört ist die Buchstabengröße auf der virtuellen Tastatur. Die ist aus mir unerklärlichen Gründen echt winzig, dabei wäre weit mehr Platz auf den Buttons. Ist das bei dir auch so? Vielleicht läst sich das noch anpassen?

    Der Market muß wohl versteckt installiert sein. Man kann ein Market-Widget erstellen. Und nach dem ich den ADW-Launcher installiert hatte, war plötzlich auch der Market in der Programmliste. Er ist auch voll funktionsfähig. Echt Klasse! :thumbup:

    Gruß rolaf
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
  7. TSC Yoda, 02.10.2011 #7
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Hi Rolaf.

    Na ja, die Buchstaben und Ziffern sind nicht wirklich gigantisch mir reichen sie allerdings.

    Die Sache mit dem Market ist mir auch aufgefallen, als ich ein App von AndroidPit ziehen wollte und auf den Market verwiesen wurde.
    Ich vermute mal, dass das Tablet (ursprünglich) nicht die geforderten Features mitbringt...aber alle Apps aus dem Market lassen sich downloaden und installieren *freu*.
    Momentan ist der Market als Widget "versteckt" und belegt sehr viel Platz, ich werde mir das mit dem ADW-Launcher mal genauer ansehen.



    Gruß
    Markus

    Bis jetzt geht alles supergut und vor Allem schnell, ich bin echt glücklich mit dem Teil.
     
  8. rolaf, 02.10.2011 #8
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Hallo,

    also das Teil gefällt mir auch richtig gut. Das wird wohl das erste Tablet das ich nicht mehr hergeben werde.

    Ich bin auch vom Touchscreen sehr angetan. Obwohl resistiv genügt ein leichtes "streicheln" und tippen zur Bedienung. Wenn ich da an manch anderes Tablet (vor allem Smartbook Surfer 7) denke, wo man den Touch bald mit dem Finger durchbohren mußte zur Bedienung. :winki:

    Auch die Geschwindigkeit ist ne Wucht, dagegen war das Arnova 7 zum gleichen Preis ne absolut lahme Ente. Angry Birds macht richtig Spass darauf. :love:

    Alles in allem bisher :thumbsup:

    Gruß rolaf
     
  9. rolaf, 03.10.2011 #9
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Hier mal nen kleiner Bericht zum Akku.

    Nach dem dritten mal vollständigen Aufladens wird die Standzeit langsam immer besser. Nach einer Stunde intensiver Nutzung (mit eingeschaltetem WLAN) sind es noch 80%, läuft also so langsam gegen 5 Stunden Nutzzeit zu. Ich denke nach weiteren Ladungen sollten die angegebenen 6 Stunden erreichbar sein.

    Nach dem ersten Laden waren es nur rund 3 1/2 Stunden. Neue Akkus brauchen ja Anfangs immer einige Ladezyklen bis zur vollen Kapazität.

    Das mit dem Market hab ich nochmals probiert. Und in der Tat, sofort nach Installation des ADW.Launchers erscheint dessen Programmicon in der Programmliste, sowie sogar gleich eine Verlinkung auf dem Startbildschirn. Nachdem man sein Google-Konto eingetragen hat funktioniert der einwandfrei. Sehr erfreulich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2011
  10. TSC Yoda, 03.10.2011 #10
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Öhm, kommt dann Googlemaps auch als Icon in der Liste?

    Das ist nämlich auch installiert und funzt einwandfrei.

    Der angegebene netzwerkbasierte Standort wird bei mir mit +-20m angegeben, stimmt optisch aber einwandfrei, die angezeigte Position deck sich dann auch mit meiner Hausnummer.

    Habe gestern wie ein Wilder Apps (auch Spiele) downgeloadet.

    Einzig mein WLan geht schonmal weg, Abschalten und Einschalten desselben bringts mir dann auch wieder (passiert nur, wenn das Gerät längere Zeit den Bildschirm aus hat, Wlan-Richtlinie steht jetzt auf "immer an" oder so...)

    Das mit der Akkustandzeit stimmt absolut mit meinen Erfahrungen überein.

    Alles in Allem genau das was ich haben wollte, den Preis merkt man nicht (ist wie beim Huawei X3).

    Bis jetzt kein Absturz, weder des Gerätes noch irgendeiner Software.

    Ich würde das Pad mit absolut empfehlenswert für den Home-Bereich volltauglich einstufen, alle Daumen und Hühneraugen nach oben :D



    Gruß
    Markus
     
  11. antolari, 03.10.2011 #11
    antolari

    antolari Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    WOW. Das hört sich wirklich vielversprechend an;)

    Ich habe es mir gleich bestellt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.05.2012
  12. TSC Yoda, 03.10.2011 #12
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Cool.

    Hoffe es läuft bei Dir auch so problemlos wie bei mir, denke aber schon.

    Berichte bitte, wenn Du das Loox hast :)



    Gruß
    Markus
     
  13. rolaf, 03.10.2011 #13
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Ja, genau das. Und im Market kann man dann auch gleich ein Update dafür laden.

    Habe gerade mal probiert bei Zattoo.com Fernsehen zu schauen. Und ja es geht, hin und wieder ein kleiner Ruckler, sonst OK. Das hat bei mir bisher kein Tablet geschafft.

    Also das Odys Loox bleibt definitiv meins, das gebe ich nimmer her. Auch von mir ne Kaufempfehlung. Für 100 Euro bekommt man eine sehr ordentliche Leistung. :thumbup:

    Mit dem ADW.Launcher kann man sich das Teil richtig schick einrichten und selbst bei 6 x 6 Icons auf dem Schirm bleibt es schön übersichtlich. Mal sehen ob ich ein gescheites Foto hinbekomme, dann stell ich das noch rein.

    Gruß rolaf

    P.S. UMTS-Stick werde ich die Tage auch noch probieren, hab drei Verschiedene, mit einem wirds schon klappen.
     
    TSC Yoda bedankt sich.
  14. ekohs, 03.10.2011 #14
    ekohs

    ekohs Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Hallo liebe Community,

    auch ich bin seit dem 28.09 im Besitz eines Odys Loox. Erwartet hatte ich ein mittelmäßiges Gerät (eben 100 Euro Klasse). Doch ich war mehr als positiv überrascht. Die Verpackung ist sehr hochwertig. Steckernetzteil zum Laden mit festen deutschen Anschluss, nicht wie die ganzen "China"-Geräte mit Adapter, der immer abfällt! Das Tablet selbst wirkt sehr hochwertig, es knarzt nirgendwo, alle Tasten haben guten Druckpunkt und es fühlt sich insgesamt sehr hochwertig an (deutlich besser, wie man von 100 Euro erwarten würde).

    Das Display ist trotz resistiver Technik sehr gut (abgesehn von der beschriebenen Blickwinkelabhängigkeit). Das liegt meiner m.M.n. auch am Android 2.3 , bei der man eine Touchscreenkalibration durchführen kann. Ungewöhnlich ist für die Klasse 7" auch das Format 4:3 und damit die verbunden 800x600 statt nur 800x480 Pixel. Für mich ausschlaggebend, da es beim Surfen gerade sehr angenehm ist (immerhin 120 Pixel mehr...)
    Pinch to Zoom klappt ebenfalls erstaunend gut...

    Prozessor ist tatsächlich ein Cortex A8, jedoch nur mit 1GHz (nicht 1,2 GHZ wie angepriesen) , Ram hat es 512MB und die Akkulaufzeit ist echt gut. Andere Chinesen waren nach nichtmal 2 Stunden öfters bei mir leer, das Odys hält real gesehen gut um 4-5 Stunden (beim Surfen, Spielen, sonst noch mehr...)! Zudem kann man es richtig "ausschalten" und es saugt den Akku nicht leer, sodass man es noch nach ein paar Tagen nutzen kann (Thema Selbstentladung).

    Es wird neben dem USB-Verbindungskabel zum Pc auch ein 20cm langes Usb Kabel mitgeliefert, an dem man USB Geräte an den Odys Loox anschließen kann. So läuft Plug and Play z.B. USB sticks, von denen man dann Filme direkt am Loox schauen kann.

    Einzige wirkliche Kritikpunkte wären (eigentlich frech bei dem Preis etwas zu bemängeln):

    Der Lautsprecher (ja, es ist nur einer) ist mir zu leise, Handys sind lauter
    Die Webcam hat höchstens VGA Auflösung
    Es hat leider kein HDMI Port
    Ich musste 2-3 mal den Bildschirm kalibrieren, weil er die "Einstellung" vergessen hatte, ist aber danach nicht mehr aufgetreten...


    Fazit: Absolut Empfehlenswert (bessere Alternative wäre das Hannspad, das aber auch fast das doppelte kostet- man muss halt entscheiden was man möchte)

    Mein Eindruck: Das Odys Loox sollte bestimmt für einen deutlich höheren Preis als 100 Euro auf den Deutschen Markt eingeführt werden. Denn für die 100 Euro gibt es normal nur Rockchip, Telechips 8902 und billigste resistive Touchscreens, die eher misshandelt werden müssen, um zur Eingabe überzeugt zu werden.


    @alle Odys LOOX Besitzer:

    Wie kriege ich den Google Market freigeschaltet? (habe bis jetzt nur APK's vom PC kopiert)

    Welche Spiele laufen einwandfrei bei euch? (woran kann ich erkennen, welche Spiele geeignet sind und welche nicht?)

    Kann man die Webcam mit einem Programm als Videotelefonie über WLAn nuten?

    Welchen Browser nutzt ihr? (ich nutzen den Dolphin HD Browser-> flotter als der original Browser, unterstützt auch Pinch-to Zoom (was Opera Browser leider nicht unterstützt)

    Grüße Ekohs
     
  15. rolaf, 03.10.2011 #15
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    Freigeschaltet habe ich nix. Den ADW.Launcher installiert und plopp, waren Market und Maps da und konnten nach Eingabe des Google-Kontos genutzt werden.

    Also ich hab bisher AngyBirds gespielt, läuft einwandfrei. Ich denke einfach alles mal ausprobieren.

    Ich nutze den internen Browser, der ist recht schnell (ziehe Zattoo-Nutzung) und das interne E-Mail Programm. Beides sehr gut und für mich völlig ausreichend.
     
  16. TSC Yoda, 03.10.2011 #16
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Immo nutze ich den Standard-Browser, mal sehen was noch kömmt.

    Wenn Du ein Google-Konto eingerichtet hast (hab ich so ziemlich als Allererstes gemacht), dann macht der Market sofort mit. Apps die Android-Pit nicht kennt werden automatisch mittels des sich öffnenden Markets downgeloadet und installiert.

    Ich hab Angry-Birds, ein Sniper-Game, Mahjongg, Solitär und Jawbreaker an Bord, alle Spiele laufen einwandfrei

    Webcam werde ich die Tage checken, habe Skype drauf muss nur Konto machen und dann schauen.

    Der Proz macht die 1,2 GHz, allerdings nur bei voller Last.

    Der Lautsprecher reicht mir aus, allerdings wird das Loox bei mir abends zum Filmegucken bei völliger Ruhe genutzt, Musik geht da schon mit dem Koss Porta pro...

    Die Webcam ist für Videotelefonie okay, mehr sollte man ihr aber auch nicht "antun".

    Kalibrieren musste ich nix...mal sehen wies später aussieht.



    Gruß
    Markus
     
  17. TSC Yoda, 04.10.2011 #17
    TSC Yoda

    TSC Yoda Threadstarter Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,950
    Erhaltene Danke:
    20,436
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    So, ich hab jetzt den ADW-Launcher drauf und wie von Geisterhand wurden die Pösen Puben sofort angezeigt, incl der - vermutlich - grundsätzlichen Ebook-App.

    Hach mir gefällt das Dingen immer besser...



    Gruß
    Markus
     
  18. rolaf, 05.10.2011 #18
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    [​IMG]
    Gut zu wissen, scheint also unisono auf allen Geräten zu gehen. Bin mal auf die Kommentare der User gespannt die sich das Teil auch zulegen wollten. Ist ja jetzt nochmal 95 Cent im Preis gesunken. :winki:

    Also werde vermutlich heute mal nen bisschen mit den UMTS-Sticks experimentieren. Mal schauen wie es läuft falls man mal unterwegs ins Netz will.

    Ansonsten ist meine Begeisterung immer noch groß, hatte mir gestern die ZDF-App geladen und gleich mal die HeuteShow (Gernot Hassknecht war ja wieder genial) vom letzten Freitag reingezogen. Läuft alles astrein... :thumbup:
     
  19. rolaf, 05.10.2011 #19
    rolaf

    rolaf Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    230
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Wiko Lenny + Wiko Lenny 2
    So jetzt wirds "ernst". :lol:

    Die nächsten 1-2 Stunden teste ich folgende UMTS-Sticks mit dem Tab. Wer andere Sticks hat kann ja schon mal die Socken scharf machen und mittesten. :laugh: Wär coooool...

    - Huawei Model: E1550
    - Huawei Model: K3765
    - web'n'walk Stick Model: GI0225 (von T-Mobile, andere Daten hab ich da nicht)

    Alle drei ohne Simlock werden mit einer Netzclub-Karte getestet.

    Ergebnis kommt demnächst in diesem "Theater". ;)
    Bis dann...



    Edit:
    OK - bin erst mal geplättet. Stick 2 und 3 Totalausall, finden nicht ein Provider. Stick 1 der E1550, findet ein Netz und zeigt dies auch in der Statuszeile oben durch die Anzeige der Signalstärke an. Jedoch komme ich bisher nicht ins Netz, und eine Möglickeit der Eingabe von APN habe ich bisher in Menü nicht finden können. Das ist ja für den Netzclub die "pinternet.interkom.de", Benutzer und Passwort muß dabei nicht angegeben werden. Morgen zweiter Versuch, heute bin ich zu genervt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
  20. hävksitol, 05.10.2011 #20
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Ist es vielleicht dieser hier (als T-Mobile Web'n'Walk-Stick-Ausführung (schwarz) )?

    Option iCON 225 UMTS HSDPA USB-Stick (= GIO225)





    MfG
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen