1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Geöffnet wegen Produktfehler ~ Garantie?

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von nightcore, 28.03.2012.

  1. nightcore, 28.03.2012 #1
    nightcore

    nightcore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    htc one mini 2
    Hi,
    Ich habe vor paar tagen ein odys loox bekommen. Nachdem ich in diesen forum die linux version fürs loox gefunden habe und installieren wollte brach im inneren der schalter für die m taste von der haupt platte. Danach konataktierte ich den verkäufer der mich gleich mit "ja sie sind doch selbst schuld dran und ja da können wir jetzt genau auch nichts dran ändern" vollheulte. Also öffnete ich das tablet vorsichtig. Ich habe den schalter neu angelötet und versucht den schalter wieder fest zu bekommen und sekundenkleber. Mir ist jedoch etwas auf den schalter gekommen. Dieser klebt jetzt anscheinend innen. Ich kann den knopf also wieder nicht benutzen -.- .

    Jetzt kam gerade eine mail rein vom verkäufer das es vl. doch eine möglichkeit gebe. Ich soll mich beim hersteller melden.

    So meine frage hierbei ist jetzt, ob ich vl. doch noch eine chance auf ein funktionierendes tablet habe (garantie). Das problem stammt ja vorher nicht von mir. Jedoch entstand somit ein neues problem mit dem schalter. So kann ich das ja sicher nicht den hersteller vor die nase knallen. Am gehäuse allgemein sind keinerlei spuren vom öffnen zu sehen. Nur im inneren sieht man leicht am schalter das geleimt wurde.

    Ich bin sehr froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte was ich nun machen könnte. Ich will doch nur endlich mal mein tablet haben das ich bestellt habe und kein defektes(über 4 wochen musste ich auf das tablet warten. Und dann sowas :crying:).

    mfg nightcore
     
  2. Oma7144, 28.03.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Das Gerät hat offensichtlich einen Sachmangel (Defekte M-Taste, ordnungsgemäße Handhabung vorausgesetzt).
    Für Sachmängel haftet der Verkäufer.

    Nun wird das wohl nicht mehr nachweisbar sein, da offensichtlich eine weitere Einwirkung (geöffnet, gelötet, geklebt)
    stattgefunden hat.

    Also ist es vielleich eine gute Idee, mal mit Odys zu sprechen. Schreibe die mal an, schildere die defekte M-Taste
    und einen mißglückten Versuch (nicht näher beschreiben), diese wieder herzustellen. Dann führe aus, daß du
    ja nun keinen Nutzen mehr aus der gekauften Ware ziehen kannst und frage höflich, ob hier kulanterweise das Gerät
    getauscht werden kann. Ggf. auch eine (geringe) Selbstbeteiligung anbieten.


    :thumbup:
     
  3. wusel, 29.03.2012 #3
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Also ich würde es einfach riskieren und das Teil mit Fehlerbeschreibung 'M-taste defekt' einschicken - höchstwahrscheinlich wird das Teil hier in DE nicht weiter untersucht werden; entweder es wandert direkt in den Müll, oder zurück nach China, und da können die Chinesen sich dann mit rumschlagen :laugh:
    sollte es anders laufrn dann kannst Du immer noch den genauen Sachverhalt erläutern wie es passiert ist ....
    aber lies auch mal hier Sekundenkleber entfernen - auf Haut, Kleidung, Holz, Kunststoff - Flecken-Entfernen.net
    vielleicht kannst Du ja auch Deine Spuren beseitigen :D
     
  4. nightcore, 29.03.2012 #4
    nightcore

    nightcore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    htc one mini 2
    Ich habe sie gestern noch angeschrieben gehabt. Jedoch habe ich mit dem kleber nichts erwähnt. Somit hab ich jetzt das gefühl das ichs schon versaut hab.

    Bekam ich gerade per email von Axdia geschickt. Sollte ich vl. lieber das mit dem kleber noch erwähnen? Ich mein, das produkt ist das erste tablet das ich besitze und ich finde es auch ganz klasse. Nur das problem der m taste ist ein großes hinterniss für mich da ich wie gesagt diese taste fürs flashen benötige.
    Soll ich das mit dem kleber erst einmal nicht sagen oder was soll ich am besten machen? Und mit wasser oder der artigen sachen auf der haupt platte herum zu spielen ist vl. nich so die tollste idee ;)
    mfg nightcore
     
  5. wusel, 29.03.2012 #5
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    wieso? Diese Antwort ist eine Standard-Email wie viele andere und auch ich schon von Axdia erhalten haben ...
    Meine Meinung kennst Du ja schon, also sag ich dazu nichts mehr; allerdings würde ich nicht unbedingt erwähnen dass das Flashen eins Deiner Hobbys ist ;) - die M-Taste hat sehr wohl auch bei der normalen Bedienung eine Funktion, nämlich um ein Menue einzublenden; manche Apps blenden nämlich die Statusleiste aus und ohne M-Taste hast Du dann keine Möglichkeit weitere Einstellungen aufzurufen ...
     
  6. nightcore, 29.03.2012 #6
    nightcore

    nightcore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Phone:
    htc one mini 2
    Okay dann versuche ichs mal.
    Vielen dank für eure hilfe.
    mfg nightcore
     

Diese Seite empfehlen