1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Space - Erster Eindruck?!

Dieses Thema im Forum "Odys Space Forum" wurde erstellt von 0815popo, 30.11.2011.

  1. 0815popo, 30.11.2011 #1
    0815popo

    0815popo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Odys Space - Erster Eindruck

    Ich will nicht zu früh jubeln, aber nach vier Stunden mit dem Odys Space, möchte ich nun Xress und Loox zunächst als letzten Rotz verspotten. Loox (105 EUR) und Xpress (149 EUR), welche ich ebenfalls kurz hatte, sind gegen das Space reine Tablet-Attrappen.

    Aber nun etwas sachlicher:

    Nachdem ich mich zunächst mit Loox und Xpress furchtbar angeschmiert hatte, wollte ich mir das Odys Space eigentlich ersparen. Beim Amazon Cybermonday gab es das Ding nun für 149 EUR statt 199 EUR und verkaufte sich trotzdem wie saures Bier. Aus Mitleid griff ich zu. Bei Amazon sind Rückabwicklungen sehr unproblematisch, also kann man es ja mal testen...

    Heute wurde es geliefert und schon beim Auspacken vermittelte sich mir ein sehr guter Eindruck. Kam das Xpress mit Pixelfehler und das Loox mit Lackschaden am Rahmen, so erhielt ich das Space in einwandfreiem Zustand. Es ist wesentlich griffiger, teilweise gummiert und liegt sehr gut in der Hand. Bin eigentlich kein Freund des 16:9 Formates, aber dadurch ist es etwas schmaler und lässt sich gut halten, obwohl es mit 420 Gramm kein Leichtgewicht ist.

    Das Rooten dauerte mit Hilfe von "PDANet" und "SuperOneClickv2.2" unter WinXP SP 3 keine 5 Minuten. Es rooten zu können, war für mich eine Grundvoraussetzung, z.B. für die App AdFree. Beim Rooten kamen ein paar unklare Meldungen, aber es hat trotzdem gleich beim ersten mal geklappt.

    Flash 10.2 ist vorinstalliert und verrichtet seinen Dienst wie es soll. Flash 10.3 habe ich versucht zu installieren, was aber nicht funktionierte. Alle Porno-Flash-Seiten laufen! Der Andoid Market kam nach Installation des ADW Launchers zum Vorschein. Auch der Market ist von Anfang an dabei, wurde aber von der Oberfläche verbannt. Mit ADW Launcher kehrt er aus der Verbannung zurück. Android 2.2.2 macht einen sehr guten Eindruck. Android 2.3 leck mich am Popo! Auf meinem Smartphone habe ich 2.3.4, kann dem gegenüber aber nichts nachteiliges feststellen.

    Zur Hardware:

    Obwohl nur WLAN G, statt WLAN N wie bei Loox und Xpress, funktioniert es beim Space ungefähr 100.000x besser! Und das ist keine Übertreibung! Funktionierte das WLAN von Loox und Xpress nur, wenn man sich im selben Raum mit dem Router befand und diesen freundlich anlächelte, so ist die WLAN-Reichweite beim Space enorm! Ich hab die App Virtualsat installiert und konnte im ganzen Haus via WLAN auf dem Space fernsehen. Auch draußen auf dem Balkon voller WLAN-Empfang.

    Die Geschwindigkeit des Space ist mindestens genau so gut wie die von Loox und Xpress. Hier hatte ich mir die größten Sorgen gemacht. Diese waren unbegründet. Das Space arbeitet flüssig und bis jetzt absturzfrei. Extreme Games habe ich nicht getestet und werde es auch nicht tun.

    Der Lautsprecher verdient die Note 2 Minus (Loox und Xpress 6 Minus). Der, nein die Lautsprecher (es sind 2) sind klar verständlich und genügen in der Lautstärke. Zur Partybeschallung eignen sie sich nicht. Wenn ich aber an die jämmerliche Speaker in Xpress und Loox denke, dann danke ich Gott für diese Lautsprecher! Für VOIP, TV und Radio muss man also keine Kopfhörer anschließen. Auch für die GPS-Navigation dürften sie reichen (noch nicht getestet). Die Maximallautstärke ist nicht enorm.

    Das kapazitive Display reagiert angenehm sensibel. Der 2 Finger-Zoom geht auch. Ob es Dual-Touch oder Multitouch ist, kann ich jetzt gar nicht sagen. Es macht auch einen helleren Eindruck. Werde es morgen mal draussen testen. Bei Loox und Xpress sah ich unter freiem Himmel nix mehr. Heute war es schon dunkel, da konnte ich es nicht mehr testen.

    Der Akku macht einen sehr guten Eindruck. Habe gut 3 Stunden installiert gemacht und getestet und er ist immer noch fast voll. Loox und Xpress versagten hier auf ganzer Linie. Da musste ich mir hier im Forum was von Ladezyclen anhören und dass man einen Akku erst ein paar mal laden muss, bevor er seine volle Leistung bringt. Dies ist sicher nicht ganz von der Hand zu weisen! Beim Space bringt der Akku sofort eine sehr gute Laufzeit! Endgültiges kann ich dazu aber noch nicht sagen.

    Noch nicht getestet habe ich 3G, Bluetooth und GPS. Das sind Dinge die Xpress und Loox nicht hatten.

    Offenkundige Schwächen des Odys Space:

    Die "Webcam" ist auf der falschen Seite. Da ich sehr hässlich bin, kann man dies auch positiv betrachten. Trotzdem möchte ich mal wissen, was so in den Köpfen der Entwickler abgeht. Vielleicht sind die auch alle sehr hässlich?! Wenn man schon in ein Tablet eine Kamera einbaut, dann doch bitte eine Frontkamera für Skype. Ich lauf doch mit dem Tablet nicht rum und knipse Fotos...

    Mehrere Apps wurden im Market nicht gefunden oder als inkompatibel bezeichnet. Die meisten ließen sich jedoch trotzdem manuell installieren. Man musste aber manchmal lange danach suchen. "Godemode Anywhere" war so ein Fall. Angeblich nicht kompatibel, läuft aber einwandfrei.

    Die Auflösung ist schlechter als bei Loox und Xpress, aber nicht wirklich schlecht. Wer an iPhone oder Galaxy gewöhnt ist, mag sich sicher eschofieren?! Für mich geht die Auflösung absolut in Ordnung! Kleinerer Text lässt sich etwas schlecht entziffern. Den muss man dann größer zoomen.

    Zusammenfassend möchte ich folgendes kund tun:

    Sich beim Kauf eines Tablets an blanken Zahlen zu orientieren ist, absoluter Murks! Rein vom Datenblatt her könnte man meinen, das Space sei Loox und Xpress unterlegen, auch wenn es mit Bluetooth, 3G und GPS daher kommt. Es hat den vermeintlich schwächeren Prozessor (0,8 statt 1,0 GHz). Auch der Arbeitsspeicher ist mit 256 MB scheinbar klein. Es kommt nur Android 2.2.2 zum Einsatz. Kein WLAN N nur WLAN G.

    Aufgrund meiner praktischen Erfahrung mit den 3 Tablets kann ich folgendes vorläufiges Fazit ziehen: Das Odys Space ist nicht nur vergleichsweise gut, weil Loox und Xpress der letzte Rotz sind (aber wirklich der aller letzte Rotz!!!), sondern es ist wirklich gut! Es gibt Billig-Tablets da kann man sagen "Für den Preis ist es ganz gut" oder "Bei dem Preis kann man sich nicht beschweren". Beim Space kann man solche lächerlichen Bemerkungen stecken lassen. Entweder ein Tablet taugt was, dann isses gut (Space) oder es taugt nichts, dann isses fürn Popo!

    Was mir jetzt noch fehlt sind Langzeiterfahrungen. Einige Komponenten muss ich noch testen. Wenn sich meine ersten Eindrücke bestätigen, werde ich das Tablet nicht wie geplant meinen Eltern zu Weihnachten schenken...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.06.2012
    rudy41, DjSmile, Paradise Lost und 2 andere haben sich bedankt.
  2. iWeissNix, 01.12.2011 #2
    iWeissNix

    iWeissNix Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Hallo!
    Was ich bei diesem Gerät noch nicht gefunden habe: die Kontakte!
    Weisst du, wo sich diese verstecken und wie ich diese mit Google sychronisieren kann?
    Ansonsten bin ich auch sehr zufrieden mit dem Gerät - es kann alles, was ich brauche.

    Gruss!
     
  3. iWeissNix, 01.12.2011 #3
    iWeissNix

    iWeissNix Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Noch etwas: Wie ändere ich - siehe Anhang (eingekreister Button) - den Shortcut vom Browser (verwende ich garnicht da Opera Mini) in zB. Kontakte oder eben den von mir verwendeten Browser?

    Danke und liebe Grüsse!
     

    Anhänge:

    • os.gif
      os.gif
      Dateigröße:
      16 KB
      Aufrufe:
      459
  4. 0815popo, 01.12.2011 #4
    0815popo

    0815popo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ich hatte mir ja gleich zu Anfang den kostenlosen "ADW Launcher" (alternative Oberfläche) installiert.
    Danach waren auf dem Startbildschirm die Symbole für SMS, Kontakte und Android Market zu finden.

    Zur zweiten Frage:
    Ich drücke etwas länger auf die entsprechenden Symbole und ziehe sie dann wohin ich will. Auch da unten hin, wo du es gerne hin hättest.
    Ich verwende allerdings den "ADW Launcher". Bei der original Oberfläche sieht es vielleicht anders aus?!


    Bei mir tun sich leider erste Probleme auf. Das Odys Space spielt keinerlei Videos ab. Ausserdem schaltet es sich nach einiger Zeit der Nichtnutzung so aus, dass es nur via Büroklammer und Resettaste wieder zu starten ist...
     
  5. susepitt, 01.12.2011 #5
    susepitt

    susepitt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Habe auch beim Cybermonday für 149,- zugeschlagen....
    kam nach 24h an - Amazon rules!
    Edler Karton - wertiges Gerät!Angemacht - geht ja alles recht fix - selbst mit der noch vorhandenen Folie läßt sich das Display super steuern!
    Schwupps und wisch funktioniert einwandfrei.
    AAaaber....die erste Entäuschung: WEP wird nicht unterstützt(obwohl das Gerät es einem vorgaukelt) - O.k. ist veraltet,aber langt hier komplett aus - keinen Bock einen neuen AP oder Wlan-Router zu kaufen.O.k.man könnte da sicher mit statischer.I.P., Mac-Adresse o.ä. was machen;aber ich war schon 2Jahre nicht mehr im web-Menü vom AP.
    Der nächste Punkt hat mich allerdings vom Hocker gehaun:Es wird nur das Dateiformat .mp4 und 3gp unterstützt(lt.sehr freundlicher aber nahezu völlig inkompetenter "hotline",die offensichtlich aus Schülerinnen besteht.....)
    Also kann ich meine ganzen Serien in .xvid,.avi,.divx und und....HAKEN!
    -Was anschliessend in der Praxis mit div. Allerweltsdateien(.avi,xvid,divx) aus meinem Fundus bestätigt wurde - selbst mein 5 Jahre altes medion-navi spielt die ab!
    Nun gut - mag sein,das die beiden vorinstallierten player das Problem darstellen.
    Ev. gibt es ja Software die keine derartigen Formatprobleme hat(-schnell genug müßte das Space ja eigentlich sein),aber das konnte ich mangels wlan(s.o)noch nicht testen.
    Nachdem ich schon das Archos7 v.2 zurückgeschickt habe(das war echt "fürn Popo") bin ich jetzt auch am überlegen dieses ansonsten wirklich nette Gerät wieder auf Heimreise zu schicken.
    Alternativ hätte ich mir dann das "loox"kommen lassen - das spielt ja wohl alles ab.
    Aber nachdem ich den obigen Beitrag gelesen habe........wohl eher nicht.....
    Viell.hat ja einer ne Lösung für das Videoproblem.
    Gruss - icke
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2011
  6. 0815popo, 01.12.2011 #6
    0815popo

    0815popo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.09.2010
    @susepitt

    Die Videoprobleme welche ich zunächst auch hatte, konnte ich nun lösen mit dem MX Video Player und dem MX Video Player CODEC (ARMv6 VFP). Die meisten Standard-Videos laufen jetzt flüssig (auf dem MX Video Player). Höher auflösende Videos über 640x480 laufen aber mitunter wie in Zeitlupe. Dies betrifft leider auch von bong.tv heruntergeladene Videos. Vielleicht habe ich noch nicht das richtige Codec-Pack. Da muss man wohl das passende zum Prozessor finden?! Die beiden vorinstallierten Player scheinen mit dem Odys Space nicht zurecht zu kommen.

    Rein zum Video schauen, waren Loox und Xpress deutlich besser! Das muss man den beiden lassen.

    Zum WEP Problem kann ich leider nix beitragen. Nutze WPA2 und das klappte sofort.
     
  7. hävksitol, 01.12.2011 #7
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,605
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Wenn ich mich recht entsinne, hat der MOBO-Player (auf meinem X2) beim ersten Start die Codecs, passend zum Prozessor, von selbst heruntergeladen. Vielleicht verhält sich das ja auch auf dem Space so.

    MfG
     
  8. 0815popo, 01.12.2011 #8
    0815popo

    0815popo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Ja, war bei mir auch so. Habe aber sowohl Mobo Player als auch Moboplayer wieder runtergeschmissen. Einer von beiden taugte gar nichts, der andere war ganz gut. Ebenbürtig dem MX Videoplayer. Der MX hat mir in Nuancen besser gefallen (deutsches Menu - nicht so aufgedonnert - reine Geschmackssache).

    Ich glaube der Prozessor kommt doch irgendwie an seine Grenzen. Auch Flash-Pornos spielt er sehr langsam ab. War am Anfang etwas euphorisch, weil er sie überhaupt abspielte.
     
  9. Hubby72, 01.12.2011 #9
    Hubby72

    Hubby72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.08.2011
    HI.
    Ich bin auch einer der Amazon am CyberMonday beglückt hat :)
    Ich kann Deinem ersten Gesamteindruck aber gut nachvollziehen und bin bisher (seit gestern abend im Einatz) sehr glücklich.
    Es löst bei mir ein iRobot A9 ab , welches mir mit dem schlechten resistiven Display langsam auf die Nerven ging :)

    Aber man merkt schon, dass das System tatsaechlich von der CPU und vom Speicher her ausgebremst wird. Leider.
    Ansonsten super.
    Aber für einen Cortex A9 und 512MB RAM hätte ich auch 50EUR mehr bezahlt und es wäre das perfekte 7er.
     
  10. susepitt, 01.12.2011 #10
    susepitt

    susepitt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2011
    0815popo -erstmal Danke für den Hinweis!
    Nach weiteren 5 relativ sinnlosen Stunden gebe ich auf:
    Leider konnte ich nur den Moboplayer testen,da offensichtlich der Rest nur per Android Gerät "installiert"werden kann,was ja leider bei mir derzeit nicht funktioniert,da keine WEP-Unterstützung durch das Odys Space - habe jedenfalls keine "normale" PC Downloadquelle gefunden.
    XVID 720x576,1200Kbps=Diashow mit async.Ton.
    XVID 624x352,1000Kbps=geht grad so-ruckelt ab und an.
    Ärmer gehts kaum! :cursing:
    Das spielt mein Archos 605 Wifi-Krüppel ohne Probs!(wenn er denn mal normal startet).
    Nach wie vor halte ich das OdysTeil gern in der Hand und wisch so hin und her......
    Schade,schade - wiedermal.
    Scheint unter300 Ocken nichts vernünftiges zu geben-jedenfalls keine eierlegende Wollmilchsau.
     
  11. frankm, 02.12.2011 #11
    frankm

    frankm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Tablet:
    Nexus 10
    Nehmt doch ein Archos 70 IT. Das kommt mit so ziemlich allem zurecht was sich Video nennt. Und ist in der Bucht auch schon für unter 150 zu bekommen. Inkl. HDMI out und USB host. Leider kein 3G
     
  12. iWeissNix, 02.12.2011 #12
    iWeissNix

    iWeissNix Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2011
    aber gerade das 3G ist das gute an dem gerät!!??
    ja..videos im mx-player funktionieren, solange die auflösung nciht zu hoch ist... die codecs werden beim ersten start nachgeladen....

    gruss!
     
  13. iWeissNix, 02.12.2011 #13
    iWeissNix

    iWeissNix Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2011
    eine frage noch:
    hab den google-market installiert (gerootet ist das gerät auch), aber lt. market sind viele apps nicht "kompatible" - selbst "angry birds" soll nicht funktionieren.
    muss ich dazu noch etwas umstellen?
    besten dank!
     
  14. 0815popo, 02.12.2011 #14
    0815popo

    0815popo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Zu dieser Frage sollte sich der Importeur der Chinabretter (Axdia) mal äußern. Ich bin auch seit 2 Tagen dabei, die von mir benötigten Apps im Web zu suchen und manuell zu installieren. Einige Apps wie "Pizza.de" habe ich im Web nicht finden können. Bis jetzt hatte ich erst 2 Apps die tatsächlich nicht kompatibel waren, Firefox und Flash 10.3. Wenn man manuell installiert, wird man natürlich auch nicht informiert, wenn ein Update zur Verfügung steht.
     
  15. MichaC., 02.12.2011 #15
    MichaC.

    MichaC. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Falls Du die benötigten Apps schon auf einem anderen Phone hast, kannst Du sie sichern mit "AppMonster" und z.B. bei Dropbox hochladen. Anschließend mit dem Space wieder runterladen und installieren. Habe ich mit meinen Apps auch so gemacht und hat einwandfrei funktioniert.
     
    0815popo bedankt sich.
  16. derMurre, 02.12.2011 #16
    derMurre

    derMurre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Weiß jemand ob man eine neuere Flash version auf dem Space installieren kann und ob man die Facebook Spiele damit irgendwie ans Laufen bekommt?
     
  17. Paradise Lost, 02.12.2011 #17
    Paradise Lost

    Paradise Lost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Mein Vater hat sich das Teil ebenfalls bei Amazon für 150 gekauft. Bin bis jetzt sehr angetan von dem Gerät und kann die bis jetzt öfters positiv genannten Eigenschaften nur bestätigen.

    Negativ empfinde ich allerdings die exotische Auflösung von 800x480. Alles wird ein wenig gequetscht bzw lang gezogen. Ein Kreis ist nicht rund sondern Oval.

    Die benötigten apk`s habe ich wie oben schon genannt einfach mit einem Dateimanager (z.B Super Box 10in1) von einem anderen Gerät gesichert und anschließend per Dropbox auf das Space gezogen.

    Ich will nicht vorzeitig Urteilen aber wer dieses Gerät als vollwertiges Tablet benutzten möchte um irgendwelchen Cityville Müll auf Facebook zu spielen wird vom Space wohl eher entäuscht werden aufgrund der sehr schwachen CPU und sollte sich mindestens im Leistungsbereich eines Hannspad`s umsehen.


    Ich sehe dieses Gerät als das weswegen es von meinem Dad gekauft wurde :

    Es ist ein Navigationsgerät mit großem Bildschirm und seeeehr vielen "Sonderfunktionen" :thumbsup:

    Wenn man es von diesem Blickwinkel betrachtet und bedenkt das es nur 20-30 Euro Aufpreis zu einem guten Navi gekostet hat kann man gar nicht entäuscht werden.

    Im Antutu Benchmark liegt es etwa bei 1500 Punkten was ein relativ guter Wert ist. Zwei Sachen fallen dabei besonders auf :

    1. Der Prozessor ist extrem schlecht im CPU float-point (Fließkomma-Einheit) Test. Das Loox ist hier 590% schneller !!! Vermutlich kann es deswegen nur sehr eingeschränkt Videos abspielen.

    2. Die 2D und 3D Leistung ist dafür relativ gut.

    Es liegt von der Gesamtleistung zwischem einem HTC Wildfire S und einem Motorola Defy.


    Videos habe ich in MP4 Dateien umgewandelt die relativ gut auf dem Gerät laufen. Man sollte halt die Auflösung relativ niedrig halten und dafür die Bitrate erhöhen. Ich schraube sie so hoch das die ursprüngliche Dateigröße etwa gleich bleibt. Das Ergebniss ist dann qualitativ noch durchaus anschaubar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
  18. Munis, 03.12.2011 #18
    Munis

    Munis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Hallo,

    Ich habe das Space ebenfalls beim Cyber Monday erstanden. Nun habe ich das Gerät gerootet und hatte gehofft, dass der Market jetzt funktioniert. Allerdings beendet der sich immer nach wenigen Sekunden mit einer Meldung, dass die Anwendung unerwartet beendet wurde. Habe ich den falschen Market runtergeladen? Oder muss ich bei der Installation irgendwas besonderes beachten? Leider habe ich bisher nirgends eine Anleitung dafür gefunden und bin etwas ratlos :confused2:

    Danke schonmal!

    Munis
     
  19. MichaC., 03.12.2011 #19
    MichaC.

    MichaC. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    24.10.2010
  20. Munis, 03.12.2011 #20
    Munis

    Munis Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Hi,

    Danke für die schnelle Antwort. Hab den Market auch gleich installiert, aber immer wenn ich den Market jetzt starte bricht die Anwendung, diesmal komplett ohne Fehlermeldung, ab. Muss ich bei der Installation irgendwas besonderes beachten? Habe die apk einfach über den Datei Manager installiert.

    Liebe Grüße,

    Munis
     

Diese Seite empfehlen