Odys Loox - RKCooking Erfahrungsaustausch?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Loox" wurde erstellt von PopEi, 25.12.2011.

  1. PopEi, 25.12.2011 #1
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Ich finde das, das Thema RKCooking ein eigenen Thread verdient.

    Was habt ihr alles für Erkenntnisse oder Fortschritte gemacht, wie z.b.: beim entfernen von vorinstallierten app's und generell beim bearbeiten des system.img.

    Ich habe bis jetzt lediglich den vorinstallierten (Browser) Browser.apk und Browser.odex gegen den (Dolphin HD) DolphinHD.apk erfolgreich getauscht, edit>Voraussetzung ist ein neuer AdopeFlashPlayer10.3 um Web-(Live)Streams wiedergeben zu können<(user und groups jeweils auf 0 angepasst).
    Den (Aldiko e-BookReader) RKEBookReader.apk habe ich entfernt, da er sich ständig unaufgefordert einschaltete, ich habe keinerlei Probleme feststellen können.
    Wer auf seinen Aldiko nicht verzichten möchte, kann ja seine eigende Version installieren.

    Welche Apps kann man gefahrlos herunter schmeißen um den Loox/Xpress flotter zu machen, ohne das, das System instabil wird?
    Vieleicht können wir hier mal alle vorinstallierten app's auflisten und über deren Funktionsweise und Zusammenhänge diskutieren.

    Bitte benutzt eine genaue Schreibweise der vorinstallierten app`s, so wie sie im NewTuxFlash-Tool unter app angezeigt werden, um Verwechselungen zu vermeiden!Danke!!

    Die genau Erklärung von darkwing zur Anwendung, sowie Download des RKCooking Tool findet ihr hier unter: Jetzt geht es ans eingemachte.

    Ein Großer Dank an darkwing noch mal an dieser Stelle, für die tollen Anleitungen!!!:thumbsup:
    Ein Großes Danke schön an hävksitol für die ständigen Zusammenfassungen aller wichtigen Ereignisse über die Odys Tablet PC's. :thumbsup: hier zu finden!!!

    Tipp:
    Die RKCooking.bat und die NewTuxFlash.exe funktionieren bei mir unter Win 7 64bit Ultimate absolut geschmeidig.
    Die Runme.bat von wendal läuft nicht fehlerlos unter Win 7 64bit, die Adminrechte lassen sich komischer weise auch nicht vergeben, unter Win XP 32bit läuft sie ohne Fehler bei mir.

    ---Geschrieben mit dem Loox---ich brauch Urlaub!!:razz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    Paradise Lost, MissDinchen und Oma7144 haben sich bedankt.
  2. Wachkante, 25.12.2011 #2
    Wachkante

    Wachkante Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Gute Idee! Habe zwar auch das Update 12.5. mit den Wendal Tools gerootet - aber als Android Neuling habe ich mich ans RKcooking schlicht und einfach nicht rangewagt. Mich würde hauptsächlich interessieren welche App-Zusammenstellung da Sinn macht.
     
  3. 800x600, 25.12.2011 #3
    800x600

    800x600 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Das Loox ist mein erstes Android Gerät, vorher habe ich mal ein Motorola Handy und ein Nokia
    N97 Mini umgeflashed, aber ich würde sagen das hier mit RKCooking, ist.wirklich recht einfach
    und übersichtlich, wenn man einmal den weg kennt.

    Ich sitz gerade nicht vor dem PC, ... aber da geh ich gleich mal hin, dann schreib ich mal meine
    Erfahrungen damit auf...copy und Paste ist etwas kompliziert mit dem Tablet, kostet mich zu viel
    Nerven...grins...

    So jetzt sitz ich vor dem PC...

    Man muss die "NewTuxFlash.exe" starten um die System.img zu bearbeiten, die findet man im
    RKcooking/newtuxflashtools Ordner. Aus dem Programm öffnet man dann die system.img, möglicherweise
    muss man die system.img suchen.
    Darin sieht man dann alle Apps die beim Flashen Installiert werden.
    Alle vorinstallierten Apps bestehen aus zwei Typen ... die *.apk und die *.odex
    Z.b. beim Launcher...
    1. Launcher2.apk
    2. Launcher2.odex
    Wenn man den Launcher ersetzen will, dann löscht man beide und kopiert dann den neuen Launcher dort
    hinein, also in die geöffnete "system.img"!

    Ich hab mir z.b. einen Ordner gemacht in dem ich die "Originalen Apps" die ich in der system.img gelöscht
    hab, abspeichere, den nenn ich "Alte_Apks" !
    Dann mach ich mir nen Ordner, denn nenn ich "Neue_Apks" und darein kopiere ich erstmal die Apps die ich
    in die system.img einfügen will...um die Übersicht zu behalten.

    Also dann sehe ich im Ordner "Alte_Apks" genau was ich schon rausgelöscht habe....!

    Wenn ich eine neue App hinzufüge, dann ist da keine *.odex datei, dabei...egal, das macht nichts.
    Beachten solte man nur eins:

    Wenn ihr eine App hinzufügt und die sieht so aus: "GO Launcher EX v2.63 Final.apk"
    Dann Funktioniert das nicht!

    Die App muss so Aussehen: "GOLauncher.apk"

    Es liegt vielleicht an den "leerzeichen" im Namen selbst, oder weil nicht so viele
    Zeichen verarbeitet werden... what ever, so gehts jedenfalls, wenn ihr das "Image" dann flashen wollt.

    Dann macht man einen "Rchtsklick" auf die App, klickt auf "Properties" und setzt die User und Groups auf "0" !

    Den Original Browser würde ich nicht tauschen, der funktioniert ja wie ein Original PC Browser und spielt Videos
    direkt im Browser ab, das macht der "Dolphin Browser" nicht...bei mir jedenfalls.

    Ich mein das ist vielleicht auch Geschmackssache, ihr könnt so nun das system anpassen, wie es euch gefällt.

    Speichern tuht ihr die neue system.img im "GLEICHEN" Ordner wo sie war, nur unter neuen Namen und zwar: "system_new.img"

    Beim Signiern wird die dann Automatisch umbenannt und ersetzt.

    Nach dem signiern erstellt ihr mit dem "Odys Tool" im ordner "rockdrv" mit der "mkupdate.bat" den Flash, der heißt dann "update.img".
    Vorher müsst ihr noch den "image" ordner kpieren, aus: "RKcooking/Temp/image" ! Und in den Odys Ordner "rockdev" einfügen, der ja
    jetzt ein "Signierte" system.img enthält, mit euren eigenen apps!
    Den Flash "Update.img" kopiert ihr auf die SD-Karte..., macht dann auf dem Tablet ein USB Unmount und der flash startet Automatisch,
    abfrage bestätigen, fertig.

    Alle Drei Programme, solltet ihr in einen Ordner entpacken!
    Also so z.b.
    Oberordner "Loox_Flash" und darin ist das "Wandal tool" das "Odys Tool" und RKcoking...aber alle drei in ihrem eigenen Ordner, außer das
    RKcooking tool, das würde ich im Ordner "Loox_Flash" entpacken...weil sonst kann es sein das ihr beim signieren einen Fehler bekommt.
    Signieren tuht ihr mit der "RKcooking.bat"...
    Der Vorgang erklärt sich von selbst, wenn ihr die Anleitung im cmd Fenster lesen tuht.

    Also ich muss auch dazu sagen, "Dank dem User @Darkwing und seiner Anleitung, hab ich mich da gut durchwühlen können!"
    Hier noch ein Link:
    http://www.android-hilfe.de/odys-fo...ss-rooten-image-bearbeiten-5.html#post2169962
    Wenn ihr diese "Hosts.txt" so einfügt wie dort beschrieben, bekommt ihr "KEINE" ads (Werbung) mehr, funktioniert einwandfrei,
    auch mit Apps aus dem Market, die Werbung enthalten sollten, werden nicht eingeblendet. Erst eine App hatte ich dabei
    die so nicht laufen wollte...das war "RetroAktiv" ...aber das ist mir egal.

    Noch ein Link:
    http://apknew.com/superuser-3-0-7-apk.html
    Diesen Superuser hab ich mitgeflashed, bei mir funktioniert der Wunderbar, ohne nach Updates zu schreien!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
    Oma7144 und PopEi haben sich bedankt.
  4. Oma7144, 25.12.2011 #4
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ja, es funktioniert alles so, wie damals von darkwing zusammengetragen, validiert und beschrieben.
    Auch hier noch mal meinen Respekt an darkwing für diese beharrliche Leistung!


    Bei mir läuft auch so ein "gekochtes" image mit den bereits genannten features SU und hosts.txt. Das Herauslösen
    und ggf. Einfügen von Apps ist dann eine Fleißarbeit, die immer die Gefahr einer latenten Instabilität birgt.
    Nicht umsonst ist die Entwicklungzeit von neuer Software so lang (und auch oft schmerzvoll). Somit würde ich da nur
    einbauen wollen, was auf anderem Wege (z.B. wegen der cramfs Partition) nicht geht.

    Den Mythos, daß man als User immer selbst in die Speichernutzung eingreifen muß, "zerstört" hoffentlich folgender
    Beitrag: Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Die Grundidee von PopEi, das Thema hier systematisch durchzuarbeiten, ist ja nicht verkehrt. Jede Beschäftigung
    mit dem Thema bringt den interessierten Leser weiter.

    Was genau hätte also noch einen gewissen Grenznutzen?


    :thumbup:
     
    PopEi bedankt sich.
  5. 800x600, 25.12.2011 #5
    800x600

    800x600 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011

    Ich hab auch mal versucht die ganzen anderen Sprachdateien raus zu
    Rippen und die Telefon Apps und Provider Apps...aber da bekamm ich
    Fehler Meldungen und das Gerät wird dann unstabiel und friert ein.

    Ich war dann auch zu faul zum Testen wo es genau dran liegt, weil man
    muss ja für jeden Versuch ein neues Image erstellen und neu flashen, war
    mir zu viel Arbeit.

    Ich hab mir den "Speicher-Beschleuniger V3.7" eingebaut der hat einen
    Autoboost als Widget...funktioniert Prima.

    Ansonsten denk ich auch, das Android System verwaltet sehr gut
    eigenständig den Speicher und lagert aus was man gerade so nicht
    brauch und schaufelt den Speicher frei für das was man gerade startet.

    Der "Go Launcher Ex" läßt sich übrigends auch wenn er mitgeflashed wird,
    einwandfrei Updaten. Ich hab nen paar Launcher ausprobiert, aber der
    Go Launcher ist meiner Meinung nach der beste Launcher, man kann alles
    Einstellen und er läuft super stabiel und ganz weich.
    Die Animationen die der Go Launcher hat sind auch klasse.

    Ich benutze den "Moon Reader", hab die anderen beiden gelöscht und
    durch den Moon Reader ersetzt, er hat Sprachausgabe, mit der SVOX
    Petra Spachausgabe funktioniert der fast Perfekt.

    Also den Loox zu Rooten und umzuflashen lohnt sich auf jeden fall.
    Schon allein das einbauen der "Hosts.txt" ist ja schon der Hammer,
    weil halt keine "Ads" mehr kommen...
    Apps die man Installiert hat, die Ads haben, bringen dann nur eine
    Meldung "Der Server konnte nicht gefunden werden" diese wird aber nur
    kurz eingeblendet und verschwindet dann wieder, stört absolut nicht.

    Was das Rooten noch für Vorteile hat, z.B. kann man Screenshoots
    machen und eben Apps Installieren die ein Gerootetes System brauchen,
    was auch immer das sein mag.
    Ich glaube auch das man sein "Handy" z.B. als Hotspot benutzt, geht mit
    einem gerooteten System einfach besser, oder überhaupt nur so...? Das
    weiß ich aber nicht genau, da ich das noch nicht ausprobiert habe, weil
    ich auf meinem Handy keine Mobile Internet Flat hab...brauch ich noch
    nicht.

    Ich denke alles in allem lohnt es sich sehr, das Gerät zu Rooten.
     
  6. 800x600, 25.12.2011 #6
    800x600

    800x600 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011

    Aus dem Link den du gepostet hast!

    Schön beschrieben und das war auch so ne Sache in meinem Denken, das
    Loox ist ja mein erstes Android Gerät was ich besitze und ich bin auch nur
    an Windoof gewöhnt.
    Aber als ich so begriffen hab wie das Android System so funktioniert, muss
    ich doch sagen, das mir das sehr gut gefällt, das ist doch sehr fortschrittlich!
     
  7. PopEi, 25.12.2011 #7
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    @800x600
    Das mit dem Browser wechsel ist gar kein Problem, Du mußt halt nur den Adope Flash Player 10.3.186.3 installiert haben dann laufen Web Videos und Livestreams geschmeidig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2012
  8. 800x600, 25.12.2011 #8
    800x600

    800x600 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Ah ... mmh... ich hab den von Odys den mitgelieferten drauf gelassen...
    Der Dolphin Browser will dann im Externen Player öffnen...

    Hast den Flashplayer rausgerippt und eine neuere Vers installiert und
    mit der geht das dann im Browser oder wie?

    Der Dolphin ist auf jeden fall Komfortabler schon wegen dem Tab Browsing.
     
  9. PopEi, 25.12.2011 #9
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Hab den neuen FlashPlayer10.3... erst im nachhinein installiert.
    Funktioniert 100%ig!!! -ohne das sich der Externe Player öffnet-
    Der vorinstallierte geht nur mit dem Originalen Browser, habe ihn aber drinn gelassen, kannst ihn ja rausrippen und durch den neuen ersetzen.

    L.G.
    Jörg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
  10. PopEi, 31.12.2011 #10
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    @satwilli

    Zitat: Zitat von satwilli
    @PopEi
    Wen Du lust,zeit hast kannst Du ja meine build.prop testen.
    Geändert bzw hinzugefügt:

    Alles auf Deutsch,Datum Uhrzeit Berlin
    lcd_density=150 mehr platz auf den Desktop
    ro.wifi.channels=14
    dalvik.vm.heapsize=64m von 48 auf 64
    wifi.supplicant_scan_interval=3600 von 15 auf 3600 soll Batterie sparen
    persist.sys.shutdown.mode=hibernate schnelleres hochfahren
    dann noch paar änderungen die Wlan und UMTS beschleunigen soll,was ich leider gerade nicht testen kann da sich mein Stick verabschiedet hat.

    kostenlos Dateien hochladen bei File Upload X <Zitat ende
    __________________________________________________


    Wo, finde ich die build.prop bei mir auf dem update?????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
  11. fluxflux, 31.12.2011 #11
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Im Ordner "System", der mit den Wendal-Tools erstellt wird.

    Thomas.
     
    PopEi bedankt sich.
  12. Subcineast, 08.01.2012 #12
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Huhu,
    ich hab nochmal ein paar fragen:

    1.) Wenn ich Apps hinzufügen möchte, wonach richtet sich das was ich eingeben muss? Beim Launcher scheint es "GOLauncher.apk" zu sein, andere Apps funktionieren aber auch mit einem . dazwischen. Winamp hingegen funktioniert weder mit "com.nullsoft.winamp.apf" oder "nullsoft.winamp.apk" noch mit "winamp.apk"

    2.) Wie ändere ich die Sprache, also das deutsch vorinstalliert ist....?

    und

    3.) muss ich (anhand der anleitung von darkwing, jedesmal komplett neu anfangen? Oder kann ich auch z.B. ein update das funktioniert hat nehmen und direkt mit NewTux.... bearbeiten?
     
  13. PopEi, 08.01.2012 #13
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    zu:1.
    Keine Leerzeichen lassen und die user und groups auf 0 setzen.

    zu:2.
    In der build.prop wo en und EN einfach tauschen mit de und DE und unten bei Zeitzone einfach mit Berlin tauschen.

    zu:3.Du hast doch noch den Temp ordner von vorher denn kannste dann wieder mit der RKCooking.bat öffnen und weiter bearbeiten.
     
  14. Subcineast, 08.01.2012 #14
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    hm, leerzeichen sind ja keine, siehst du ja an den beispielen, user und groups sind auf 0... :/

    zu 2. also wieder die build.prop. und wo finde ich die? also im tab finde ich sie, bearbeitung durch die rom toolbox, aber wo ist die aufm rechner?

    zu 3. das geht? hatte ich eben versucht, hab n neues draus gebastelt, wurde dann aber nicht als image erkannt.
     
  15. PopEi, 08.01.2012 #15
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    zu:2.direkt wenn Du auf cramfs klickst.

    zu:3.speichern als system_new.img, dann die Warnung bestätigen, dann schließen, dann im Fenster 3 eingeben, enter, dann system eintippen, enter, kurz warten, fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    Subcineast bedankt sich.
  16. Subcineast, 08.01.2012 #16
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ok, danke, die build hab ich dort gefunden.
    Aber das weiterbearbeiten klappt nicht. Habs genauso gemacht aber wird nicht als image erkannt :/
     
  17. PopEi, 08.01.2012 #17
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    zu:3.Du mußt halt beim öffnen der. bat immer wieder die gleichen Schritte befolgen, wie von darkwing beschrieben.
     
  18. Subcineast, 08.01.2012 #18
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hm, das mach ich ja...

    aber moment mal, wo setze ich denn an? Ich hab ein update erstellt , das geht auch soweit. Dann hab ich irgendwann im Temp ordner eine system.img richtig? die kopiere ich ja normalerweise und pack sie in odys -> rockdev -> image um dann mkupdate auszuführen oder?

    Oder isses so spät das ich was durcheinander bringe?
     
  19. PopEi, 08.01.2012 #19
    PopEi

    PopEi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Nö so ist es richtig

    Aber penn doch mal ne runde vielleicht fällt es dir dann ein.
     
  20. Subcineast, 08.01.2012 #20
    Subcineast

    Subcineast Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Also ich hab grad gemerkt das da noch mehr sein muss, denn auch dein 1205untouched will nicht mehr....erkennt einfach nichtsmehr als update....

    das heißt wohl wieder resetten ....:/
     

Diese Seite empfehlen