1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Entscheidungshilfe Loox oder Space

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von gurgi, 31.12.2011.

  1. gurgi, 31.12.2011 #1
    gurgi

    gurgi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Hallo,

    ich habe meinem Mann zu Weihnachten den Space geschenkt und bin ja wirklich begeistert.
    Nun hätte ich gern zum Ebook lesen und ab und zu etwas im Internet surfen gern einen eigenen. Prinzipiell sollte dafür aber ja der Loox völlig ausreichen.

    Was mich etwas unschlüssig macht, ist das Display, welches beim Space ja besser sein sollte, da es kapazitiv ist und der Loox hat ein resistives.

    Hat jemand von euch schon beide gehabt und würd sagen, dass sich dafür die 70€ Mehrpreis lohnen ?
    An sich liest man hier im Forum zum Loox ja viel positives. Von daher geht meine Tendenz eigentlich dahin. Kann da vielleicht jemand was zu der Grimmedition sagen ? Lohnt sich der Mehrpreis (bei AMazon derzeit ca 30€) ? . Bin am überlegen, da wir einige Nichten und Neffen haben :)
    Was moch da aber stört, ist , dass man die Firmware unterschiedlich zu der des "normalen" Loox ist. Ist die Frage, ob für beide Versionen wohl regelmäßig neue rauskommen, aber dafür ,üsst man wohl in die Zukunft gucken können.

    LG
    Tanja
     
  2. ynok33n, 01.01.2012 #2
    ynok33n

    ynok33n Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.06.2011
    Hi also ich hab seit 2 tagen das loox und muss sagen das ich sehr begeistert bin. Das Display reagiert wirklich super und lässt sich gut bedienen. Bis jetzt läuft auch alles flüssig. Also mein Fazit super Gerät, würde es jederzeit wieder kaufen. Lg

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
    gurgi bedankt sich.
  3. PopEi, 01.01.2012 #3
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Hi gurgi,

    in sachen Firmware, da wird sich vermute ich wohl für beide Loox Modelle nicht mehr viel tun, wenn nicht noch irgendwelche gravierenden Mängel gefunden werden.
    Man kann wenn ich mich nicht irre, auch für die Grimm Edition das Update von der normalen Edition nehmen, man müßte halt nur vorher die ganzen e-Books irgendwie sichern und anschließend wieder drauf machen usw....

    L.G.
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
    gurgi bedankt sich.
  4. gurgi, 08.01.2012 #4
    gurgi

    gurgi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.07.2011
    Hallo,

    erstmal danke :) Irgendwie bin ich immer noch mit mir am Hadern :confused2: Den Space hatte ich jetzt eigentlich ausgeschlossen und hätte fast den Loox auch gekauft, wenn er dann nicht bei Amazon im Preis wieder von 99,95 auf 105,90 gestiegen wäre und ich nen gebauchten Xpress, fast neu, für 135 gesehen hätte. Beim Xpress reizt mich das etwas grössere und vor allem kapazitive Display.
    Naja muss noch weiter mit mir zu rate gehen ;)

    LG
    Tanja
     
  5. Droidjo, 08.01.2012 #5
    Droidjo

    Droidjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Im Gegensatz zum Space hat das Xpress Android 2.3, einen 8" Bildschirm, einen schnelleren Prozessor, zwei Kameras, unterstützt den WLAN n-Standard, unterstützt Videos bis 1080p usw..
    Das Space wäre nur dann eine Überlegung wert, wenn du es nicht nur zuhause einsetzen willst, sondern überwiegend unterwegs. Es hat nämlich GPS und unterstützt 3G.
     
  6. papaurmel, 08.01.2012 #6
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Wenn du Kapazitiv (Space) schon in der Hand hattest, möchtest du -möglicherweise, es sei denn du hast laaange Fingernägel- kein Resistiv mehr (Loox)
    Xpress hat wohl div. Probleme mit W-Lan
    Den Unterschied der CPU (Space zum Xpress) wirst du nicht merken.
    Skype erkennt die Kameras im Xpress nicht.


    Space 420gr. statt 498gr. (Xpress)
    Kein 3G Modul beim Xpress
    Kein GPS beim Xpress


    Xpress 512MB statt 256MB(Space)
    Xpress 8" statt 7"(Space)

    Anmerkung:
    Android 2.3 unterstützt zwar Skype, nur erkennt Skype die Kameras im Xpress wohl nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  7. Looxanfänger, 08.01.2012 #7
    Looxanfänger

    Looxanfänger Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Ich hatte beide Geräte zur Hand, und da vor Weihnachten der Preisunterschied bei rund 45€ lag, habe ich mich für das Space entschieden, allein wegen des besser handhabbaren Displays.
     
  8. hävksitol, 09.01.2012 #8
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Diese Aussage kann ich persönlich nicht unterschreiben:
    Als Gitarrenspieler habe ich an der rechten Hand lange Fingernägel und komme deswegen mit kapazitiven Displays gar nicht gut zurecht (zuletzt wieder mal an einem Dell Streak 7" im MM ausprobiert, wo ich die Finger sehr flach (d.h. ungewohnt unbequem) aufsetzen muss, damit die Fingerkuppe den erforderlichen Kontakt mit der Displayoberfläche herstellt), während mir die "Fingernagelbedienung" meines resistiven X2-Displays flott & ergonomisch von der Hand geht.
    Wenn also eine Frau lange Fingernägel hat, könnte ein (gutes) resistives Display durchaus von Vorteil für sie sein.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  9. papaurmel, 09.01.2012 #9
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011

    Als Keyboarder kann ich keine langen Fingernägel gebrauchen. :razz:
    Bisher kamen alle in meiner Bekanntschaft mit dem kapazitiven Display besser zurecht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  10. hävksitol, 09.01.2012 #10
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Na, solange der Keyboarder in der Band das macht, was ihm der Gitarrist sagt, ist ja alles in Butter. ;-)


    Da der Startbeitrag von einer Frau erstellt wurde, ist mein Hinweis dennoch vielleicht nicht ganz unnütz.
    Im übrigen ändert Deine Beobachtung im Bekanntenkreis ja nichts an der Wertigkeit meinen persönlichen, negativen Erfahrungen, und darüber hinaus bin ich (was aber auch egal wäre) nicht der einzige Android-Nutzer, der bei kapazitiven Displays seine "unvergnüglichen Eindrücke" gesammelt hat.

    MfG

    PS: Vielleicht ist auch dieser Thread (passend zum Thema des Startbeitrags) noch hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  11. papaurmel, 09.01.2012 #11
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011

    Kein Beitrag ist unnütz, mag er auch noch so unnütz erscheinen. Selbst vermeintlich "unnütze", "überflüssige" und vielleicht "doppelte" Beiträge zeigen letztlich nur Fehler im System auf. Wie auch immer dies zu Bewerten ist.
    Meine Meinung stützt sich auf meine Erfahrungen, Meinungsaustausch und Erkenntnissen im Bekanntenkreis. Meine Meinung ist selbstverständlich nur eine Meinung, nicht DIE letztlich bindende Meinung, also nicht repräsentativ.
    Fehlendes 3G und GPS können genauso von Vorteil sein, wie z.B. nur 7" und "nur 256MB". Auch der Preisunterschied ist -für viele, für mich jetzt weniger- ein nicht zu unterschätzender Faktor. Letzen Endes muss jeder für sich selber entscheiden, was er für sich als wichtig erachtet und was nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  12. Droidjo, 09.01.2012 #12
    Droidjo

    Droidjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Quelle?

    Nun sollte man nicht von so einem Gerät die Länge seiner Fingernägel bestimmen lassen, aber eine Bedienung mit den Fingernägeln schadet auf Dauer dem resistiven Touchscreen.
     
  13. papaurmel, 09.01.2012 #13
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011

    Quelle!


    Repräsentativ? Nein! Nur auffällig...
     
  14. hävksitol, 09.01.2012 #14
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Von Hause aus ist das Loox ja für die Bedienung mit einem beliegenden (dem Vernehmen nach: recht schlechten, d.h. kratzenden, also offenbar harten & spitzen) Kunststoffstift vorgesehen.
    Insofern würde mich eine belastbare Quelle für Deine Aussage sehr interessieren.

    MfG
     
  15. Subcineast, 09.01.2012 #15
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Sehe ich genauso wie hävksitol, zumal man ja, egal bei welchem dispaly eine schutzfolie drüber bügeln sollte, zumindest wenn man etwas länger spaß dran haben will.
    Ich für meinen teil mache überall schutzfolien drüber, sogar beim Bluetooth Kopfhörer (MW600) und der LifeWire für Sony Ericcson.

    Wer nichts drauf tut muss sich weder mit, noch ohne lange Fingernägel über kürzere "lebensdauer" bzw. "reinheit seines displays (egal ob kapazitiv oder resistiv) wundern.
     
  16. gurgi, 10.01.2012 #16
    gurgi

    gurgi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.07.2011
    So Entscheidung ist gefallen. Ich hab mir bei Amazon jetzt doch den Loox bestellt. Ausschlaggebend war letztendlich doch der Preis. Fingernägel sind kurz das war bei mir daher unrelevant :)

    Ich hoffe, ich werd es nicht bereuen. Aber für das was ich damit machen will, sollte der Loox geügen und man liest ja hier viel gutes über das Teil.

    Vielen Dank jedenfalls an alle :)
     
  17. TSC Yoda, 07.04.2012 #17
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,939
    Erhaltene Danke:
    20,398
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Nabend zusammen.
    Ich habe das Loox nun seit dem Tag des offiziellen Verkaufstarts.
    Es wurde von mir noch kein FW-Update aufgespielt, das heisst mein Loox ist noch im ursprünglichen Zustand.
    Mehr oder weniger aufwendige Umbauten wie Implementierung des Sticks ins Gerät habe ich nach reiflicher Überlegung auch verworfen.
    Ich nutze mein Loox sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Stick und bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Gerät.

    Nicht desto Trotz werde ich mir kommenden Monat mal das Space zulegen und dann berichten (jaja, der Virus halt).



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen