1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Stellt keine WLAN Verbindung her?!

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von Sisilia, 03.01.2012.

  1. Sisilia, 03.01.2012 #1
    Sisilia

    Sisilia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Hallo,
    ich bin neu im Forum und habe direkt eine Frage an euch. Ich besitze seit heute ein Odys loox und versuche nun seit Stunden eine Internetverbindung per Wlan herzustellen. Ich bin anfangs genau nach Handbuch vorgegangen, aber beim Einrichten des Wlans treten folgende Probleme auf: nach langem hin und her erkennt er endlich mein Wlan-Netz ("Authentifizierung des Netzwerks"), gleich danach kommt aber der Hinweis: "deaktiviert" bzw. meist "nicht in Reichweite" (und dabei sitze ich direkt daneben). Mein Odys scannt die ganze Zeit über, aber ich schaffe es nicht eine Verbindung aufrecht zu erhalten. Was mache ich falsch? Ich habe alle Hinweise im Forum gelesen, soweit ich diese gefunden habe, aber es scheinen nur Besitzer der Fritzbox die gleichen Schwierigkeiten zu haben, ich hingegen habe ein Speedport W 500. Es sollte also nicht an der Signalstärke liegen, denn ich bekam einmal die Meldung, dass diese ausgezeichnet sei und eine Verbindungsstärke von 54 Mbps vorliegen würde. Da ich absoluter Laie bin, sagt mir das nicht viel, aber ich hoffe auf eure Hilfe. Auch habe ich schon versucht die Kanäle meines Speedports zu ändern, was zum Resultat hatte, dass mein anderer Computer (Lan-Verbindung) streikte!
    Vielen Dank im Voraus!!!!
    Sisilia
     
  2. SilverDW, 04.01.2012 #2
    SilverDW

    SilverDW Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Hallo und willkommen im Forum.

    Hast du schonmal versucht bei deinem Loox eine feste IP zu vergeben?

    Unter "Einstellungen für Drahtlosnetztwerke" gehst du auf W-Lan Einstellungen und dann klicks du oben rechts um das unter Menü zu öffnen - unten steht dann erweitert und dort trägst du die Daten ein ( IP vom Loox, IP vom Rooter, Netmask usw ). Dann noch speichern und dann solte es auch klappen.

    mfg

    Ingo
     
  3. Sisilia, 04.01.2012 #3
    Sisilia

    Sisilia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Hallo Ingo,
    danke für deine Hilfe, aber wie erwähnt, ich bin totaler technischer Laie. Wo finde ich die IP für meinen Loox, für den Router und was ist eine Netmask?
    :crying:
    Danke im Voraus!
    Liebe Grüße
    Sisilia
     
  4. Xav_, 04.01.2012 #4
    Xav_

    Xav_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Hi

    Wenn er es gerade mal wieder anzeigt schaue ob dort steht WEP oder WPA gesichert. Wenn er es gerade nicht findet zum nachschauen, dann gib im Internet Explorer am PC als Adresse 192.168.2.1 ein. Dann sollte die Konfigurationsseite des Speedport kommen. Suche dort WLAN / Sicherheit / Verschlüsselung, wie es bei dir genau heißt weiß ich nicht. Wenn dort WEP steht muss du das ändern, damit haben einig Loox Probleme. WPA sollte passen. Wenn du es dort aber änderst musst es auch bei anderen WLAN Geräten anpassen.
    Mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2012
  5. Droidjo, 04.01.2012 #5
    Droidjo

    Droidjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Ist der Mac-Filter aktiviert?
     
  6. wusel, 04.01.2012 #6
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    vielleicht doch; ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich meine dass die Speedports eine Einstellung für WLAN haben wo die Signalstärke gedrosselt werden kann (so ein Auto-Spar-Modus oder sowas); einfach mal mit dem kabelgebundenen PC verbinden und nicht den Wizzard benutzen sondern die manuelle Konfiguration ...
     
  7. Sisilia, 05.01.2012 #7
    Sisilia

    Sisilia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Danke an alle die mir mit ihren Tipps helfen wollten. Leider hat es trotzdem nicht geklappt und deshalb habe ich mir professionelle Hilfe gesucht. Damit war mein Problem in 10 Minuten erledigt :cool2: Die Verschluesselung meines Routers war unsichtbar gestellt und damit konnte mein Tablet ihn nicht erkennen.
    Aber nochmal herzlichen Dank an alle Helfer!!!!!!
    Liebe Gruesse
    Sisilia
     
  8. Boomerang, 05.01.2012 #8
    Boomerang

    Boomerang Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Siehe auch:
    http://www.android-hilfe.de/2448818-post14.html
    ;)
     
  9. fluxflux, 05.01.2012 #9
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Das muss ja jetzt lustig ausschauen, wenn die sichtbaren Zahlen und Buchstaben vom Loox aus zum Router und retour durch die Zimmer rasen ... :flapper::scared:

    Nichts für ungut,

    Thomas.
     
  10. Droidjo, 05.01.2012 #10
    Droidjo

    Droidjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Sie meinte sicher die SSID. Ich finde es allerdings auch eine Zumutung, dass man die auf sichtbar stellen muss. Bei meinem internetfähigen Bluray-Player ist genau das gleiche Problem.
     
  11. PopEi, 05.01.2012 #11
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    edit>Selbst die PSP kann trotz Verborgener WLAN aktivierung sich anmelden. (auch bekannt als SSID-Übertragung)

    Veraussetzung einmalige Anmeldung ohne SSID, danach sollte es klappen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2012
  12. JoeDoe, 16.02.2012 #12
    JoeDoe

    JoeDoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Der "WiFi Connection Manager" von roamingsoft kann auch Verbindungen zu versteckten Netzwerken (Hidden SSID) herstellen und abspeichern.
    Die App wird evtl. im Android Market als nicht kompatibel zum Loox angezeigt. Ich habe diese von Anfang an (12/2011) installiert und hatte bisher noch keine Probleme.
    Alternativ per Suchmaschine nach "WiFi Connection Manager apk" suchen.
     
  13. Dieter52, 20.03.2013 #13
    Dieter52

    Dieter52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2013
    Hallo,bin neu hir, mal eine frage wie öfnet man Drahtlosnetztwerke" ?
    komme nicht da hin, Vielen Dank
     
  14. netlars, 20.03.2013 #14
    netlars

    netlars Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    05.11.2011
    in den Einstellungen
     
  15. Dieter52, 20.03.2013 #15
    Dieter52

    Dieter52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2013
    Hallo.Und Guten Abend.Mal ne frage Warum ist meine IP Adresse nicht Verfügbar ?
    komme nicht drann , Vielen Dank.
     
  16. loki12345, 21.03.2013 #16
    loki12345

    loki12345 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    14.02.2012
    Phone:
    Huawei P9 lite
    Kannst du die Frage evtl. etwas genauer stellen? So wirklich verstehe ich gerade nicht, was das Problem ist.
     
  17. PopEi, 21.03.2013 #17
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Sorry, es sollte lauten:


    Veraussetzung einmalige Anmeldung ohne verborgene SSID, danach sollte es auch mit dem verbergen der SSID klappen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen