1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Zurück zum Auslieferungszustand?!

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von AndyK, 21.01.2012.

  1. AndyK, 21.01.2012 #1
    AndyK

    AndyK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Hallo.

    Habe vor kurzen den Loox per RKAndroidTool gerootet und das "Custom Odys Loox ext3 Update mit Custom Apps" geflasht.
    Nun möchte ich doch wieder das Originalsystem zurück.

    Reicht es aus wenn ich die "Original Odys Loox Update.img" per SD-Karte flashe, oder muss ich wieder über das RKAndroidTool gehen?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2012
  2. fluxflux, 21.01.2012 #2
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Es reicht aus, wenn du das Original-update.img über die SD-Karte einspielst. Zur Sicherheit kannst du nach dem ersten Booten des dann neuen Systems über die Einstellungen nochmals den Werkszustand herstellen, dann ist zu 100% alles im Originalzustand.

    Thomas.
     
  3. AndyK, 13.02.2012 #3
    AndyK

    AndyK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2010
    So, habe heute das offizelle 1205 update.img per SD-Card geflasht.
    Der Flashvorgang ging auch ohne Probleme durch.
    Doch jetzt beim ersten booten bleibt der Loox hängen.
    Der zweite Bootscreen "botting... please wait" hängt.
    Habe schon einen Reset gemacht, aber immer das gleiche.

    Ist da etwas schiefgelaufen? Kann ich da etwas retten? HILFE !
     
  4. fluxflux, 13.02.2012 #4
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Hast du in dem Flashtool den Button "Erase IDB" gedrückt, BEVOR du geflasht hast? Wenn nein, dann erst den Button drücken, DANACH dann flashen.

    Thomas.
     
  5. AndyK, 13.02.2012 #5
    AndyK

    AndyK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Ich habe dasFlashtool nicht benutzt. Habe über die SD-Karte die update.img über den Loox eingespielt.
    Nun habe ich versucht das RKAndroid zu benutzen, aber das Tool erkennt meinen Loox nicht unter XP und Win7. Habe alles nach Anleitung befolgt.
    Nach festhalten "M und Reset"tut sich nichts. Habe die befürchtung, dass es jetzt vorbei ist mit dem Loox. :huh:
     
  6. fluxflux, 13.02.2012 #6
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Nein, den bekommst du nicht platt ... schau', dass du das Flashtool zum Laufen bekommst ...

    Netzteil anschließen, dann M-Taste und Reset drücken, dann sollte das Loox als Device im Flashtool ganz unten angezeigt werden, sofern die Treiber korrekt installiert sind.

    Thomas.
     
  7. wusel, 13.02.2012 #7
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Hi Thomas,
    Du hast Ihm aber in Post #2 selbst empfohlen das Original-Update via SD-Karte zu flashen ... :winki:
     
  8. fluxflux, 13.02.2012 #8
    fluxflux

    fluxflux Android-Experte

    Beiträge:
    845
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Hat er wohl auch gemacht ...

    Er hat jetzt welche andere Möglichkeit?

    Thomas.

    Gesendet vom Odys Loox mit der Android-Hilfe.de-App
     
    AndyK bedankt sich.
  9. AndyK, 14.02.2012 #9
    AndyK

    AndyK Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2010
    Danke für die Hilfe.
    Habe den typischen Anfängerfehler mit dem Tool gemacht: KEIN NETZTEIL angeschlossen. :sneaky:
    Hat jetzt super geklappt. Erase IDB hats gebracht.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen